Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Chelsea FC - Paris Saint-Germain | UCL 14/15
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Chelsea FC - Paris Saint-Germain | UCL 14/15

Aw: Chelsea FC - Paris Saint-Germain | UCL 14/15 13 Mär 2015 19:31 #204995

Eden10Hazard schrieb:
Essien19 schrieb:
Paul Scholes:
"In the build-up to the first leg against Paris Saint-Germain last month, Jose Mourinho said that his Chelsea side could already be considered 'a great team', a remark that struck me at the time as premature, to say the least,"


"Great teams do not play away in Europe and create just one goal-scoring chance in the course of a game, as Chelsea did in Paris.
And great teams certainly do not fail to beat opponents reduced to 10 men at home, as Chelsea did on Wednesday.
"Even down to 10 men, PSG carried on creating chances, like the one in the second half that ended with Edinson Cavani hitting the post. That's what the top teams do, even away from home.

"Chelsea's failure to create chances in Paris, and then again this week, shows how far they have to go to be considered among the very best in Europe."

Der Mann hat Ahnung und absolut recht.


THIS !

Ich glaube nach wie vor nicht, dass unser Kader zu schlecht ist. Ich glaube eher Mourinhos Einstellung ist nicht kompatibel.
Mit Costa, Willian, Oscar hast du willige Offensivleute, die pressen und giftig sein können. Matic ist die perfekte Absicherung. Cesc ist der Mann, der die Zauberbälle leicht tiefer raushauen kann. Mit Hazard hat man den Spieler, der die magischen Momente einstreut. Einen, der Abwehrreihen aufmischt und aufwirbelt. Mit Costa hat man zudem (ob ihrs glaubt oder nicht) einen Weltklasse-Stürmer, der esikalt ist und die Dinger wegnetzen kann, wie kaum ein Anderer.

...nur blöd, dass man all das schlecht praktizieren kann, wenn man 20 Meter hinter der Mittellinie steht.


Barca hat uns 2012 im Nou camp auch nicht besiegt wo wir nur noch zehnt waren, heißt das auch, dass Barca 2012 kein gutes Team war ?

Aw: Chelsea FC - Paris Saint-Germain | UCL 14/15 13 Mär 2015 20:05 #204996

  • Essien19
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6481
Marcinho schrieb:

Barca hat uns 2012 im Nou camp auch nicht besiegt wo wir nur noch zehnt waren, heißt das auch, dass Barca 2012 kein gutes Team war ?

Die Komponente Glück darf man im Fußball nie komplett auschließen...
Die Cules haben damals alles was sie hatten nach vorne geworfen, 2 Tore geschossen, hatten einen Pfostentreffer, haben einen Elfmeter verballert und wir haben sie zweimal hart mit Kontern getroffen.
Im Gegensatz zu Chelsea, die mit diesem Team keinen Titel gewonnen haben, war das ein hochdekoriertes Team, was Barca da auf die Beine gestellt hatte, zu dem Zeitpunkt waren die unter anderem amtierender Champions-League Sieger!

Eden hat es schon geschrieben, es geht nicht nur um die Niederlage, sondern auch um das wie!
Mourinho hat ein Big Game vercoacht, weil er zu defensiv hat spielen lassen, selbst Costa ist zwischenzeitlich zu Mourinho gegangen.
Das hätte man gar nicht müssen und es zeichnet sich schon seit Monaten ab, dass Chelsea defensiv nicht wirklich gut kann.
Für mich ist der Kader trotzdem nicht stark genug, es fehlt die Balance im Mittelfeld und in der Abwehr passt es auch nicht.
Diese Probleme muss man im Sommer neben der Taktik in den Griff bekommen.
“In my case it's difficult to study from others because when you reach my level it's difficult to learn from others - you must learn from yourself”
Jose Mourinho
Letzte Änderung: 13 Mär 2015 20:06 von Essien19.

Aw: Chelsea FC - Paris Saint-Germain | UCL 14/15 13 Mär 2015 21:03 #204998

  • Chris
  • ONLINE
  • Legende
  • Beiträge: 5547
Man könnte meinen, wie hätten das CoC-Finale gegen die Spurs verloren und wären nur auf Platz 5 in der Tabelle.
Die CL ist mir sowas von scheiß egal - es zählt nur die Meisterschaft. Und in England ist diese Mannschaft jeder anderen haushoch überlegen. Fragt mal bei Scholes United, ob die mit ihrer Balance und ihren Spielern zufrieden sind. Oder City. Di Maria und Falcao? Die würden es bei uns nicht mal auf die Tribüne schaffen.



Gebt euch mal Mourinhos Pressekonferenz. Die Aussagen, die er an die Journalisten richtet, könnten auch direkt an einige User hier gerichtet sein
Letzte Änderung: 13 Mär 2015 21:11 von Chris.

Aw: Chelsea FC - Paris Saint-Germain | UCL 14/15 13 Mär 2015 21:19 #204999

  • Essien19
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6481
Mourinho ist richtig sauer, starkes Video! Da wirds im Sommer Konsequenzen geben.
“In my case it's difficult to study from others because when you reach my level it's difficult to learn from others - you must learn from yourself”
Jose Mourinho

Aw: Chelsea FC - Paris Saint-Germain | UCL 14/15 14 Mär 2015 00:40 #205000

Marcinho schrieb:

Barca hat uns 2012 im Nou camp auch nicht besiegt wo wir nur noch zehnt waren, heißt das auch, dass Barca 2012 kein gutes Team war ?


Wie Essien gesagt hat, hatten wir eine Menge Glück!
Worum es geht, ist: Gegen Paris kann man verlieren, aber mit einem Mann mehr, im eigenen Stadion das Ding nicht zu rocken, ist absolut unverständlich und unverzeihlich!
Das Problem ist, Mourinho liebt es sein Team zu unterbuttern und sich als Underdog zu präsentieren, aber damit muss Schluss sein! Sobald der Gegner nur ein bisschen kicken kann, verkrümeln wir uns an den eigenen Strafraum und versuchen zu kontern.. warum?
Für mich ist es kein Wunder, dass er mit den eher "kleineren" bzw. Underdog-Teams die CL geholt hat (Porto, Inter) und es mit den großen Clubs nie dazu gekommen ist (Real, Chelsea)
Ich sage nicht, dass Guardiola der bessere Trainer ist, auf keinen Fall! Aber mit ihm wären wir gegen Paris unter diesen Umständen nicht ausgeschieden. Es geht um die Einstellung, die kotzt mich an!

Aw: Chelsea FC - Paris Saint-Germain | UCL 14/15 14 Mär 2015 01:38 #205001

  • JoeCole10CFC
  • OFFLINE
  • Welt Fussballer
  • Der Auserwählte
  • Beiträge: 3093
Mourinhos Spielphilosophie aus Inter-Zeiten ist einfach nicht mit unserem aktuellen Spielermaterial kompatibel. Ich habe das Gefühl Mou möchte sein System auf biegen und brechen erzwingen. Wir haben einfach viel zu viele jungen Spieler, die noch nicht die Erfahrung haben um so abgeklärt und routine mäßig aufzutreten wie es sich Mou gerne wünscht. Mein Herz blutet wenn ich sehe wie die Qualitäten eines Hazards eingeschränkt werden, weil Mourinho wieder mal Ergbenissfußball fabrizieren lässt.

Es kann doch einfach nicht sein, dass wir uns a) im eigenen Stadion von 10 Parisern so dominieren lassen b) in beiden Spielen keine einzige spielerisch kreierte Möglichkeit hatten und c) wieder mal nur durch solche lächerlichen Zufallstreffer unsere Tore erzielen. Das ist um das Potenzial einer solchen Offensive wie unsere eindeutig viel zu wenig, Und mMn liegt es an Mourinhos Fußball. Ich hätte gerne gesehen wie das Spiel gelaufen wäre wenn Mou statt bspw. Ramires einen Willian oder Cuadrado gebracht hätte, Statt Azpi über die linke Außenbahn, ein Luis, der sich im Offensivspiel deutlich mehr beteiligt und der super Flanken zu Costa schlagen kann.

Aber es ist schon krass wie wir in beiden Spielen von PSG zerlegt wurden. Im Hinspiel hatte uns ja ein überragender Courtois gerettet, schon da hatten sich einige über dieses defensiv Spiel aufgeregt. Aber die Schlaumeier meinten ja das gehöre alles zu Mous plan. Bitte schön! Ein haufen Scheiße dahin geschissen.
Letzte Änderung: 14 Mär 2015 01:41 von JoeCole10CFC.
Folgende Benutzer bedankten sich: true_blue, Stefan, Essien19, Eden10Hazard, justblue, Blue_Pheonix

Aw: Chelsea FC - Paris Saint-Germain | UCL 14/15 14 Mär 2015 12:20 #205005

  • Chris
  • ONLINE
  • Legende
  • Beiträge: 5547
Eden10Hazard schrieb:
Ich sage nicht, dass Guardiola der bessere Trainer ist, auf keinen Fall! Aber mit ihm wären wir gegen Paris unter diesen Umständen nicht ausgeschieden. Es geht um die Einstellung, die kotzt mich an!

Guardiola ist das andere Extrem. Mit Guardiola wären wie vermutlich so wie die Bayern letztes Jahr ins offene Messer gelaufen und hätten 0:5 kassiert. Stichwort Standards. Darin ist er ja Experte.
Der Einzige, dem ich eine gesunde Balance attestiere, ist Ancelotti, aber selbst der steht bei Real vor dem aus
Vielleicht sollte einer von euch übernehmen, offenbar habt ihr mehr Trainer-Skills als Mourinho, Guardiola und Ancelotti.
Letzte Änderung: 14 Mär 2015 12:21 von Chris.

Aw: Chelsea FC - Paris Saint-Germain | UCL 14/15 14 Mär 2015 15:26 #205015

Chris schrieb:
Eden10Hazard schrieb:
Ich sage nicht, dass Guardiola der bessere Trainer ist, auf keinen Fall! Aber mit ihm wären wir gegen Paris unter diesen Umständen nicht ausgeschieden. Es geht um die Einstellung, die kotzt mich an!

Guardiola ist das andere Extrem. Mit Guardiola wären wie vermutlich so wie die Bayern letztes Jahr ins offene Messer gelaufen und hätten 0:5 kassiert. Stichwort Standards. Darin ist er ja Experte.
Der Einzige, dem ich eine gesunde Balance attestiere, ist Ancelotti, aber selbst der steht bei Real vor dem aus
Vielleicht sollte einer von euch übernehmen, offenbar habt ihr mehr Trainer-Skills als Mourinho, Guardiola und Ancelotti.


Du verstehst überhaupt nicht worauf ich hinaus will.
Ladezeit der Seite: 0.15 Sekunden