Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Chelsea FC - Paris Saint-Germain | UCL 14/15
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Chelsea FC - Paris Saint-Germain | UCL 14/15

Aw: Chelsea FC - Paris Saint-Germain | UCL 14/15 12 Mär 2015 13:49 #204930

  • Chris
  • ONLINE
  • Legende
  • Beiträge: 5537
Essien19 schrieb:
frank_lampard007 schrieb:
...

Ein so frühes Aus in der Königsklasse ist halt auch richtig scheiße!
Was glaubst du was bei den anderen großen Klubs los wäre, Bayern, Real, Barcelona usw., wenn man zum jetzigen Zeitpunkt aus dem wichtigsten Vereinswettbewerb der Welt ausscheiden würde?! Da ist es mir bei Chelsea viel zu ruhig...

Bei Real ist die Stimmung weitaus schlechter, obwohl man weiter ist
Naja, wir hatten den schwersten Gegner der Gruppenersten, muss man eben auch anmerken. Arsenal wird Gruppenzweiter und bekommt Monaco als Gegner - und verkackts trotzdem.
2010 ist man gegen den späteren Sieger im Achtelfinale raus - heuer wird es auch so sein.

Aw: Chelsea FC - Paris Saint-Germain | UCL 14/15 12 Mär 2015 14:12 #204933

  • Essien19
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6481
Chris schrieb:

Bei Real ist die Stimmung weitaus schlechter, obwohl man weiter ist
Naja, wir hatten den schwersten Gegner der Gruppenersten, muss man eben auch anmerken. Arsenal wird Gruppenzweiter und bekommt Monaco als Gegner - und verkackts trotzdem.
2010 ist man gegen den späteren Sieger im Achtelfinale raus - heuer wird es auch so sein.

Real hat halt einen ganz anderen Anspruch, da ist nicht mal das Weiterkommen ausreichend.
Das denken aber nicht nur die Fans, sondern auch die Spieler, Ronaldo war vorgestern richtig sauer, das ist mal eine Ansage!

Naja laut vielen hat sich PSG nicht weiterentwickelt und Chelsea sich so gut mit Costa, Fabregas, Luis und dem Abgang des Geezers toll verstärkt. Hat man ja gestern gesehen!
Was Arsenal macht ist mir egal, aber das zweite Match ist noch nicht gespielt, also "verkackt" ist es noch nicht!
Chelsea hat trotzdem einen anderen Anspruch, schwach, was gestern Mourinho gemacht hat, ist der Tiefpunkt Mourinhos!
Glaube das Ergebnis von Arsenal hätte Chelsea besser zu Gesicht gestanden, dann hätte man sicher besser gespielt, wie letzte Saison.

Glaube nicht, dass PSG die CL holt, sehe Bayern München stärker, schätze die machens!
Abgesehen davon halte ich deinen 2010 Vergleich für passend, dem damals stattgefundenen Trend muss man aber mit allen Mitteln entgegen wirken, denn das nächste Jahr war richtig schlecht!

Jetzt ist man wirklich aus der CL draußen, kann es einfach nicht fassen.
“In my case it's difficult to study from others because when you reach my level it's difficult to learn from others - you must learn from yourself”
Jose Mourinho

Aw: Chelsea FC - Paris Saint-Germain | UCL 14/15 12 Mär 2015 14:21 #204934

  • Chelsea-Champ
  • OFFLINE
  • Welt Fussballer
  • DANKE FÜR ALLES MOU !
  • Beiträge: 3924
Verdientes Ausscheiden , PSG war gestern einfach giftiger und wollte das weiterkommen mehr . Verstehe einfach nicht wie man sich gegen 10 Mann hinten reindrücken lassen kann . Nach dem Platzverweis muss man die Franzosen einfach dominieren und das Spiel entscheiden . Ramires war gestern einfach schlecht Zouma hätte uns mMn neben Matic mehr geholfen , ein wahsinns Kopfballspiel.
Die Gegentore waren auch sehr schlecht verteidigt , Luiz muss man mehr decken obwohl der Kopfball schon richtig krank war und beim Zweiten steht Thiago Silva einfach frei wie die Freiheitsstatue . . Mourinho hat sich gestern einfach mit der Elf verzockt , da hat Nejifan schon vorher recht gehabt . Aber man muss auch sagen das wir gegen den schwierigsten Gegner rausgeflogen sind und in der Champions League braucht man halt auch viel Glück was wir diesmal nicht hatten wobei man einen CL Sieg sowieso nicht planen kann .
Bin aber einfach froh dass Eden Hazard vor den Spielen bis 2020 verlängert hat , sonst hätte man jetzt wohl möglich ein Problem .

Wir müssen uns jetzt einfach voll auf die Premier League konzentrieren und den Titel nach London holen damit man die Saison sehr erfolgreich abschließen kann .

Im Sommer muss man den Kader umbauen und Spieler aussotieren die einfach nicht CL tauglich sind .
Folgende Benutzer bedankten sich: JoeCole10CFC

Aw: Chelsea FC - Paris Saint-Germain | UCL 14/15 12 Mär 2015 14:42 #204935

  • Alphadogydog
Chelsea-Champ schrieb:

Im Sommer muss man den Kader umbauen und Spieler aussotieren die einfach nicht CL tauglich sind .


Welche Spiele wären es denn deiner Meinung nach und durch welche bezahlbaren Spieler sollte man diese ersetzen ?

Aw: Chelsea FC - Paris Saint-Germain | UCL 14/15 12 Mär 2015 14:45 #204936

  • Essien19
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6481


lol
Der Kommenatar von Ibrahimovic sorgt für Furore, haha.

“In my case it's difficult to study from others because when you reach my level it's difficult to learn from others - you must learn from yourself”
Jose Mourinho
Letzte Änderung: 12 Mär 2015 15:04 von Essien19.

Aw: Chelsea FC - Paris Saint-Germain | UCL 14/15 12 Mär 2015 14:50 #204937

  • Chelsea-Champ
  • OFFLINE
  • Welt Fussballer
  • DANKE FÜR ALLES MOU !
  • Beiträge: 3924
Alphadogydog schrieb:
Chelsea-Champ schrieb:

Im Sommer muss man den Kader umbauen und Spieler aussotieren die einfach nicht CL tauglich sind .


Welche Spiele wären es denn deiner Meinung nach und durch welche bezahlbaren Spieler sollte man diese ersetzen ?


Ramires war es z.b gestern oder auch ein Oscar . Klasse Kandidaten sind mMn Paul Pogba , Koke und Raphael Varane oder einfach ein RLC aber ob die alle bezahlbar sind ?!
Die Verantortlichen müssen das am Ende der Saison gründlich analysieren und die richtigen Spieler verpflichten .
Letzte Änderung: 12 Mär 2015 14:51 von Chelsea-Champ.
Folgende Benutzer bedankten sich: true_blue

Aw: Chelsea FC - Paris Saint-Germain | UCL 14/15 12 Mär 2015 15:59 #204940

  • mazacar
  • OFFLINE
  • Experte
  • Beiträge: 866
Das lustige ist ja, dass die ganzen " Experten " hier im Forum mit Sachen rumwerfen von denen sie (tut mir leid wenn ich das so sage) keine Ahnung haben.

Ich zitiere sinngemäß :

"fabregas läuft viel zu wenig" - schaut euch mal bitte bitte die Statistiken an, die beweisen das Gegenteil; ist einer unser lauffreudigsten Spieler.

"Bei Ramires kam gestern kein Ball an, er kann nur Zweikämpfe führen" - 85 % angekommene Pässe; 30 % Zweikampfquote ...

"Ein Oscar bringt uns viel zu wenig; er ist zu umkonstant; er kann nix bla bla"- Oscar ist und bleibt einer der Schlüsselspieler des Systems. Mit ihm fängt das Pressing erst an, hat man ja in der 2 Hz gesehen- Pressingtechnisch lieft da nix.

" Einen D.Luiz, KDB zu verkaufen war das dümmste was wir machen konnten" - hmm letztes Jahr sah die Stimmung ganz anders aus, vorallem gegen Luiz ;) aber Hauptsache sobald der Spieler bei einem anderen Verein spielt ihn wie einen Messi zu verehren.

Mich kotzt das einfach übertrieben an in diesem Forum; die gegnerischen Spieler werden in den Himmel gelobt und unsere Spieler werden runtergemacht. Wer immer noch behauptet,dass die Transfers von Fabregas, Costa dumm waren, der soll bitte bitte bitte mit dem Fußball schauen aufhören.
Richtig krass, wie teilweise die EIGENEN SPIELER kritisiert werden, ohne jegliche Grundlage ( siehe oben )

Das wars auch schon von mir, hoffe bin keinem zu nahe getreten. Das ist nunmal die CL; erinnert sei an Chelsea- Barca, als Chelsea 2-0 zurücklag + rote Karte ; leider ist der Fußball unberechenbar. Aufstehen, Mund abwischen und weitermachen.


PS: Der Text wurde schnell getippt, grammatikalische Fehler/ Rechtschreibfehler einfach wegdenken
Folgende Benutzer bedankten sich: Eden10Hazard, cfcrules, Blue_Pheonix

Aw: Chelsea FC - Paris Saint-Germain | UCL 14/15 12 Mär 2015 16:25 #204941

mazacar schrieb:
Das lustige ist ja, dass die ganzen " Experten " hier im Forum mit Sachen rumwerfen von denen sie (tut mir leid wenn ich das so sage) keine Ahnung haben.

Ich zitiere sinngemäß :

"fabregas läuft viel zu wenig" - schaut euch mal bitte bitte die Statistiken an, die beweisen das Gegenteil; ist einer unser lauffreudigsten Spieler.

"Bei Ramires kam gestern kein Ball an, er kann nur Zweikämpfe führen" - 85 % angekommene Pässe; 30 % Zweikampfquote ...

"Ein Oscar bringt uns viel zu wenig; er ist zu umkonstant; er kann nix bla bla"- Oscar ist und bleibt einer der Schlüsselspieler des Systems. Mit ihm fängt das Pressing erst an, hat man ja in der 2 Hz gesehen- Pressingtechnisch lieft da nix.

" Einen D.Luiz, KDB zu verkaufen war das dümmste was wir machen konnten" - hmm letztes Jahr sah die Stimmung ganz anders aus, vorallem gegen Luiz ;) aber Hauptsache sobald der Spieler bei einem anderen Verein spielt ihn wie einen Messi zu verehren.

Mich kotzt das einfach übertrieben an in diesem Forum; die gegnerischen Spieler werden in den Himmel gelobt und unsere Spieler werden runtergemacht. Wer immer noch behauptet,dass die Transfers von Fabregas, Costa dumm waren, der soll bitte bitte bitte mit dem Fußball schauen aufhören.
Richtig krass, wie teilweise die EIGENEN SPIELER kritisiert werden, ohne jegliche Grundlage ( siehe oben )

Das wars auch schon von mir, hoffe bin keinem zu nahe getreten. Das ist nunmal die CL; erinnert sei an Chelsea- Barca, als Chelsea 2-0 zurücklag + rote Karte ; leider ist der Fußball unberechenbar. Aufstehen, Mund abwischen und weitermachen.


PS: Der Text wurde schnell getippt, grammatikalische Fehler/ Rechtschreibfehler einfach wegdenken


Genauso ist es. Und das ist auch das schöne am fussball. Und über den eigenen verein nur zu meckern... sagt viel über einen fan aus. Ziemlich gleicher text wie ich vorhin. Gefällt mir.

Aw: Chelsea FC - Paris Saint-Germain | UCL 14/15 12 Mär 2015 16:35 #204943

Es lässt sich aber trotzdem nicht abstreiten,dass Oscar in der zweiten Hälfte der Saison absolut grauenhaft spielt.
Er kann weder dribbeln,noch kann er kreative Pässe spielen und Zweikämpfe gewinnen tut er gerade auch nicht mehr,was letzte Saison sogar noch seine Stärke war.

Wenn man sich nur eine Pressingmaschine sucht,die nur laufen kann,gibt es mit Sicherheit günstigere Alternativen..

Ramires würde ich persönlich eher als Einwechselspieler bringen,da er dann nochmal den Gegner müde spielt mit seinen runs.

Ansonsten bin ich dennoch froh,dass man Luiz verkaufen konnte,da man dafür Costa und Cesc holen konnte,was uns für die PL besser gemacht hat.
Jetzt fehlt noch ein besserer 8er(RLC vielleicht),möglicherweise ein Terry Nachfolger,damit man wieder etwas höher spielen kann und einen weltklasse RW.Falls Bale zu einem niedrigen Preis zu haben sein sollte,muss man zuschlagen.Dafür muss man allerdings Oscar verkaufen
"I would love to help Chelsea in any way, even if they tell me to come and cut the grass. I will do it,"- Drogba.

Negotiator_2 killer;Will die Mission sabotieren, da er den Platz von Loftus-Cheek gefährdet sieht, gefährlich,
braucht a Watschn von Vinnie....studiert, intelligent, starker Charakter.

Aw: Chelsea FC - Paris Saint-Germain | UCL 14/15 12 Mär 2015 17:10 #204944

  • Felix
  • OFFLINE
  • Redakteur
  • Beiträge: 853
Das beste was ich am heutigen Tag in den englischen Medien zum gestrigen Spiel bisher gelesen habe:

Of course football ties are lost; it is the nature of the sport. It happens. Good teams such as Chelsea lose. So there is no definitive statement to be drawn from this particular loss. It is not the end of something; certainly not the end of Mourinho’s time as manager and certainly no sense either that it is even anything like the beginning of the end. But it is a big test.
Jason Burt im Telegraph

Spot on! Der ganze Mist der da ansonsten von sogenannten "Experten" abgegeben wurde macht mich hingegen einfach nur wütend..

Ja - Chelsea war gestern nicht auf der Höhe und ist verdient ausgeschieden!
Ja - Chelsea konnte/wollte die Überzahl nicht ausspielen!
Ja - der englische Fußball hat sich in den letzten Jahren im internationalen Vergleich mit Spitzenmannschaften nicht ganz so stark entwickelt!

Das alles mag stimmen, aber wenn ich heute so Schlagwörter wie disgrace, embarrassment, poor, not the british way und so weiter und sofort lese dann kommt mir was hoch. Spiele wie das gestern werden durch sehr, sehr kleine Dinge entschieden - beobachtet zum Beispiel beim entscheidenden Tor von Silva wie Terry und Cahill sich kurz vorm Kopfball gegenseitig decken. Die Jungs trainieren und kennen Eckenverteidigung wahrscheinlich wie kein anderes IV-Duo und ich kann mich an keine vergleichbare Situation erinnern - nichtsdestotrotz geschehen ab und an solche Dinge. Letztes Jahr macht Ba ein mehr oder weniger glückliches Tor spät im Spiel, dieses Mal wurden wir zwei mal mit unseren eigenen Waffen, den Standards geschlagen.. small margins decide football games! Was ich damit sagen will, lasst euch bitte nicht von diversen Berichten oder Meinungen einreden wie schlecht es um Chelsea nicht steht!

Ich weiß Fehler sind auf diesem Level schwer zu akzeptieren, für die Spieler und Mourinho noch viel weniger als für uns Fans aber genau das muss man jetzt tun! Trocken analysieren was falsch gelaufen ist, daraus lernen, abhacken, gestärkt davon hervor gehen und sich voll und ganz auf die Premier League konzentrieren - das ist jetzt der big test den man bestehen muss für den ultimativen Titel diese Saison!

Game on!
Blue is the only colour
Letzte Änderung: 12 Mär 2015 17:12 von Felix.
Folgende Benutzer bedankten sich: mazacar, cfcrules
Ladezeit der Seite: 0.18 Sekunden