Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Nominierungen und Auszeichnungen
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Nominierungen und Auszeichnungen

Aw: Nominierungen und Auszeichnungen 14 Jan 2014 11:24 #171065

Hab das mal ein bisschen zusammengefasst. Im Gesamtranking ist Hazard immerhin auf der 22

docs.google.com/file/d/0Bw8WWqrcQPAsTVUy...sp=sharing&pli=1
We're all together and winning is our aim
So cheer us on through the sun and rain
Folgende Benutzer bedankten sich: Chris

Aw: Nominierungen und Auszeichnungen 14 Jan 2014 11:42 #171066

  • Essien19
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6522
Alphadogydog schrieb:
...

Das war nicht ernst -oder böse gemeint, hat man ja an der Qualität des Kommentars von der Seite auch erahnen können,
nur son Spruch...
Da wurde sich über die "Designerjacke" lustig gemacht, das juckt niemanden, aber einem Manager kriminelle Handlungen für seinen Verein zu unterstellen, geht mMn zu weit....

Es geht nicht darum ob Ronaldo schon seit Jahren auf diesem Niveau spielt, es geht um den Zeitraum von 12 Monaten, was davor gewesen ist, hat nicht zu interessieren!
Es geht nicht um einen Preis für sein "Lebenswert" oder dergleichen....

Die Statistiken sprechen für mich eine eindeutige Sprache, man muss halt mehr als die Tore anschauen.
Es hat keinen Sinn hier eine Diskussion zu führen, weil bei Bayern & Hoeneß nicht objektiv argumentiert wird
“In my case it's difficult to study from others because when you reach my level it's difficult to learn from others - you must learn from yourself”
Jose Mourinho
Letzte Änderung: 14 Jan 2014 11:50 von Essien19.

Aw: Nominierungen und Auszeichnungen 14 Jan 2014 14:19 #171075

Essien19 schrieb:
Alphadogydog schrieb:
...

Das war nicht ernst -oder böse gemeint, hat man ja an der Qualität des Kommentars von der Seite auch erahnen können,
nur son Spruch...
Da wurde sich über die "Designerjacke" lustig gemacht, das juckt niemanden, aber einem Manager kriminelle Handlungen für seinen Verein zu unterstellen, geht mMn zu weit....

Es geht nicht darum ob Ronaldo schon seit Jahren auf diesem Niveau spielt, es geht um den Zeitraum von 12 Monaten, was davor gewesen ist, hat nicht zu interessieren!
Es geht nicht um einen Preis für sein "Lebenswert" oder dergleichen....

Die Statistiken sprechen für mich eine eindeutige Sprache, man muss halt mehr als die Tore anschauen.
Es hat keinen Sinn hier eine Diskussion zu führen, weil bei Bayern & Hoeneß nicht objektiv argumentiert wird


wir wissen ja nicht die genauen Summen um die es geht. Aber bei diesem Betrag von dem man im Hintergrund hört lässt es die Vermutung offen, das es sich nicht um Privates Vermögen handelt sondern eventuell Geld vom Verein. Der Konto Inhaber war bloß der Manager. Es ist schon komisch das die Führungsetage geschlossen hinter ihm steht. Beim heutigen Fußball sind die Summen die man schwarz Zahlen muss sehr sehr hoch.

Aw: Nominierungen und Auszeichnungen 14 Jan 2014 16:25 #171088

  • Marv
  • OFFLINE
  • Moderator
  • One Life, One Love, One Club Chelsea FC
  • Beiträge: 17320
Die Gewinner des Balon d'OR 2013

FIFA Womans Player of the Year: Nadine Angerer

FIFA Womans Coach of the Year Award: Silvia Neid

FIFA Ballon d'Or Prix d'Honneur : Pelé

FIFA Fair Play Award: Afghanistan

FIFA World XI Award: Neuer; Alves, Silva, Ramos, Lahm; Ribery, Xavi, Iniesta; Messi, Ibrahimovic, Ronaldo

FIFA President Award: Jacques Rogge

FIFA Coach of the Year Award: Jupp Heynckes

FIFA Puskas Award: Zlatan Ibrahimovic

FIFA Balon d'OR Award: Christiano Ronaldo

Wer die Veranstaltung gestern nicht sehen konnte:
Forgive but don't forget!
Folgende Benutzer bedankten sich: BlueWorldOrder

Aw: Nominierungen und Auszeichnungen 15 Jan 2014 10:59 #171152

  • Alphadogydog
Essien19 schrieb:

Das war nicht ernst -oder böse gemeint, hat man ja an der Qualität des Kommentars von der Seite auch erahnen können,
nur son Spruch...
Da wurde sich über die "Designerjacke" lustig gemacht, das juckt niemanden, aber einem Manager kriminelle Handlungen für seinen Verein zu unterstellen, geht mMn zu weit....

Es geht nicht darum ob Ronaldo schon seit Jahren auf diesem Niveau spielt, es geht um den Zeitraum von 12 Monaten, was davor gewesen ist, hat nicht zu interessieren!
Es geht nicht um einen Preis für sein "Lebenswert" oder dergleichen....

Die Statistiken sprechen für mich eine eindeutige Sprache, man muss halt mehr als die Tore anschauen.
Es hat keinen Sinn hier eine Diskussion zu führen, weil bei Bayern & Hoeneß nicht objektiv argumentiert wird



Das sehe ich aber anders es geht hier um den Spieler Ronaldo und nicht um seine Familie und es ist ziemlich niveaulos die Familie von jemanden zu beleidigen. Für den Autor und Leser die Ronaldo nicht mögen war es bestimmt lustig aber sonst ist es unterste Schublade.

Der gute Ulli war schon immer ein Moralapostel und dann kommt auf ein mal so eine Geschichte über ihn raus, da fragt man sich schon ob der Mann sowas wie eine Moral überhaupt hat. Ich kann diesen Mann einfach nicht mehr ernst nehmen, genau wie viele andere und daran ist er selbst schuld.


Es hat keinen Sinn hier eine Diskussion zu führen, weil bei Bayern & Hoeneß nicht objektiv argumentiert wird


Nichts für ungut aber deine Argumente sind auch von der Objektivität geprägt.
Letzte Änderung: 15 Jan 2014 10:59 von .

Aw: Nominierungen und Auszeichnungen 15 Jan 2014 11:37 #171154

  • Essien19
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6522
Alphadogydog schrieb:
....

Ja, das war nicht in Ordnung, aus Frustgründen hab ich den Spruch nicht schlecht gefunden, fail!

Sport1 hat aber auch gute Sachen geschrieben:

"Ronaldos Sponsoren haben ihn zu einer Ikone gemacht, Ribery ist nur ein Fußballer. Der beste der Welt!"

Wenn man Statistiken (hab hier schon welche gepostet) zurate zieht, kann man erkennen, dass Ronaldo nur bei der Anzahl der Tore führt, in allen anderen Bereichen ist er Ribery unterlegen, deshalb sollte der Titel in Welttorjäger umbenannt werden, am Besten noch Gomez nominieren....

Zum Fall Hoeneß:
Vinnie...

wir wissen ja nicht die genauen Summen um die es geht. Aber bei diesem Betrag von dem man im Hintergrund hört lässt es die Vermutung offen, das es sich nicht um Privates Vermögen handelt sondern eventuell Geld vom Verein. Der Konto Inhaber war bloß der Manager. Es ist schon komisch das die Führungsetage geschlossen hinter ihm steht. Beim heutigen Fußball sind die Summen die man schwarz Zahlen muss sehr sehr hoch.


Im Fall Hoeneß muss man die Gerichtsverhandlung abwarten, es geht anscheinend um nicht verzinste Kapitalsteuer und somit um verhältnismäßig geringe Beträge, Focus hat da wohl maßlos übertrieben, bin mal gespannt, was da am Ende herauskommt.
Meines Wissens betrifft es nur die Privatperson Uli Hoeneß, da kann man den Verein völlig raushalten.
Ich finde es schön, wie Hoeneß vom Vorstand unterstützt wird, als Klub sollte man zusammenhalten.
Ich hoffe aber auch auf eine Verurteilung, weil Steuerhinterziehung kein Kavaliersdelikt ist und unsereins schön brav zahlen muss!
Die Sprüche in der Vergangenheit sind eine Farce, seine fachliche Kompetenz ist allerdings top,
so einen Mann kann jeder Klub gebrauchen...

Nichts für ungut aber deine Argumente sind auch von der Objektivität geprägt.

Bin ich objektiv genug? @Alphadogydog?
“In my case it's difficult to study from others because when you reach my level it's difficult to learn from others - you must learn from yourself”
Jose Mourinho
Letzte Änderung: 15 Jan 2014 11:41 von Essien19.

Aw: Nominierungen und Auszeichnungen 15 Jan 2014 13:12 #171158

  • Alphadogydog
Nichts für ungut aber deine Argumente sind auch von der Objektivität geprägt.

Bin ich objektiv genug? @Alphadogydog?


Hab ein" nicht" vergessen

Was den Ulli betrifft wohl nicht, zumindest meiner Meinung nach. Das er ein fähiger Mann ist steht außer frage aber für seine taten sollte er schon längst seinen Tisch räumen. Das der Klub so hinter ihm steht finde ich auch nicht in Ordnung ,da ein Verbrecher was Ulli wohl ist nichts an der Spitze eines solchen Unternehmens zusuchen hat.
Ich glaube viele Bayern Fans würden ihn auch gern behalten wenn er morgen besoffen 10 Kinder überfährt und würden sich irgendwelche Ausreden ausdenken um ihn in Schutz zu nehmen.

so viel zu meiner Mienung

Aw: Nominierungen und Auszeichnungen 15 Jan 2014 13:27 #171159

  • Essien19
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6522
Alphadogydog schrieb:
.....

Ich kann deine Meinung über Hoeneß in Ansätzen schon nachvollziehen...
Der sollte schon schuldig befunden, wenn man das als Außenstehender soweit beurteilen kann...
Ansonsten ist Steuerhinterziehung kein Vergleich mit Kinder überfahren, uiuiui....

Aber als CFC Fan muss man mit Verurteilungen wie "Verbrecher" aufpassen, Abramovich ist hier Boss und sicherlich kein Unschuldslamm...
“In my case it's difficult to study from others because when you reach my level it's difficult to learn from others - you must learn from yourself”
Jose Mourinho
Letzte Änderung: 15 Jan 2014 13:28 von Essien19.

Aw: Nominierungen und Auszeichnungen 15 Jan 2014 13:51 #171160

  • Alphadogydog
Essien19 schrieb:
Alphadogydog schrieb:
.....

Ich kann deine Meinung über Hoeneß in Ansätzen schon nachvollziehen...
Der sollte schon schuldig befunden, wenn man das als Außenstehender soweit beurteilen kann...
Ansonsten ist Steuerhinterziehung kein Vergleich mit Kinder überfahren, uiuiui....

Aber als CFC Fan muss man mit Verurteilungen wie "Verbrecher" aufpassen, Abramovich ist hier Boss und sicherlich kein Unschuldslamm...



Ich finde das jeder Mensch gleich behandelt werden sollte, egal welche Stellung er/sie in der Gesellschaft hat, leider ist bei Hoeneß der typische Fall " wenn zwei das Gleiche tun ist es immer noch nicht das selbe " und sowas mag ich halt nicht. Klar hat er wahnsinnig viel für den FCB geleistet und deshalb wollen ihn die Fans behalten nur ist es moralisch falsch.

Wenn man Abramovich etwas illegales nachweisen wird, werde ich ihn nicht verteidigen sondern auf eine faire Strafe hoffen.
Wenn jemand etwas klaut dann beginnt derjenige ein Verbrechen also ist er ein Verbrecher das ist doch keine Verurteilung.

Das mit den Kindern sollte kein Vergleich sondern eine Übertreibung sein, nach dem Motto die folgen Hoeneß egal was er macht.


Naja irgendwie sind wir von dem Thema "Nominierungen und Auszeichnungen" ganz schon abgewichen . ICh glaube wir werden zu keinem richtigen Entschluss kommen da man beide Seiten irgendwo verstehen kann.

Aw: Nominierungen und Auszeichnungen 03 Feb 2014 09:02 #173458

Weil viele hier ja schon vom nächsten Weltfussballer Hazard geschrieben haben .


Ich habe mir seit längerem immer wieder Bayern Spiele angeschaut - und wenn ihr mich fragt, führt in den nächsten Jahren kein Weg vorbei an Thiago.
Was der momentan am Platz aufführt ist atemberaubend!!!

Ich bin der Meinung, der ist noch eine Stufe höher einzustufen als Hazard.
Natürlich, sie spielen auf unterschiedlichen Positionen, aber Thiago ist nicht mehr weit weg von konstanter Weltklasse.
Letzte Änderung: 03 Feb 2014 09:07 von theblues09.
Ladezeit der Seite: 0.16 Sekunden