Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Chelsea FC - Tottenham Hotspur | BPL 12/13
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Chelsea FC - Tottenham Hotspur | BPL 12/13

Aw: Chelsea FC - Tottenham Hotspur | BPL 12/13 08 Mai 2013 22:23 #145097

Schade das wir die 3 Punkte nicht nach Hause gebracht haben, aber naja an der situation ändert das nicht´s.
Dann holen wir die Punkte halt am Samstag in Birmingham gegen Villa.

Leider haben wir immer das gleich Problem, die Konter. Zuviele werden viel zu fahrlässig verschenkt. Mir fällt sofort das Ding von Ramires ein. Klar hatte er Pech das er wegrutscht aber bei aller Liebe, etwas mehr Konzentration und dann muss er den machen.
My girlfriend said that Chelsea sucks
Now she's single :D
hehe just kidding ^^
she's dead."

Aw: Chelsea FC - Tottenham Hotspur | BPL 12/13 08 Mai 2013 22:28 #145098

  • TrueBlue
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 1359
Ja... durchwachsenes Spiel. Wurde ja schon viel zu gesagt.

Was Mourinho gegen Mata haben könnte?

Da fällt mir so manches ein... wäre er 10 Kilo schwerer, 10, 15 cm größer, laufstärker, konstanter in seinen Leistungen, dann würde er ihn wohl mit Handkuss nehmen.
Für Mourinhos Kraftfußball ist Mata körperlich einfach zu schwach... wenn ein 10er kommt, der dies alles mitbringt, wird es Mata ganz, ganz schwer haben.

Aw: Chelsea FC - Tottenham Hotspur | BPL 12/13 08 Mai 2013 22:32 #145099

  • Muhannad13
  • OFFLINE
  • Legende
  • Bring back success Conte...
  • Beiträge: 8162
TrueBlue schrieb:
Ja... durchwachsenes Spiel. Wurde ja schon viel zu gesagt.

Was Mourinho gegen Mata haben könnte?

Da fällt mir so manches ein... wäre er 10 Kilo schwerer, 10, 15 cm größer, laufstärker, konstanter in seinen Leistungen, dann würde er ihn wohl mit Handkuss nehmen.
Für Mourinhos Kraftfußball ist Mata körperlich einfach zu schwach... wenn ein 10er kommt, der dies alles mitbringt, wird es Mata ganz, ganz schwer haben.


Özil ...ich persönlich fände es sehr schade. Er ist mein Lieblingsspieler
Chelsea Start Elf 2015/2016:

Courtois - Azpilicueta, Terry, Cahill, Baba - Matic, Fabregas- Hazard, Oscar, Pedro - Diego Costa

Aw: Chelsea FC - Tottenham Hotspur | BPL 12/13 08 Mai 2013 22:33 #145100

chelsea4ever88 schrieb:
Schade das wir die 3 Punkte nicht nach Hause gebracht haben, aber naja an der situation ändert das nicht´s.
Dann holen wir die Punkte halt am Samstag in Birmingham gegen Villa.

Leider haben wir immer das gleich Problem, die Konter. Zuviele werden viel zu fahrlässig verschenkt. Mir fällt sofort das Ding von Ramires ein. Klar hatte er Pech das er wegrutscht aber bei aller Liebe, etwas mehr Konzentration und dann muss er den machen.


Naja ich bin kein Freund von Ramirez aber da kann er wirklich nichts dafür, das geht so schnell und der Platz war rutschig.
Mata hatte ja die Möglichkeit allein aufs Tor zu laufen aber er war leider zu langsam, sein Pass auf Ramirez war dann wirklich super.

Unsere Spieler treffen leider zu oft die falschen Entscheidungen bei den Kontern.

Muhannad13 schrieb:
TrueBlue schrieb:
Ja... durchwachsenes Spiel. Wurde ja schon viel zu gesagt.

Was Mourinho gegen Mata haben könnte?

Da fällt mir so manches ein... wäre er 10 Kilo schwerer, 10, 15 cm größer, laufstärker, konstanter in seinen Leistungen, dann würde er ihn wohl mit Handkuss nehmen.
Für Mourinhos Kraftfußball ist Mata körperlich einfach zu schwach... wenn ein 10er kommt, der dies alles mitbringt, wird es Mata ganz, ganz schwer haben.


Özil ...ich persönlich fände es sehr schade. Er ist mein Lieblingsspieler


Madrid gibt den Özil doch nicht her.

Ich wüsste jetzt keinen Spieler der Mata ersetzen könnte. Eventuell kann man Eden zentraler spielen lassen.
Letzte Änderung: 08 Mai 2013 22:37 von vinnie-the-axe.

Aw: Chelsea FC - Tottenham Hotspur | BPL 12/13 08 Mai 2013 22:36 #145102

  • Marv
  • OFFLINE
  • Moderator
  • One Life, One Love, One Club Chelsea FC
  • Beiträge: 17320
@Didier Drogba: Azpilicueta hat Gareth Bale komplett aus dem Spiel genommen. Von.einem schlechten Tag.kann.keine Rede sein.
Forgive but don't forget!
Folgende Benutzer bedankten sich: Muhannad13, killer1257

Aw: Chelsea FC - Tottenham Hotspur | BPL 12/13 08 Mai 2013 22:42 #145103

  • Muhannad13
  • OFFLINE
  • Legende
  • Bring back success Conte...
  • Beiträge: 8162
vinnie-the-axe schrieb:
chelsea4ever88 schrieb:
Schade das wir die 3 Punkte nicht nach Hause gebracht haben, aber naja an der situation ändert das nicht´s.
Dann holen wir die Punkte halt am Samstag in Birmingham gegen Villa.

Leider haben wir immer das gleich Problem, die Konter. Zuviele werden viel zu fahrlässig verschenkt. Mir fällt sofort das Ding von Ramires ein. Klar hatte er Pech das er wegrutscht aber bei aller Liebe, etwas mehr Konzentration und dann muss er den machen.


Naja ich bin kein Freund von Ramirez aber da kann er wirklich nichts dafür, das geht so schnell und der Platz war rutschig.
Mata hatte ja die Möglichkeit allein aufs Tor zu laufen aber er war leider zu langsam, sein Pass auf Ramirez war dann wirklich super.

Unsere Spieler treffen leider zu oft die falschen Entscheidungen bei den Kontern.

Muhannad13 schrieb:
TrueBlue schrieb:
Ja... durchwachsenes Spiel. Wurde ja schon viel zu gesagt.

Was Mourinho gegen Mata haben könnte?

Da fällt mir so manches ein... wäre er 10 Kilo schwerer, 10, 15 cm größer, laufstärker, konstanter in seinen Leistungen, dann würde er ihn wohl mit Handkuss nehmen.
Für Mourinhos Kraftfußball ist Mata körperlich einfach zu schwach... wenn ein 10er kommt, der dies alles mitbringt, wird es Mata ganz, ganz schwer haben.


Özil ...ich persönlich fände es sehr schade. Er ist mein Lieblingsspieler


Madrid gibt den Özil doch nicht her.

Ich wüsste jetzt keinen Spieler der Mata ersetzen könnte. Eventuell kann man Eden zentraler spielen lassen.


Tut mir leid aber ich persönlich wäre mit keinem anderen einverstanden, evtl Modric aber einen anderen wirklich Weltklasse 10ner der die Top Leistungen Mata ersetzen soll ? Fällt mir so schnell keiner ein
Chelsea Start Elf 2015/2016:

Courtois - Azpilicueta, Terry, Cahill, Baba - Matic, Fabregas- Hazard, Oscar, Pedro - Diego Costa

Aw: Chelsea FC - Tottenham Hotspur | BPL 12/13 08 Mai 2013 22:45 #145104

Muhannad13 schrieb:
vinnie-the-axe schrieb:
chelsea4ever88 schrieb:
Schade das wir die 3 Punkte nicht nach Hause gebracht haben, aber naja an der situation ändert das nicht´s.
Dann holen wir die Punkte halt am Samstag in Birmingham gegen Villa.

Leider haben wir immer das gleich Problem, die Konter. Zuviele werden viel zu fahrlässig verschenkt. Mir fällt sofort das Ding von Ramires ein. Klar hatte er Pech das er wegrutscht aber bei aller Liebe, etwas mehr Konzentration und dann muss er den machen.


Naja ich bin kein Freund von Ramirez aber da kann er wirklich nichts dafür, das geht so schnell und der Platz war rutschig.
Mata hatte ja die Möglichkeit allein aufs Tor zu laufen aber er war leider zu langsam, sein Pass auf Ramirez war dann wirklich super.

Unsere Spieler treffen leider zu oft die falschen Entscheidungen bei den Kontern.

Muhannad13 schrieb:
TrueBlue schrieb:
Ja... durchwachsenes Spiel. Wurde ja schon viel zu gesagt.

Was Mourinho gegen Mata haben könnte?

Da fällt mir so manches ein... wäre er 10 Kilo schwerer, 10, 15 cm größer, laufstärker, konstanter in seinen Leistungen, dann würde er ihn wohl mit Handkuss nehmen.
Für Mourinhos Kraftfußball ist Mata körperlich einfach zu schwach... wenn ein 10er kommt, der dies alles mitbringt, wird es Mata ganz, ganz schwer haben.


Özil ...ich persönlich fände es sehr schade. Er ist mein Lieblingsspieler


Madrid gibt den Özil doch nicht her.

Ich wüsste jetzt keinen Spieler der Mata ersetzen könnte. Eventuell kann man Eden zentraler spielen lassen.


Tut mir leid aber ich persönlich wäre mit keinem anderen einverstanden, evtl Modric aber einen anderen wirklich Weltklasse 10ner der die Top Leistungen Mata ersetzen soll ? Fällt mir so schnell keiner ein

Wo habt ihr das überhaupt her mit Mata und Mourinho ?

Aw: Chelsea FC - Tottenham Hotspur | BPL 12/13 08 Mai 2013 22:47 #145105

  • Muhannad13
  • OFFLINE
  • Legende
  • Bring back success Conte...
  • Beiträge: 8162
Özil ...ich persönlich fände es sehr schade. Er ist mein Lieblingsspieler [/quote]

Madrid gibt den Özil doch nicht her.

Ich wüsste jetzt keinen Spieler der Mata ersetzen könnte. Eventuell kann man Eden zentraler spielen lassen.[/quote]

Tut mir leid aber ich persönlich wäre mit keinem anderen einverstanden, evtl Modric aber einen anderen wirklich Weltklasse 10ner der die Top Leistungen Mata ersetzen soll ? Fällt mir so schnell keiner ein[/quote]
Wo habt ihr das überhaupt her mit Mata und Mourinho ?[/quote]

Danke, frage ich mich auch und noch eher ob es überhaupt stimmt ?!
Chelsea Start Elf 2015/2016:

Courtois - Azpilicueta, Terry, Cahill, Baba - Matic, Fabregas- Hazard, Oscar, Pedro - Diego Costa

Aw: Chelsea FC - Tottenham Hotspur | BPL 12/13 08 Mai 2013 22:50 #145106

alex911ao schrieb:

Wo habt ihr das überhaupt her mit Mata und Mourinho ?


In der Sky Übertragung wurde gesagt das Mourinho wohl nicht viel von Mata hält.
My girlfriend said that Chelsea sucks
Now she's single :D
hehe just kidding ^^
she's dead."

Aw: Chelsea FC - Tottenham Hotspur | BPL 12/13 08 Mai 2013 22:54 #145107

  • TrueBlue
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 1359
Ich werde jetzt einigen Unmut auf mich ziehen...

Ich finde Mata manchmal irgendwie überbewertet, man sollte nicht immer von super Leistungen sprechen.

Er ist und bleibt unkonstant. Manchmal habe ich das Gefühl, er spielt gar nicht. Dann hat er mal richtige Geniestreiche. Gut, er hat viele Spiele bestritten.... aber wir brauchen einen adäquaten 10er Ersatz. Nächste Saison wird es wieder so anstrengend. Da ist ein unkonstanter Mata einfach ein Hindernis. Er ist und bleibt körperlich schwach. Ich, als Frau, bin genauso groß wie er und wiege vermutlich ein wenig mehr, habe nicht seinen Trainingszustand klar, aber gegen teilweise 1,90m große Männer, ist es einfach wahnwitzig zu glauben, dass er da immer mithalten kann. Er hat einfach nicht die Statur. Da gibt es leider nichts dran zu rütteln, klar, dass der schnell körperlich runter ist.

Unbestritten bleibt, dass ohne ihn nicht viel bei uns läuft, weil er der absolute Leistungsträger ist. Und das kann's nicht sein.
Wie bei Barcelona, da läuft auch nicht viel ohne Messi.
Ladezeit der Seite: 0.15 Sekunden