Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

CAF Afrika-Cup 2012 (Gabun und Äquatorialguinea)
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: CAF Afrika-Cup 2012 (Gabun und Äquatorialguinea)

Aw: CAF Afrika-Cup 2012 (Gabun und Äquatorialguinea) 13 Feb 2012 15:00 #71736

  • Diktator
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 2273
Steinigt mich, aber die Leistung von Drogba mit dem verschossenen Elfmeter sind einfach typisch für ihn und gleichzeitig der der Funken der ihm zur absoluten Weltspitze fehlen...

Aw: CAF Afrika-Cup 2012 (Gabun und Äquatorialguinea) 13 Feb 2012 15:05 #71739

  • Equality.
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Leere.
  • Beiträge: 2343
Drogbas Leistungspensum hat nachgelassen (und er ist sicherlich kein Weltklassespieler mehr), aber bis vor 2-3 Jahren war er einer der besten Fußballer der Welt. Kann deshalb nicht verstehen, weshalb du ihm die Angehörigkeit zur absoluten Weltklasse absprichst.

Aw: CAF Afrika-Cup 2012 (Gabun und Äquatorialguinea) 13 Feb 2012 15:08 #71740

  • Diktator
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 2273
Equality. schrieb:
Drogbas Leistungspensum hat nachgelassen (und er ist sicherlich kein Weltklassespieler mehr), aber bis vor 2-3 Jahren war er einer der besten Fußballer der Welt. Kann deshalb nicht verstehen, weshalb du ihm die Angehörigkeit zur absoluten Weltklasse absprichst.


Weil da mMn auch zugehört, dass man in Spielen in denen das Aus oder der Titelverlust droht seine Leistung bringt und sein Team dazu bringt ein Feuerwerk abzufackeln... Das einzige was bei ihm in solchen Partien passiert ist das seine Sicherungen durchbrennen.
Ich will seine Leistungen damit nicht schlecht reden (wäre auch nicht Möglich), aber der letzte Funken fehlt halt mMn

Aw: CAF Afrika-Cup 2012 (Gabun und Äquatorialguinea) 13 Feb 2012 15:15 #71742

  • Equality.
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Leere.
  • Beiträge: 2343
Ich erinnere bspw. an das letzte Gruppenspiel der CL gegen Valencia in dieser Saison...

Drogba hat mMn zur Genüge bewiesen, weshalb er zur absoluten Weltspitze dazugezählt werden sollte... dass er eine "extrovertierte Persönlichkeit" besitzt, macht er mE unberechenbar, sowohl für das eigene als auch für das gegnerische Team, wobei das Positive für die eigene Seite überwiegt.

Aw: CAF Afrika-Cup 2012 (Gabun und Äquatorialguinea) 13 Feb 2012 15:18 #71743

  • Diktator
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 2273
Das ist ein Beispiel wo er wirklich mal abgeliefert hat, ja. Aber jetzt das Finale, das Halbfinale gegen Barcelona, das Finale gegen Moskau usw. sprechen eine andere und deutlichere Sprache. Nicht ohne Grund starten wir traditionell ohne Drogba in die Champions-League, oder?

Aw: CAF Afrika-Cup 2012 (Gabun und Äquatorialguinea) 13 Feb 2012 17:47 #71752

  • Equality.
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Leere.
  • Beiträge: 2343
Zwei dieser Beispiele (Moskau, Semi-Finale Rücksspiel 2009) waren nur menschliche Reaktionen, die für jeden (Fußballfan) nachvollziehbar sind. Aktionen wie der verschossene Elfer im CAF-Finale passieren nun mal

Drogba galt nicht umsonst jahrelang als der beste Stürmer seit dem legendären Ronaldo. Weshalb du aber nur den menschlichen Aspekt jz berücksichtigst, verstehe ich nicht ganz.

Als positives Bsp. könnte man jz noch das CL-Halbfinalrückspiel 2008 anführen, oder auch das FA-Cup-Finale 2007
Folgende Benutzer bedankten sich: killer1257

Aw: CAF Afrika-Cup 2012 (Gabun und Äquatorialguinea) 13 Feb 2012 17:57 #71753

  • Diktator
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 2273
Ich berücksichtige nicht nur den menschlichen Aspekt, sondern beide. Es gehört nun mal dazu sich im Griff zu haben (auch wenn es verständlicher Weise ab und an schwer fällt). Mit seiner sehr temperamentvollen Art lässt er das Team einfach regelmäßig (wenn auch nicht häufig) hängen und das tun Top-Spieler mMn nicht. Ich habe ein paar Jahre in einem Wettbüro gearbeitet und dort wurden immer ein paar Tipps für die Kunden erstellt. Bei Championsleague Rückspielen (wenn Chelsea das aus drohte) war einer der Tipps immer, dass Drogba vom Platz fliegt. Zufall?

Aw: CAF Afrika-Cup 2012 (Gabun und Äquatorialguinea) 13 Feb 2012 18:13 #71755

  • Equality.
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Leere.
  • Beiträge: 2343
Jeder Spieler hat seinen ganz eigenen Charakter. Manche sind ruhig, manche eben nicht ganz so ruhig auf dem Platz. Würdest du jz auch sagen, dass Zidane oder Cantona keine Weltklasse-Spieler waren?!
Btw, um noch mal auf deine erste Aussage zurückzukommen, damit wir den Ausgang dieser Diskussion nicht komplett aus den Augen verlieren:
pfuscher schrieb:
Steinigt mich, aber die Leistung von Drogba mit dem verschossenen Elfmeter sind einfach typisch für ihn und gleichzeitig der der Funken der ihm zur absoluten Weltspitze fehlen...

Nun meine Frage: Wer zählt deiner Meinung nach zur absoluten Weltspitze? Welche Stürmer haben in den letzten ca. 6-7 Jahren denn ihre absolute Weltklasse bewiesen?! Mir fallen neben Drogs nur Eto'o, Henry, Rooney, Villa, Ronaldo und Messi ein.
Folgende Benutzer bedankten sich: KTBFFH

Aw: CAF Afrika-Cup 2012 (Gabun und Äquatorialguinea) 13 Feb 2012 18:25 #71758

  • Diktator
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 2273
Equality. schrieb:
Jeder Spieler hat seinen ganz eigenen Charakter. Manche sind ruhig, manche eben nicht ganz so ruhig auf dem Platz. Würdest du jz auch sagen, dass Zidane oder Cantona keine Weltklasse-Spieler waren?!
Btw, um noch mal auf deine erste Aussage zurückzukommen, damit wir den Ausgang dieser Diskussion nicht komplett aus den Augen verlieren:
pfuscher schrieb:
Steinigt mich, aber die Leistung von Drogba mit dem verschossenen Elfmeter sind einfach typisch für ihn und gleichzeitig der der Funken der ihm zur absoluten Weltspitze fehlen...

Nun meine Frage: Wer zählt deiner Meinung nach zur absoluten Weltspitze? Welche Stürmer haben in den letzten ca. 6-7 Jahren denn ihre absolute Weltklasse bewiesen?! Mir fallen neben Drogs nur Eto'o, Henry, Rooney, Villa, Ronaldo und Messi ein.


Cantona und Zidane stehen für mich auf einem ganz anderen Blatt, da sie mMn ein Niveau erreicht haben, welches mit dem Begriff "Weltklasse" geschmählert werden würde..
Du scheinst aber den genauen Punkt noch nicht zu haben. Es geht mir nicht nur um die Leistungsdaten, sondern um das Gesamtpaket. Talent hat (fast) jeder Fußballprofi, die einen mehr, die anderen weniger. Weltklasse Spieler heben sich u.a. auch durch ihre Persönlichkeit ab. Daher zähle ich Drogba nicht dazu, ebenso wenig C.Ronaldo, noch den Rooney der letzten Jahre. Letzterer mausert sich allerdings immer mehr zu einem solchen Spieler...
Nochmal, es geht nicht um die Leistungsdaten... Natürlich sind alle von dir genannten Spieler begnadetet Fußballer, wer aber in "crucial games" vermehrt abtaucht ist halt doch noch einen Tick von der Spitze entfernt, da ist es auch ganz egal wieviele Tore er in den restlichen Spielen macht..

Aw: CAF Afrika-Cup 2012 (Gabun und Äquatorialguinea) 13 Feb 2012 18:29 #71762

  • ME5
  • OFFLINE
  • Experte
  • Beiträge: 961
pfuscher schrieb:
Steinigt mich, aber die Leistung von Drogba mit dem verschossenen Elfmeter sind einfach typisch für ihn und gleichzeitig der der Funken der ihm zur absoluten Weltspitze fehlen...
Nun meine Frage: Wer zählt deiner Meinung nach zur absoluten Weltspitze? Welche Stürmer haben in den letzten ca. 6-7 Jahren denn ihre absolute Weltklasse bewiesen?! Mir fallen neben Drogs nur Eto'o, Henry, Rooney, Villa, Ronaldo und Messi ein.[/quote]

Also bis bei Eto´o kann ich dir zustimmen .Eto´o bringt schon länger keine Weltklasse Leistungen mehr ,weder bei Anzhi noch damals im Nationalteam .
VALENCIA CF= CFCPASCAL
Letzte Änderung: 13 Feb 2012 18:31 von ME5.
Ladezeit der Seite: 0.15 Sekunden