Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Chelsea FC - Stoke City | BPL 15/16
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Chelsea FC - Stoke City | BPL 15/16

Aw: Chelsea FC - Stoke City | BPL 15/16 05 Mär 2016 18:23 #241188

killer1257 schrieb:
Eden10Hazard schrieb:
Wir brauchen keinen Imbula, wenn wir RLC mehrere Spiele geben würden. Das Potenzial ist da, keine Frage. Er wirkt manchmal planlos, aber wie gesagt: der braucht mehr Spiele.

Mal ne Frage: Liegt es an seiner langen, schlaksigen Art, oder ist der Kerl beachtlich faul? Es sieht bei ihm immer so aus, als wenn er trabt und keine Motivation hat. Hat da jemand mehr Spiele gesehen und kann mir erklären, ob er ein Mentalitätsproblem hat?


RLC wirkt auch deshalb planlos,weil sowohl Mourinho als auch Hiddink ihn auf der 10 spielen lassen und das ist eben nicht seine Position.Er ist ein 8er.

Ob es ein Mentalitätsproblem ist,kann ich dir nicht sagen,aber mir kommt es eher vor als hätte er ein Ausdauerproblem.

RLC spielt selbst in der englischen NM auf u21 Level ausschließlich im OM, während er die Jahre zuvor im ZM gespielt hat.

Aw: Chelsea FC - Stoke City | BPL 15/16 05 Mär 2016 18:38 #241190

Chelsea London FC schrieb:
Dachte echt immer Courtois wäre der 2. beste GK auf der Welt...
Aber kp iwie überwiegt heute auch heute wieder sein Fehler.

War auch nicht unschuldig gegen z.B. Paris und Soton


Naja, er hat heute sehr viele Dinger rausgeholt, das solltest du nicht vergessen. Er musste beim Gegentor die Flanke unterbinden, aber sie war halt sehr scharf gespielt und dann ist es auch Pech, bzw. Glück für Stoke, dass der Ball so perfekt zum Einnicken fällt.
Das Problem an sich ist ja kein neues: macht der Stürmer einen Fehler, passiert nichts. Macht ein Torwart einen Fehler, ist der Ball drin. Wobei ich das noch nicht einmal als Fehler bezeichnen würde.
Letzte Änderung: 05 Mär 2016 18:39 von Eden10Hazard.

Aw: Chelsea FC - Stoke City | BPL 15/16 05 Mär 2016 18:44 #241191

Eden10Hazard schrieb:
Chelsea London FC schrieb:
Dachte echt immer Courtois wäre der 2. beste GK auf der Welt...
Aber kp iwie überwiegt heute auch heute wieder sein Fehler.

War auch nicht unschuldig gegen z.B. Paris und Soton


Naja, er hat heute sehr viele Dinger rausgeholt, das solltest du nicht vergessen. Er musste beim Gegentor die Flanke unterbinden, aber sie war halt sehr scharf gespielt und dann ist es auch Pech, bzw. Glück für Stoke, dass der Ball so perfekt zum Einnicken fällt.
Das Problem an sich ist ja kein neues: macht der Stürmer einen Fehler, passiert nichts. Macht ein Torwart einen Fehler, ist der Ball drin. Wobei ich das noch nicht einmal als Fehler bezeichnen würde.


Will ich auch gar nicht vergessen, hab das schon bedacht. Er war ja sonst auch super heute und auch gegen Paris.
Aber hätte er heute nicht die Flanke in die Mitte prallen lassen & hätte er sich nicht von Cavani aus spitzen Winkel tunneln lassen, ständen wir besser da.
Klar will mich nicht auf Thibaut einschlagen, weil wir im Tor auf jeden Fall kein Problem haben, wollte nur anmerken, was er teilweise für "einfache" Fehler macht, im Gegensatz zu den geilen Dingern die er mal hält.
Stay together!

Aw: Chelsea FC - Stoke City | BPL 15/16 05 Mär 2016 18:54 #241194

Chelsea London FC schrieb:

Will ich auch gar nicht vergessen, hab das schon bedacht. Er war ja sonst auch super heute und auch gegen Paris.
Aber hätte er heute nicht die Flanke in die Mitte prallen lassen & hätte er sich nicht von Cavani aus spitzen Winkel tunneln lassen, ständen wir besser da.
Klar will mich nicht auf Thibaut einschlagen, weil wir im Tor auf jeden Fall kein Problem haben, wollte nur anmerken, was er teilweise für "einfache" Fehler macht, im Gegensatz zu den geilen Dingern die er mal hält.


Bei Cavani bin ich der Meinung wir hätten das Tor nicht kassiert, wenn er drin geblieben wäre. Courtois hat ihn quasi "gezwungen" sein Glück zu versuchen. Könnte mir vorstellen - aus dem relativ spitzen Winkel, mit dem Riesen im Tor - hätte Cavani angenommen und unsere Abwehr wäre zurückgekommen. Aber das ist auch nur Spekulation
Gegen Soton war er erst zu zögerlich und ist dann bisschen früh runtergegangen, das hat Long die Möglichkeit des Chips eröffnet, aber hey: wir reden hier über einen 23-jährigen! Der Junge ist schon so gut, dass man leicht vergisst, dass er noch in der Lernphase ist.

Aw: Chelsea FC - Stoke City | BPL 15/16 05 Mär 2016 18:58 #241197

Eden10Hazard schrieb:
Chelsea London FC schrieb:

Will ich auch gar nicht vergessen, hab das schon bedacht. Er war ja sonst auch super heute und auch gegen Paris.
Aber hätte er heute nicht die Flanke in die Mitte prallen lassen & hätte er sich nicht von Cavani aus spitzen Winkel tunneln lassen, ständen wir besser da.
Klar will mich nicht auf Thibaut einschlagen, weil wir im Tor auf jeden Fall kein Problem haben, wollte nur anmerken, was er teilweise für "einfache" Fehler macht, im Gegensatz zu den geilen Dingern die er mal hält.


Bei Cavani bin ich der Meinung wir hätten das Tor nicht kassiert, wenn er drin geblieben wäre. Courtois hat ihn quasi "gezwungen" sein Glück zu versuchen. Könnte mir vorstellen - aus dem relativ spitzen Winkel, mit dem Riesen im Tor - hätte Cavani angenommen und unsere Abwehr wäre zurückgekommen. Aber das ist auch nur Spekulation
Gegen Soton war er erst zu zögerlich und ist dann bisschen früh runtergegangen, das hat Long die Möglichkeit des Chips eröffnet, aber hey: wir reden hier über einen 23-jährigen! Der Junge ist schon so gut, dass man leicht vergisst, dass er noch in der Lernphase ist.


Alles gut
Aber wo wir schon dabei sind...hätte Willian heute nicht den Ball verloren, würde ich nicht über Thibaut nachdenken
Stay together!

Aw: Chelsea FC - Stoke City | BPL 15/16 05 Mär 2016 19:10 #241198

Das hat mich wirklich wütend gemacht! Man kann ja mal einen Ball verlieren (auch wenn es in der Situation extrem dumm von ihm war), aber dass er sich da an die Nase fasst und gen Himmel jammert, anstatt den Konter zu stoppen.. man man man.
Willian hat uns hier und da den Hintern gerettet und ist wohl unser bester Spieler der Saison.. aber seine Entscheidungsfindung ist für seine Verhältnisse sehr schwach. Er hat tolle Anlagen, macht aber zu wenig draus.

Aw: Chelsea FC - Stoke City | BPL 15/16 05 Mär 2016 19:19 #241200

  • TrueBlue
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 1359
Finde Willian hat das Gehype um "der beste Spieler der Saison" nicht gut getan. Freistöße sind lausig und sonst finde ich ihn nicht mehr sonderlich herausragend..... und ja, mich nervt das auch, verdribbelt sich, trifft falsche Entscheidungen und ist so eine richtige Heulsuse, wenn er gefoult wird oder den Ball verliert.
Bin auch kein großer Fan von ihm, auch wenn er uns oft den Hintern gerettet hat diese Saison...

Aw: Chelsea FC - Stoke City | BPL 15/16 05 Mär 2016 19:19 #241201

Eden10Hazard schrieb:
Das hat mich wirklich wütend gemacht! Man kann ja mal einen Ball verlieren (auch wenn es in der Situation extrem dumm von ihm war), aber dass er sich da an die Nase fasst und gen Himmel jammert, anstatt den Konter zu stoppen.. man man man.
Willian hat uns hier und da den Hintern gerettet und ist wohl unser bester Spieler der Saison.. aber seine Entscheidungsfindung ist für seine Verhältnisse sehr schwach. Er hat tolle Anlagen, macht aber zu wenig draus.


Jap Willian hält sich öfters das Gesicht oder sonst was, als dass er es nicht tut, nachdem er den Ball verloren hat. Regt mich auch komplett auf, aber hab mich leider schon dran gewöhnt, weil das geht schon sehr sehr lange so - begreif ich nicht wie man so drauf sein kann.
Stay together!

Aw: Chelsea FC - Stoke City | BPL 15/16 05 Mär 2016 19:36 #241202

Chelsea London FC schrieb:
Aber wo wir schon dabei sind...hätte Willian heute nicht den Ball verloren, würde ich nicht über Thibaut nachdenken

Ja, Willian hat einen entscheidenen Fehler gemacht, der letzten Endes zum Gegentreffer führte. Allerdings war es in der Situation mal wieder ein totaler Ausfall vom ganzen Team.
Wenn ich es mit der internationalen Topkonkurrenz vergleiche, fehlt uns einfach der taktische Feinschliff. Wo ich mir grade das Spiel Dortmund gegen Bayern ansehe, fallen einen schon taktische Unterschiede auf. Da wird nach einen Ballgewinn das ganze Team verschoben und es wird immer versucht Dreiecke oder gar Vierecke zu bilden. Der Ballträger und mehrere Anspielstationen, damit der Ballträger dann auch Optionen offen hat.
Bei uns sieht man sowas kaum und gar nicht konsequent über 90 Minuten. Wie auch heute andauernd wieder. Nach einer Balleroberung wollen ein paar Spieler das Spiel schnell machen und andere schlafen einfach. Das war auch ein Problem beim Gegentreffer. Man war im Ballbesitz und Willian wollte das Spiel schnell machen. Da keiner der Mitspieler wirklich reagiert hat, blieben ihm die Optionen aus. Eigentlich hatte er nur 3 Optionen. Er hält den Ball, bis sich die Mitspieler mal gestaffelt haben. Er trägt selber den Ball aus dem Gefahrenbereich, wie er es gemacht hat und was normalerweise auch zum Größtenteil gut geht. Oder er schlägt einen hohen Ball zum Stürmer.

Aw: Chelsea FC - Stoke City | BPL 15/16 05 Mär 2016 19:44 #241204

  • elbeer9
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 1049
Hätte man das Spiel nicht einfach vorher mit einem 2. Tor entscheiden sollen? Ständig lassen wir Punkte gegen Teams mit einem deutlich schlechteren Kader (zumindest von den Namen her) liegen.
There is only one Club in Munich! 1860!
Ladezeit der Seite: 0.15 Sekunden