Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Fulham FC - Chelsea FC | PL 11/12
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Fulham FC - Chelsea FC | PL 11/12

Aw: Fulham FC - Chelsea FC | PL 11/12 10 Apr 2012 08:23 #85872

  • Beigl
  • OFFLINE
  • Legende
  • Blue is the colour
  • Beiträge: 6072
Ohne Mata läuft vorne nichts zusammen und der brauchte auch mal ne Pause,der Junge spielt ja schon quasi seit Dezember durch

Aw: Fulham FC - Chelsea FC | PL 11/12 10 Apr 2012 08:29 #85873

  • true_blue
  • OFFLINE
  • Welt Fussballer
  • Beiträge: 3689
Beigl schrieb:
Ohne Mata läuft vorne nichts zusammen und der brauchte auch mal ne Pause,der Junge spielt ja schon quasi seit Dezember durch

mata braucht unbedingt eine grössere pause!
nur wann ist die frage? die nächsten 2-3 wochen sicher nicht.
Gewinnen ist nicht wichtig, solange man Gewinnt!
Folgende Benutzer bedankten sich: Beigl

Aw: Fulham FC - Chelsea FC | PL 11/12 10 Apr 2012 08:31 #85874

  • Joker
  • OFFLINE
  • Amateur
  • Beiträge: 71
kommt mal wieder runter, man sollte unsere leistung und die tabellensituation unterscheiden.
zur leistung: war heute sicher keine glanzleistung, aber wenn man in der 2. hälfte auf 2:0 erhöht hätte wären alle zufrieden und alles wäre super gewesen. insgesamt müssen wir einfach effektiver werden, denn in dieser saisonphase geht es einfach nur um siege.
zur tabellensituation: es hat sich nichts drastisches verändert, arsenal einzuholen bleibt weiter unwahrscheinlich aber platz 4 ist auf jeden fall drin. wir spielen noch gegen newcastle und können somit wieder mit ihnen gleichziehen und ich bin mir sicher, dass tottenham noch weitere punkte liegen lässt.
für den 4. platz natürlich grundvorraussetzung: wir müssen einfach punkten
Folgende Benutzer bedankten sich: True Blue23

Aw: Fulham FC - Chelsea FC | PL 11/12 10 Apr 2012 09:03 #85875

  • true_blue
  • OFFLINE
  • Welt Fussballer
  • Beiträge: 3689
@joker
du hast schon recht.
aber es gibt einfach ein paar herren in diesem verein - die einen status geniessen.
und solange diese herren im verein sind wird auch nicht vernümpftiges raus kommen.
daher muss im sommer einen klaren schnit gemacht werden. wir wird schon jetzt übel wenn ich an spurs, ba*ca, arschanal, ba*ca, qpr und newcastle denke!

ich wünsche mir mehr spieler wie fulham's karim frei. der junge ist sensationell. rennt und ackert wie ein wahnsinniger.
Gewinnen ist nicht wichtig, solange man Gewinnt!

Aw: Fulham FC - Chelsea FC | PL 11/12 10 Apr 2012 09:13 #85876

  • Joker
  • OFFLINE
  • Amateur
  • Beiträge: 71
@true_blue :
natürlich muss im sommer ein schnitt gezogen werden, aber trotzdem geht es jetzt im moment einfach darum mit dem spielermaterial was wir jetzt haben, das beste zu erreichen und man kann nicht sagen, dass unser kader miserabel ist, es fehlen einfach die alternativen und für weltklasse natürlich auch qualität.
meiner meinung nach ist AVB genau daran gescheitert, er hatte tolle langjährige pläne mit dem fc chelsea und ich bin sicher, dass er die auch erreicht hätte, aber er hat den aktuellen erfolg nicht erreicht, der bei chelsea einfach grundvorraussetzung für alles weitere ist und wahrscheinlich hat er auch den kontakt zu den spielern, die im sommer den verein verlassen sollten, aber in dieser saison noch leistungsträger sind, verloren, aber das geht jetzt vom eigentlichen thema weg..
Folgende Benutzer bedankten sich: true_blue, True Blue23

Aw: Fulham FC - Chelsea FC | PL 11/12 10 Apr 2012 09:14 #85877

  • tomy00
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 1146
So jetzt bin ich mal ein bisschen runtergekommen und schreib zu der ganzen Misere etwas.

Man muss als erstes schon Bei unserem Trainer anfangen. RDM ist kein richtiger Trainer. Zu unerfahren, aber er was auf was es im englischen Fußball ankommt und das kann keienr Abstreiten. AVB hat es einfach verabsäumt den Kader gezielt und breit genug zu verstärken! Mir kommt auch vor bei diesen 2 Trainer sind die Pausenansagen in der Kabine mehr ein Kaffeekränzchen, wo die Trainer nur ein bisschen gut reden ( aber da kann ich mich auch irren). Jedenfalls braucht DIESES Team einen Trainer der keine Angst hat irgendjemand fertig zu machen! ( Mourinho??)

Kommt man zu Cech. Super Reflexe auf der Linie und die Torraumbeherrschung ist mMn fast immer perfekt. Was er irgendwie verlernt hat sind die Abstöße. Gestern und auch gegen Wigan hat er manchmal flache Abstöße direkt zum Gegner gemacht. Zum Glück ging es noch nicht schief!

Weiter zu unserer Verteidigung. Unsere 3 IV´s stehen wie ein Fels in der Brandung, Da ist eigentlich selten ein Vorbeikommen. Man schwimmt nur teilweise bei Standards und da muss man was machen. Bei den Zwergen von Barca muss man zum Glück keine Angst haben da die eh jede Ecke kurz absbielen :D. Auf der Seite von Bertrand kam kaum ein Angriff da er immer brav verteidigt hat, aber die Vorstöße ala Cole fehlen bei ihm! Anders bei Iva. Der hatte gute Vorstöße, aber dann war seine Seite frei und es kamen einige Angriffe über Riise gestern. Aber im großen und ganzen hat die Leistung gestimmt.

Nun zu unserem Schwachpunkt. Das Mittelfeld. Kreativität? Fehlanzeige! Mikel/Essien hinten stehen die beiden immer gut aber nach vorn gibt es nur ganz ganz ganz ganz ganz selten etwas Brauchbares! Meireles? Der hatte die gesamte Saison eventuell 3 gute Spiele und das war es. Ein bisschen besser ist es bei Ramires. Der hatte eventuell 6 gute Spiele aber leider auch sehr Unkonstant. Lampard ist alt geworden das merkt man. Seine Schüsse auserhalb des 16ers waren früher überall gefürchtet. Heute leicher auch nicht mehr. Pässe in die Spitze sind leider auch seltener geworden, aber seine Pässe kommen fast immer zum eigenen Mann, nicht so wie zB bei Meireles. Aber wo wären wir ohne die Tore von Lampard in dieser Saison?. Mata ist der einzige Hoffnungsschimmer in unserer Mannscht, leider kann er nicht so viel Laufen wie Ramires. er bringt Kreativität und Tempo ins Spiel und usr auch sehr gefärhlich vor dem Tor.

Dann komme ich mal zum Sturm. Ich glaube Kalou denkt er kann spielen wie Messi. Leider kann ers nicht. Setzt sinnlose Dribblings an die beim zweiten Mann gestoppt werden, dafür ist er beim Kopfballspie genau so gut wie Messi. Oder eher genauso schlecht! Das einzige was ich Torres hoch anrechne ist der Einsatz! Er gibt in jedem Spiel 110% aber es klappt einfach nicht! Es liegt auch nicht immer an den Chancen. Wenn es nach dem gehen würde müsste er schon zweistellig in der Torschützenliste vertreten sein! Den Einsatz kann man Drogba leider nicht anrechnen. MMn steht er oft lustlos auf derm Spielfeld und holt sich kaum mehr Bälle von der Mittellinie wie er es früher gemacht hat. Aber wenn er vorm Tor den Ball hat ist er meist Eiskalt und macht das Tor.
Als letztes zu Sturridge. Keine Ahnung was mit dem Jungen los ist. Das ist mMn das größte Talent das England zur Zeit zum bieten hat. Aber sein Egoismus bringt ihm da kein Stück weiter! Und seit seiner Verletzung spielt er nicht mehr wie anfangs der Saison.

Naja das musste ich mal loswerden und jetzt geht es mir schon viel besser
Folgende Benutzer bedankten sich: FederTobinator, Lumi, True Blue23

Aw: Fulham FC - Chelsea FC | PL 11/12 10 Apr 2012 09:20 #85878

  • torres9
  • OFFLINE
  • Amateur
  • Beiträge: 64
die nächsten wochen werden echt hart! da hab ich irgendwie kein gutes gefühl bei der sache! mMn sollte man sich td am meisten auf die liga konzentriern, gegen uefalona hat man in dieser verfassung glaub ich kein leiberl! glaub für den vierten platz müssen wir mind 4 der letzten 5 spiele gewinnen, vor allem geg newcastle, was verdammt schwer wird!
und im sommer von altlasten trennen und klug einkaufen damit man unseren wichtigen spielern wie mata auch mal ne pause geben kann und unser (offensiv)spiel td darunter nicht leidet!
BLUE IS THE COLOUR, FOOTBALL IS THE GAME
WE´RE ALL TOGETHER AND WINNING IS OUR AIM
SO CHEER US THROUGH THE SUN AND RAIN
CAUSE CHELSEA CHELSEA IS OUR NAME!

Aw: Fulham FC - Chelsea FC | PL 11/12 10 Apr 2012 09:37 #85880

  • Joker
  • OFFLINE
  • Amateur
  • Beiträge: 71
@tomy00
guter beitrag, aber bei einigen punkten muss ich widersprechen :
ich glaube nicht, dass ein harter trainer momentan richtig ist, es braucht eher einen motivator und trainer, der den spielern vertraut und sie zahlen das ja auch zurück, eigentlich ist bei fast allen spielern eine leistungssteigerung zu erkennen und wir treten, abgesehen vielleicht von den letzten 2 spielen, als einheit auf mit unbedingtem siegeswillen.
ein harter trainer wäre jetzt im moment genau das falsche, er würde die spieler verunsichern und sie nicht stärken und ihr selbstvertrauen steigern, was in der AVB dringend nötig war/ist.
generell kann ich kein wirklich solides spielkonzept in den letzten spielen erkennen, vieles über einzelaktionen der spieler, die aber auch rar sind..aber vielleicht war es auch RDM's konzept gegen fulham nur das nötigste zu investieren um kräfte zu schonen und man hat daher so langsam gespielt. daher bin ich auf die entwicklung in den nächsten wochen gespannt, ob man wirklich das spiel dominieren will und man auch sollte, oder sich wieder hinten reinstellt und auf konter lauert. generell täte unserem kader ein dynamischeres spiel gut, da wir viele schnelle und athletische spieler haben, die aber vielleicht falsch eingesetzt werden, z.B. Torres. leider haben wir aber auch viele ältere und langsamere spieler. das problem ist einfach, dass in unserem kader sehr viele verschiedene spielertypen sind, das alle natürlich durch die vielen trainerwechsel, klar jeder trainer hat sein eigenes konzept und braucht dafür passende spieler, aber was ist wenn der coach dann wieder geht? richtig, die spieler bleiben natürlich im verein, sind ja alles topspieler auf ihrem fachgebiet, aber passen eben nicht mehr in das neue konzept und sollen sich daher daran anpassen, womit man ihnen aber all ihre stärken nimmt.

Aw: Fulham FC - Chelsea FC | PL 11/12 10 Apr 2012 09:59 #85882

Gerechtes Unentschieden, diese Leistung war echt schlimm, da man nach der Pause, nicht wie sonst meistens, nicht in der Lage war, sich zu steigern.

Meine Noten:

Cech - 2,5
Ivanovic - 2,5
Cahill - 2
Terry - 2
Bertrand - 2,5
Mikel - 3
Meireles - 3,5
Lampard - 2
Ramires - 4
Kalou - 3
Torres - 3,5
True Blue - Through & Through

Aw: Fulham FC - Chelsea FC | PL 11/12 10 Apr 2012 10:08 #85885

  • Neymar96
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 1520
@tomy00

Süß das du unsere Standradschwierigkeiten die uns bisher nur 2 gegentore einbrachten kritisierst womit wir die 2beste qoute nach standards haben aber egal. Das stellungsspiel war an dem Tag wohl nicht das beste bei der ecke aber soetwas passiert einfach mal.

Insgesamt nervt mich nur dasa wir immer wieder führungen verspielen.
17punkte verspielt. Die mannschaft denkt einfach das sie ergebnisse halten kann. Das konnte sie auch früher und das können normalerweise auch mannschaften die meister werden und diese punkte dann unverschämt mitnehmen.
Hätten wir diese mitgenommen hätten wir jetzt 74 punkte und ständen auf platz 2. 4 punkte rückstand auf ManU wenn man bedenkt das diese ja nen punkt auch weniger hätten durch dieses sensationelle 3:3.

Allein die hälfte würde uns reichen um auf platz 3 mit 4 punkten vorsprung zu stehen. Das ist mMn der Fehler bei uns. Insgesamt haben wir ja ne recht erfolgreiche saison gehabt für den mist den wir da spielen. Bei den ganzen spielen sollte man nicht glauben das wir platz 4 verdient hätten, da bieten Castle und die Titts einfach mehr auf dauer.


Cech: (2,0) Konnte nichts fürs gegentor, paar weltklasse paraden, aber die abstöße waren einfach oft mies, siehe kopfschuss an (...)

Bertrand (3,0) Defensiv stand er, auch keine technikfehler wie man sie schon öfters gesehen hat, aber offensiv einfach mutlos, da muss er mal selbstvertrauen tanken.
Terry(2,0) Hatte die abwehr gut im griff und klärte was es gab solide.
Cahill (2,5 Unglücklich beim eigentor. Mir fehlte das nachvorne preschen von Luiz, dafür kamen aber oft vorstöße aus der luft die aber teilweise danebengingen.
Ivanovic. (2,0) sehr solide offensiv als auch defensiv.

Mikel (2,5) Gefiel mir gut, hat das getan was man von ihm verlangt hat und war der defensive 6er der auch in einige zweikämpfe ging und diese auch oft gewann.
Meireles (5,0) Da kann ich nicht objektiv bleiben. Es war einfach scheiße. Ich raff diesen spieler nicht. Er wurde als ersatz geholt, weil man Modric nicht bekommen hat. Ich erwarte keine allzugroßen spielmacherakzente auch wenn das wohl der sinn eines solchen transfers gewesen wäre Mr AVB. Und wie gesagt ich erwarte nicht viel von ihm aber, das er immer aber auch immer wenn er den ball hat ihn zur abwehr zurückspielt nervt einfach. Man könnte auch mal den versuch wagen nach vorne zu spielen und das muss ich von ihm als offensiverem 6er erwarten können. verstehe da das mangelnde selbstvertrauen nicht, immerhin wenn er vorm 16steht und es nur die aller geringsten möglichkeiten gibt zu schießen, oft sogar nicht mal die, er einfach den ball drüberhaut als ob er das so draufhätte.
Er pisst mich an ganz ehrlich und ich will ihn nur noch loswerden so schnell es geht. Ich kann diese fresse nicht mehr ertragen. Scheiß Losserpool-Gen.


Kalou: (3,0) Er versucht es zumindest mit dribblings und ich hab auch 2-3 starke aktionen gesehen nach "beinahe"-dribblings die zu assists geführt haben könnten. Er macht seinen teil und das ist wichtig, Er hat mMn die meisten akzente aufs spiel gehabt und konnte Torres zwar nicht direkt bedienen hat es aber versucht udn das ist besser als es nicht zu versuchen wie Lampsy oder Ramires die nur hohe bälle bringen.
Lampard (3,5) Brauch ich nicht viel zu sagen, war nicht gut, als 6er gefiel er mir besser. War iwie fehl am platz.
Ramires: (3,5) Schnell wendig zug zum Tor. Fähigkeiten die er besitzt aber nicht zeigt.

Torres: (3,5) Schlechtes spiel von ihm. Wollte sich nur bedienen lassen, heute nicht besser als ein drogba.


Subs.
n.v keine akzente.
Ladezeit der Seite: 0.16 Sekunden