Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Chelsea FC Wunschaufstellungen 12/13
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Chelsea FC Wunschaufstellungen 12/13

Aw: Chelsea FC Wunschaufstellungen 12/13 18 Nov 2012 13:07 #124541

X_Speed schrieb:
Chelsea London FC schrieb:
[...]
Es stimmt zwar, dass Juan Mata fast immer in die Mitte rückt, aber das macht er auch nur, um seinen Mittspieler im Strafraum mit seinen Hereingaben in Szene zusetzten. In der Defensive hat er jedoch nichts zusuchen.


Und durch dieses Hereinrücken verursacht er immer Lücken auf rechts, sowie er es auf links unter AVB gemacht hat.
Oscar ist nicht der klassische Spielmacher der das Spiel bereits alleine(!) leiten kann. Wieso sich unnötig Probleme bereiten, wenn man doch Mata in die Zentrale setzen kann und dann noch einen Rechtsaußen hat, der ebenfalls die Abwehr auseinander ziehen kann. Außerdem würde Mata auch nicht wie du es sagst so oft in die Mitte ziehen, wenn Oscar auffälliger und nicht so zögernd agieren würde.
Zur Defensive: Ich denke es reicht, wenn 9 Mann gegen den Ball arbeiten, da ist es nicht notwendig, dass Mata, der wahrscheinlich eh schon durch seine Ballverteilung in der Offensive am meisten läuft, mit einen Stürmer auch noch Defensivarbet leisten muss.
Stay together!

Aw: Chelsea FC Wunschaufstellungen 12/13 18 Nov 2012 15:24 #124544

  • Marv
  • OFFLINE
  • Moderator
  • One Life, One Love, One Club Chelsea FC
  • Beiträge: 17320
Chelsea London FC schrieb:
Und durch dieses Hereinrücken verursacht er immer Lücken auf rechts, sowie er es auf links unter AVB gemacht hat.
Oscar ist nicht der klassische Spielmacher der das Spiel bereits alleine(!) leiten kann.
Kann er auch nicht,, zumindest bei uns nicht, da wir mit Hazard und Mata zwei andere Spielgestalter in unseren Reihen haben, die ein ticken auffälliger sind als der Brasilianer. Oscar leitet die guten Aktionen die unsere Offensive zeigt meistens ein, macht aber auch den einen oder anderen Assist. In der Champions League ist er jedoch eine Klasse für sich. Ich glaube, dass sich die Offensive noch einspielen muss, obwohl jetzt schon vieles gut klappt, glaube ich, dass es noch besser geht, wenn sich alle in und auswendig kennen.
Forgive but don't forget!

Aw: Chelsea FC Wunschaufstellungen 12/13 18 Nov 2012 15:44 #124546

X_Speed schrieb:
Chelsea London FC schrieb:
Und durch dieses Hereinrücken verursacht er immer Lücken auf rechts, sowie er es auf links unter AVB gemacht hat.
Oscar ist nicht der klassische Spielmacher der das Spiel bereits alleine(!) leiten kann.
Kann er auch nicht,, zumindest bei uns nicht, da wir mit Hazard und Mata zwei andere Spielgestalter in unseren Reihen haben, die ein ticken auffälliger sind als der Brasilianer. Oscar leitet die guten Aktionen die unsere Offensive zeigt meistens ein, macht aber auch den einen oder anderen Assist. In der Champions League ist er jedoch eine Klasse für sich. Ich glaube, dass sich die Offensive noch einspielen muss, obwohl jetzt schon vieles gut klappt, glaube ich, dass es noch besser geht, wenn sich alle in und auswendig kennen.


Naja wie du meinst. Ich bleibe dabei, dass wenn wir noch eine Art Hazard auf dem rechten Flügel hätten, z.B. Lamela oder Willian, Oscar als DLP agiert, Mata mit kompletter Freiheit als OM und Hazard links, dann würden wir wie ihr so schön sagt "unberechenbar" sein, hätten jedoch eine klare Struktur in unserem System.
Stay together!

Aw: Chelsea FC Wunschaufstellungen 12/13 18 Nov 2012 15:53 #124548

  • Marv
  • OFFLINE
  • Moderator
  • One Life, One Love, One Club Chelsea FC
  • Beiträge: 17320
Chelsea London FC schrieb:
Naja wie du meinst. Ich bleibe dabei, dass wenn wir noch eine Art Hazard auf dem rechten Flügel hätten, z.B. Lamela oder Willian, Oscar als DLP agiert, Mata mit kompletter Freiheit als OM und Hazard links, dann würden wir wie ihr so schön sagt "unberechenbar" sein, hätten jedoch eine klare Struktur in unserem System.
Oscar auf die Bank zu setzten, wäre meiner Meinung nach falsch, da er eigentlich immer gut spielt und mit Mata und Hazard gut harmoniert. Oscar als zentralen Mittelfeldspieler einzuplanen wäre eine Option, doch die Frage wäre, wen setzt man dafürauf die Bank?
Forgive but don't forget!

Aw: Chelsea FC Wunschaufstellungen 12/13 18 Nov 2012 16:04 #124549

X_Speed schrieb:
Chelsea London FC schrieb:
Naja wie du meinst. Ich bleibe dabei, dass wenn wir noch eine Art Hazard auf dem rechten Flügel hätten, z.B. Lamela oder Willian, Oscar als DLP agiert, Mata mit kompletter Freiheit als OM und Hazard links, dann würden wir wie ihr so schön sagt "unberechenbar" sein, hätten jedoch eine klare Struktur in unserem System.
Oscar auf die Bank zu setzten, wäre meiner Meinung nach falsch, da er eigentlich immer gut spielt und mit Mata und Hazard gut harmoniert. Oscar als zentralen Mittelfeldspieler einzuplanen wäre eine Option, doch die Frage wäre, wen setzt man dafürauf die Bank?


Nein! Ich würde Oscar niemals auf die Bank setzten
Wie ich es vorher schonmal kurz erwähnt habe, sind Ramires und Mikel im defensiven Mittelfeld nicht unersetzlich, sowie Mazacar.
Und da man heutzutage einen Abräumer + einen DLP auf den 6er Position braucht, wenn ich da nicht falsch liege (?!) müsste Ramires auf die Bank
Stay together!

Aw: Chelsea FC Wunschaufstellungen 12/13 18 Nov 2012 17:24 #124552

Definitiv Variante 1

Ramires und Mikel im Mittelfeld kannst zusammen als Doppel 6 vergessen. NULL Kreativität und Spielbeherschung. Da muss einfach noch ein anderer rein der ein Spiel auch mal ordnen kann. Oscar würde da gut passen und ich denke genau dafür wurde er auch geholt

Aw: Chelsea FC Wunschaufstellungen 12/13 18 Nov 2012 17:26 #124554

  • Marv
  • OFFLINE
  • Moderator
  • One Life, One Love, One Club Chelsea FC
  • Beiträge: 17320
Commander Shepard schrieb:
Definitiv Variante 1

Ramires und Mikel im Mittelfeld kannst zusammen als Doppel 6 vergessen. NULL Kreativität und Spielbeherschung. Da muss einfach noch ein anderer rein der ein Spiel auch mal ordnen kann. Oscar würde da gut passen und ich denke genau dafür wurde er auch geholt
Wenn er genau deshalb verpflichtet wurde, warum spielt er denn nicht dort? Ich habe so das Gefühl, dass RDM im Winter einen zentralen Mittelfeldspieler verpflichten wird und Ramires oder Mikel dann auf die Bank setzt.
Forgive but don't forget!

Aw: Chelsea FC Wunschaufstellungen 12/13 18 Nov 2012 17:41 #124557

X_Speed schrieb:
Commander Shepard schrieb:
Definitiv Variante 1

Ramires und Mikel im Mittelfeld kannst zusammen als Doppel 6 vergessen. NULL Kreativität und Spielbeherschung. Da muss einfach noch ein anderer rein der ein Spiel auch mal ordnen kann. Oscar würde da gut passen und ich denke genau dafür wurde er auch geholt
Wenn er genau deshalb verpflichtet wurde, warum spielt er denn nicht dort? Ich habe so das Gefühl, dass RDM im Winter einen zentralen Mittelfeldspieler verpflichten wird und Ramires oder Mikel dann auf die Bank setzt.


Dies denke ich auch, aber ich hoffe es wird einer der sich mit Mikel abwechselt, aber ich glaube leider, dass mein Wunsch Mata ins OM zu holen nie passieren wird, aber naja...
Stay together!

Aw: Chelsea FC Wunschaufstellungen 12/13 18 Nov 2012 18:19 #124559

lineupbuilder.com/?sk=t2n

Ich würd das gerne mal sehen.

Aw: Chelsea FC Wunschaufstellungen 12/13 18 Nov 2012 19:01 #124563

Nando schrieb:
lineupbuilder.com/?sk=t2n

Ich würd das gerne mal sehen.


Ich vermute mal dass das nicht ganz so gut werden würde, weil Mata dann komplett auf dem rechten Flügel aufgestellt ist und er schlicht und weg kein Flügelstürmer ist. Bei Hazard könnte man sich es noch vorstellen. Der Rest sieht aber gut aus
Stay together!
Ladezeit der Seite: 0.15 Sekunden