Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Stoke City FC - Chelsea FC | EPL 17/18
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Stoke City FC - Chelsea FC | EPL 17/18

Aw: Stoke City FC - Chelsea FC | EPL 17/18 23 Sep 2017 16:53 #261686

  • Nejifan
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 7414
Christensen hat heute gezeigt, dass er bereit für eine grössere Rolle bei Chelsea ist. Wenn Cahill gegen Atletico wieder startet, versteh ich die Welt nicht mehr!
Give the Youth a chance but don't forget the big signings for us plastic fans!

Aw: Stoke City FC - Chelsea FC | EPL 17/18 23 Sep 2017 16:56 #261687

  • JoeCole10CFC
  • OFFLINE
  • Welt Fussballer
  • Der Auserwählte
  • Beiträge: 3093
Nejifan schrieb:
Christensen hat heute gezeigt, dass er bereit für eine grössere Rolle bei Chelsea ist. Wenn Cahill gegen Atletico wieder startet, versteh ich die Welt nicht mehr!


Wird dann wahrscheinlich an dieser ominösen "Erfahrung" liegen. Aber Christensen hat schon letzte Saison gegen Man City überzeugen können. Der ist abgehärter. Den kannst du gegen Atletico bringen. Aber sag das mal Conte.
Letzte Änderung: 23 Sep 2017 16:56 von JoeCole10CFC.

Aw: Stoke City FC - Chelsea FC | EPL 17/18 23 Sep 2017 16:59 #261688

  • Beigl
  • OFFLINE
  • Legende
  • Blue is the colour
  • Beiträge: 6072
Tolles Spiel in den letzten 20 Minuten. Warum Conte mit Hazard so lange gewartet hat, ist mir ein Rätsel. Fabregas und Hazard waren gemeinsam einfach nur fantastisch anzusehen und haben das Momentum auf unsere Seite gedreht. Moratas zweites Tor war absolute Spitzenklasse, dieser Run hat mich an den Torres von 2008 erinnert. Hoffentlich macht er so weiter, immerhin hat er heute auch mal drei Tore mit dem Fuß erzielt.
Pedro hat trotz eines schwachen Spiels wieder mal gezeigt, dass man in La Masia schießen lernt. Kante war sowieso überragend, Bakayoko etwas nervös und nicht gerade ballsicher, aber das wird schon. Christensen hat die Abwehr wieder sehr gut organisiert und das mit seinen 21 Jahren. Azpilicueta heute mit seiner bisher besten Saisonleistung, tolles Spiel vom Spanier.

Alonso war heute sehr schwach und ließ sich unnötigerweise von den Zuschauern provozieren, wenn er eine Rote kassiert hätte, dann wäre es noch mal eng geworden. Gut, dass Conte ihn runter genommen hat. Noch schwächer war aber Willian, diese unnötigen Ballverluste und Fehlpässe bringen mich auf die Palme, die nächsten paar Spiele sollte er auf der Bank sitzen.

Nächste Woche kommt es zum Topspiel mit City, davor wartet aber noch der schwere Trip in die spanische Hauptstadt!

Aw: Stoke City FC - Chelsea FC | EPL 17/18 23 Sep 2017 16:59 #261689

Chris schrieb:
vinnie-the-axe schrieb:
Chris schrieb:
Es bleibt dabei: mit Fabregas ist man 3 Klassen stärker, da kann Vinnie jammern wie er will. Die defensive Schwäche ist diese offensive Brillanz wert, die er verkörpert.


Sehe ich nicht so, dass man Defense Schwächen akzeptieren kann ! Die beiden defensiven Mittelfeldspieler sind ja am Platz geblieben und das war auch richtig so !

Die Frage ist warum wir nicht 3-5-2 spielen, Willian ist absolut unnötig für unser Spiel !

Hab ich dir ja schon mal erklärt. Wir haben aktuell nur 3 fitte Mittelfeldspieler. Für ein dauerhaftes 3-5-2 müssten wir im Winter noch einen kaufen.


Das ist mir auch bewusst, deshalb bleibe ich dabei das Fabregas nicht der optimale Spieler für ein 2 Mann Mittelfeld ist, denke das man ihn das nur Situationsbedingt Einsätzen kann !

Übrigens habe ich dir eine Nachricht geschrieben. Aber ich kann das auch gerne öffentlich machen !

Ich lasse mich ja gerne beleheren aber auf einer App stand zu lesen das Willian 5/10 Zweikämpfen gewonnen hat. Ich kann diese Zahl nicht glauben ! Ab 23 Uhr wird das Spiel auf Dazn wiederholt !

Ich werde es mir nochmals ansehen, unter Zweikämpfen verstehe ich aber auch Situationen wo man reingehen kann aber dann stehenbleibt, weil man Angst hat sich zu verletzen ! Ich werde eine Strichliste machen und Montag würde ich es hier gerne vergleichen, vielleicht hat ja ein anderen auch Lust sich zu beteilgen. Vielleicht sehe ich auch Willian zu streng, aber für mich was das heute wiedermal zuwenig was von dem kommt !

Lust mitzumachen Chris ?

Aw: Stoke City FC - Chelsea FC | EPL 17/18 23 Sep 2017 17:03 #261690

  • Chris
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 5550
Beigl schrieb:
Warum Conte mit Hazard so lange gewartet hat, ist mir ein Rätsel.

Bei Hazard sollte man nichts überstürzen. Gerade zwischen der 50. und 70. war Stoke sehr euphorisch, hatten die Fans hinter sich und man spürte, dass da noch was geht. Und was passieren kann, wenn Stoke richtig Gas gibt, weiß man, da kann der Fuß gleich mal weg sein. Ab der 70. war diese Drangphase wieder vorbei.
Folgende Benutzer bedankten sich: vinnie-the-axe

Aw: Stoke City FC - Chelsea FC | EPL 17/18 23 Sep 2017 17:06 #261691

  • Chris
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 5550
vinnie-the-axe schrieb:
Chris schrieb:
vinnie-the-axe schrieb:
Chris schrieb:
Es bleibt dabei: mit Fabregas ist man 3 Klassen stärker, da kann Vinnie jammern wie er will. Die defensive Schwäche ist diese offensive Brillanz wert, die er verkörpert.


Sehe ich nicht so, dass man Defense Schwächen akzeptieren kann ! Die beiden defensiven Mittelfeldspieler sind ja am Platz geblieben und das war auch richtig so !

Die Frage ist warum wir nicht 3-5-2 spielen, Willian ist absolut unnötig für unser Spiel !

Hab ich dir ja schon mal erklärt. Wir haben aktuell nur 3 fitte Mittelfeldspieler. Für ein dauerhaftes 3-5-2 müssten wir im Winter noch einen kaufen.


Das ist mir auch bewusst, deshalb bleibe ich dabei das Fabregas nicht der optimale Spieler für ein 2 Mann Mittelfeld ist, denke das man ihn das nur Situationsbedingt Einsätzen kann !

Übrigens habe ich dir eine Nachricht geschrieben. Aber ich kann das auch gerne öffentlich machen !

Ich lasse mich ja gerne beleheren aber auf einer App stand zu lesen das Willian 5/10 Zweikämpfen gewonnen hat. Ich kann diese Zahl nicht glauben ! Ab 23 Uhr wird das Spiel auf Dazn wiederholt !

Ich werde es mir nochmals ansehen, unter Zweikämpfen verstehe ich aber auch Situationen wo man reingehen kann aber dann stehenbleibt, weil man Angst hat sich zu verletzen ! Ich werde eine Strichliste machen und Montag würde ich es hier gerne vergleichen, vielleicht hat ja ein anderen auch Lust sich zu beteilgen. Vielleicht sehe ich auch Willian zu streng, aber für mich was das heute wiedermal zuwenig was von dem kommt !

Lust mitzumachen Chris ?

Ich bin mir eigentlich sicher, dass Conte für heuer ein 3-5-2 geplant hat, mit Fabregas VOR 2 defensiv starken MF-Spielern. Der Verkauf von Matic hat das zunichte gemacht. Aktuell ist ein dauerhaftes 3-5-2 aufgrund der Transferaktivitäten nicht zu machen - schade, da dies wohl die stärkste Formation wäre.

@Willian: bitte immer die Spielzeit dann auch aufschreiben, damit man vergleichen kann.
Letzte Änderung: 23 Sep 2017 17:06 von Chris.

Aw: Stoke City FC - Chelsea FC | EPL 17/18 23 Sep 2017 17:06 #261692

  • KTBFFH
  • OFFLINE
  • Welt Fussballer
  • Beiträge: 2506
JoeCole10CFC schrieb:
Nejifan schrieb:
Christensen hat heute gezeigt, dass er bereit für eine grössere Rolle bei Chelsea ist. Wenn Cahill gegen Atletico wieder startet, versteh ich die Welt nicht mehr!


Wird dann wahrscheinlich an dieser ominösen "Erfahrung" liegen. Aber Christensen hat schon letzte Saison gegen Man City überzeugen können. Der ist abgehärter. Den kannst du gegen Atletico bringen. Aber sag das mal Conte.

Was meckert hier denn jeder wegen Conte rum? Christensen hat mehr gespielt als man es Anfang Saison erwartet hätte.
Fazit vom Spiel: Wir müssen auf ein 3-5-2 umstellen, da sind wir mit Cesc viel Dominanter und mit Hazard und Morata da vorne sieht das sehr gut aus. Morata mit Azpi MOTM.
Mal schauen wie wir uns gegen Atletico schlagen, wird eine sehr schwierige Aufgabe werden.
Chelsea Football Club London
Pride of London
KTBFFH

Aw: Stoke City FC - Chelsea FC | EPL 17/18 23 Sep 2017 17:07 #261694

  • Beigl
  • OFFLINE
  • Legende
  • Blue is the colour
  • Beiträge: 6072
Chris schrieb:
Beigl schrieb:
Warum Conte mit Hazard so lange gewartet hat, ist mir ein Rätsel.

Bei Hazard sollte man nichts überstürzen. Gerade zwischen der 50. und 70. war Stoke sehr euphorisch, hatten die Fans hinter sich und man spürte, dass da noch was geht. Und was passieren kann, wenn Stoke richtig Gas gibt, weiß man, da kann der Fuß gleich mal weg sein. Ab der 70. war diese Drangphase wieder vorbei.
Wäre immer noch besser als der heutige Willian gewesen, da hätte man Eden schon in Minute 60-65 bringen können. Ein gewisses Risiko ist auswärts gegen Stoke immer gegeben und Gott sei Dank ist Eden ja auch nicht aus Glas.

Aw: Stoke City FC - Chelsea FC | EPL 17/18 23 Sep 2017 17:09 #261695

  • cfcrules
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6740
vinnie-the-axe schrieb:
Ab 23 Uhr wird das Spiel auf Dazn wiederholt !


Das Spiel heute kommt bereits ab 20:30 Uhr, steht so im Guide

Beigl schrieb:
Tolles Spiel in den letzten 20 Minuten. Warum Conte mit Hazard so lange gewartet hat, ist mir ein Rätsel.


Conte hat sicherlich auch auf Zeit gespielt und gewartet bis Stokes Abwehr erschöpft ist. Genau deswegen hatte z.B. Cesc letzte Saison so viel impact, da er halt oft ziemlich spät kam. Ich glaube nicht, dass die beiden so stark gewesen wären, wenn sie in der Startelf gewesen wären.

twitter.com/Squawka/status/911622839454912515

Andreas Christensen completed more passes than any Chelsea player vs. Stoke.

78 attempted
75 completed

96.1% accuracy.




why are you frustrated? Chelsea have the best group of executives working in football and the results bear that fact out.
Letzte Änderung: 23 Sep 2017 17:10 von cfcrules.

Aw: Stoke City FC - Chelsea FC | EPL 17/18 23 Sep 2017 17:09 #261696

  • Chris
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 5550
Beigl schrieb:
Chris schrieb:
Beigl schrieb:
Warum Conte mit Hazard so lange gewartet hat, ist mir ein Rätsel.

Bei Hazard sollte man nichts überstürzen. Gerade zwischen der 50. und 70. war Stoke sehr euphorisch, hatten die Fans hinter sich und man spürte, dass da noch was geht. Und was passieren kann, wenn Stoke richtig Gas gibt, weiß man, da kann der Fuß gleich mal weg sein. Ab der 70. war diese Drangphase wieder vorbei.
Wäre immer noch besser als der heutige Willian gewesen, da hätte man Eden schon in Minute 60-65 bringen können. Ein gewisses Risiko ist auswärts gegen Stoke immer gegeben und Gott sei Dank ist Eden ja auch nicht aus Glas.

Wenn sich Willian verletzt, ist mir das eigentlich egal, bei Hazard würde ich weinen.
Bei 2:0 gegen Stoke muss man es nicht, Hazard brauchen wir gegen Altetico und City unbedingt. Ohne Hazard sehe ich da schwarz.
Ladezeit der Seite: 0.16 Sekunden