Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

CAF Afrika-Cup 2012 (Gabun und Äquatorialguinea)
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: CAF Afrika-Cup 2012 (Gabun und Äquatorialguinea)

Aw: CAF Afrika-Cup 2012 (Gabun und Äquatorialguinea) 13 Feb 2012 18:49 #71769

  • Equality.
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Leere.
  • Beiträge: 2343
pfuscher schrieb:
Equality. schrieb:
Jeder Spieler hat seinen ganz eigenen Charakter. Manche sind ruhig, manche eben nicht ganz so ruhig auf dem Platz. Würdest du jz auch sagen, dass Zidane oder Cantona keine Weltklasse-Spieler waren?!
Btw, um noch mal auf deine erste Aussage zurückzukommen, damit wir den Ausgang dieser Diskussion nicht komplett aus den Augen verlieren:
pfuscher schrieb:
Steinigt mich, aber die Leistung von Drogba mit dem verschossenen Elfmeter sind einfach typisch für ihn und gleichzeitig der der Funken der ihm zur absoluten Weltspitze fehlen...

Nun meine Frage: Wer zählt deiner Meinung nach zur absoluten Weltspitze? Welche Stürmer haben in den letzten ca. 6-7 Jahren denn ihre absolute Weltklasse bewiesen?! Mir fallen neben Drogs nur Eto'o, Henry, Rooney, Villa, Ronaldo und Messi ein.


Cantona und Zidane stehen für mich auf einem ganz anderen Blatt, da sie mMn ein Niveau erreicht haben, welches mit dem Begriff "Weltklasse" geschmählert werden würde..
Du scheinst aber den genauen Punkt noch nicht zu haben. Es geht mir nicht nur um die Leistungsdaten, sondern um das Gesamtpaket. Talent hat (fast) jeder Fußballprofi, die einen mehr, die anderen weniger. Weltklasse Spieler heben sich u.a. auch durch ihre Persönlichkeit ab. Daher zähle ich Drogba nicht dazu, ebenso wenig C.Ronaldo, noch den Rooney der letzten Jahre. Letzterer mausert sich allerdings immer mehr zu einem solchen Spieler...
Nochmal, es geht nicht um die Leistungsdaten... Natürlich sind alle von dir genannten Spieler begnadetet Fußballer, wer aber in "crucial games" vermehrt abtaucht ist halt doch noch einen Tick von der Spitze entfernt, da ist es auch ganz egal wieviele Tore er in den restlichen Spielen macht..

Cantona und Zidane sind mMn Legenden dieses Sports, allerdings habe ich sie aus dem Grund genannt, weil du die "temperamentvolle Art Drogbas" erwähnt hast.
Zur absoluten Weltklasse (wahrscheinlich haben wir beide einfach unterschiedliche Auffassungen...) gehören mE Konstanz und clutch sein. Drogba hat für mich beides, da er seit Jahren unglaubliche Leistungen regelmäßig abruft - in dieser und der letzten Saison eher weniger - und in den großen Spielen den Unterschied ausmachen kann. Er ist, und da sind wir uns beide, glaube ich, einig, ein Spieler den man 89 Minuten lang verteidigen kann, aber wenn man ihn in der letzten Spielminute aus dem Auge verliert, dann kann dies fatale Folgen haben. So etwas ist für mich ein Indiz für die absolute Weltklasse.
Folgende Benutzer bedankten sich: killer1257

Aw: CAF Afrika-Cup 2012 (Gabun und Äquatorialguinea) 13 Feb 2012 19:32 #71777

  • Juan Mata
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 2214
Was den verschossenen Penalty betrifft: m.20min.ch/de/sport/31015416/Wenn-der-Pe...-zum-Strafstoss-wird Drogba hatte Pech ist aber längst nicht der Einzige. Lustige und weniger schöne Penaltys, welcher ist euer Favorit?
Uefa Champions League Sieger 2011/2012: Chelsea FC
Uefa Europa League Sieger 2012/2013: Chelsea FC

Aw: CAF Afrika-Cup 2012 (Gabun und Äquatorialguinea) 13 Feb 2012 22:16 #71796

  • John Rambo
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 1631
Drogba ist seit 2 Jahren, nicht mehr Weltklasse. Was aber normal ist, jeder Spieler wird älter und lässt nach. Er war ein verdammt Guter, aber seine Zeit ist vorbei. Im Sommer heißt es Bye Bye und gut ist. Dann können wir das Kapitel Drogba schliessen und ein neues auf machen.

Its Time to say Goodbye.
Letzte Änderung: 13 Feb 2012 22:17 von John Rambo.

Aw: CAF Afrika-Cup 2012 (Gabun und Äquatorialguinea) 13 Feb 2012 22:59 #71799

Ich bin einer der grössten Drogba Fans. Seine Leistung im Africa Cup mit dem verschossenen Elfer war scheisse.
Jedoch ist er immer für eine überraschende pass/schuss bereit wie z.b seinen hacken pass.
Egal wie schlecht Drogba spielt, wir brauchen ihn, den mit Torres sind wir noch weniger gefährlicher als mit Drogba.
Ich hoffe er verlängert..
Folgende Benutzer bedankten sich: killer1257, BlueLion1905, KTBFFH
Ladezeit der Seite: 0.12 Sekunden