Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Champions League 2013/2014
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Champions League 2013/2014

Aw: Champions League 2013/2014 30 Apr 2014 09:21 #181316

true_blue schrieb:
man hat gestern geshen das bayern nicht so eine flexible mannschaft hat wie sie immer behaupten.
was können sie ausser tiki taki? nichts mehr. pep sollte endlich einsehen das diese zeit durch ist und wieder richtig fussball gespielt wird. mit ballbesitz allein gewinnt man einfach keine spiele.


Gegen 90% aller Mannschaft geht das immer noch weil kleinere Vereine z.B. aus der Bundesliga nicht die sportlichen Mittel aufbringen um dieses Kurzpassspiel zu stoppen.
Pep hat gestern einfach taktische Fehler gemacht und ich finde diese Niederlage muss er sich ankreiden lassen.

Die ersten beiden Tore von Ramos kann man mt einer Manndeckung beim Standard verhindern. Da die Bayern aber Raumdeckung gespielt haben waren Ronaldo, Pepe und eben der Torschütze Ramos bei beiden Standard völlig frei.

Das zweite Problem gab es bei uns unter AVB auch schonmal.
Die viel zu hohe Verteidigung. Bayern hatte Glück das Manuel Neuer im Tor steht, der ein sehr guter mitspielender Keeper ist. Beim 0 : 3 hat man das sehr schön beobachten können und, wie schon gesagt, würde Neuer nicht so gut mit spielen hätte es noch 2 - 3x mehr klingeln können.

Ich kann nur hoffen das die deutschen Medien jetzt auch mal aufhören gegen uns so blöde Kommentare zu schreiben. Bei uns wird immer gesagt, wir machen den Fussball kaputt und spielen Angsthasenfussball. Mit der Einwechslung von Martinez zur Halbzeit hat Guardiola für mich Angst gezeigt und wollte einfach nicht nochmehr Gegentore bekommen.
My girlfriend said that Chelsea sucks
Now she's single :D
hehe just kidding ^^
she's dead."

Aw: Champions League 2013/2014 30 Apr 2014 11:31 #181320

Neuer kann glücklich sein,dass seine Aktionen zu keinen Gegentoren geführt hat.2 von 3 Aktionen sind bei Neuer komplett nach hinten losgegangen.Bale hat ja leider das leere Tor net getroffen
"I would love to help Chelsea in any way, even if they tell me to come and cut the grass. I will do it,"- Drogba.

Negotiator_2 killer;Will die Mission sabotieren, da er den Platz von Loftus-Cheek gefährdet sieht, gefährlich,
braucht a Watschn von Vinnie....studiert, intelligent, starker Charakter.

Aw: Champions League 2013/2014 30 Apr 2014 12:56 #181321

  • Muhannad13
  • OFFLINE
  • Legende
  • Bring back success Conte...
  • Beiträge: 8427
Hier mal ein richtig guter Beitrag eines User von Spox:

West Ham ermauert sich an der Bridge einen Punkt und wird dafür von allen Seiten gefeiert. Den Leuten geht es nicht wirklich um die Spielweise, sondern um Chelsea - der Hassverein für viele, den man nichts gönnen mag. Das kompakt stehen von Mourinhos Mannschaft dient nur als Vorwand um die Leistung nicht anzuerkennen, bedingt dadurch weil die Argumente fehlen, der Erfolg des CFC spricht für sich. Und das ist eben purer Neid. Wenn jemanden die Argumente ausgesehen wird schon die legitime Taktik kritisiert (ich finde das Defensivspiel überigens geil anzuschauen, es ist ja nicht so, dass die mehr Glück als Verstand hätten wie 2012, sondern stehen dahinten wie eine Wand. Wenn man nicht durch kommt und das Gegentor kassiert hat CFC seine Taktik gut umsetzen können)

Rodgers hat sich mit seiner Aussage ja ziemlich lächerlich gemacht. Mourinho verlagert das Spiel auf die defensive der Reds, Gerrad musste sich weiter fallen lassen und macht dort einen Fehler, der zum Rückstand führte. Rodgers schien seine Mannschaft nicht auf CFC ideal vorbereitet zu haben, denn die konnten sich nur mit Weitschüssen helfen. Trotzallem kritisiert er Chelsea. Ich würde eher sagen Rodgers muss gegen einen Mourinho noch sehr viel dazu lernen. Er dachte wohl wenn er den ganz normalen Offensivfußball laufen lässt kann er Mourinho schlagen. Mourinho aber hat ihn mit seiner Erfahrung und Genialität düpiert. Der Großmeister hat gegen den leichtsinnigen Schüler gewonnen.


Dieser User hat unglaublich recht ! Egal welches Team es macht es ist nicht schlimm, ausser Chelsea wendet die Taktik an !

Ich wette mit euch das Atletico heute zu mauern wird und wenn sie am Ende gewinnen sollten, wird keiner mit "unschönen Fussball" oder sonst was ankommen ! Aber dazu wird es erst gar nicht kommen...


ABER am besten ist Robben mit dieser Aussage:


'I respect the two managers [Jose Mourinho and Diego Simeone] and everybody has their own way, but I think Real Madrid will win the Champions League and I wish them all the best.'


Und die passende Antwort gleich von Dailymail:

Chelsea vs Atletico? That's not football! Robben sticks the boot into Champions League rivals (so, is he a little bitter at losing last night?)


Sauber Dailymail !
Chelsea Start Elf 2015/2016:

Courtois - Azpilicueta, Terry, Cahill, Baba - Matic, Fabregas- Hazard, Oscar, Pedro - Diego Costa
Letzte Änderung: 30 Apr 2014 13:00 von Muhannad13.

Aw: Champions League 2013/2014 30 Apr 2014 13:49 #181322

killer1257 schrieb:
Neuer kann glücklich sein,dass seine Aktionen zu keinen Gegentoren geführt hat.2 von 3 Aktionen sind bei Neuer komplett nach hinten losgegangen.Bale hat ja leider das leere Tor net getroffen


OK gestern hat es wirklich nglücklich ausgesehen was Neuer da gezaubert hat aber im Normalfall bekommt er die Bälle auch zum Mitspieler.
Real hat es nur unglaublich gut gemacht und hat Neuer und die gesamte Bayern Verteidigung recht früh gestörrt.
Ich glaube, wäre Neuer nicht in einigen Situationen rausgekommen und hätte den Ball geklärt sondern wäre im 16ner geblieben hätte es noch öffter geklingelt.
My girlfriend said that Chelsea sucks
Now she's single :D
hehe just kidding ^^
she's dead."

Aw: Champions League 2013/2014 06 Mai 2014 14:29 #182069

So richtig einig sind sich die Zeitungen noch nicht wie den wohl die Strafe von City und PSG aussehen wird. Es kann sich natürlich auch nur um einen Fehler in der Übersetzung handeln.

Sport 1 berichtet:
Manchester City und Paris St. Germain werden offenbar von der UEFA für Verstöße gegen das Financial Fair Play hart bestraft.
Beide Vereine sollen nach übereinstimmenden Medienberichten mit einer Geldstrafe von rund 60 Millionen Euro belegt werden.
Zudem dürften beide Klubs nächste Saison in der Champions League nur 21 statt der sonst üblichen 25 Spieler im Kader haben und müssten eine Gehaltsobergrenze einhalten.
Wie die "BBC" berichtet, könnten die Vereine den von der zuständigen Untersuchungskommission der Finanzkontrollkammer für Klubs (FKKK) verschickten Vergleichen bis Freitag zustimmen.
Nach Informationen des "Telegraph" sollen sich die Citizens aber als einziger von neun betroffenen Klubs weigern, die Strafe zu akzeptieren. Dass kein deutscher Klub betroffen ist, gilt als sicher.
Wie die "L'Equipe" berichtet, darf PSG zudem für die kommende Saison maximal für 60 Millionen Euro neue Spieler kaufen. Diese Summe dürfe zudem nicht für einen einzelnen Spieler ausgegeben werden.

www.sport1.de/de/fussball/fus_internatio...newspage_887137.html

Bild berichtet:
►Die Gehaltszahlungen von 240 Millionen Euro müssen auf eine nicht genannte Summe reduziert werden.

►Nur ein Spieler im Wert von maximal 60 Millionen Euro darf gekauft werden – zwei Spieler für 30 oder drei für 20 Mio Euro sind nicht zulässig.

►Nur 21 statt 25 Spieler dürfen auf der Liste für die Champions League stehen. Acht davon müssen Franzosen sein.

►Drei Jahre lang müssen 20 Millionen Euro Strafe gezahlt werden – insgesamt also 60 Millionen.

www.bild.de/sport/fussball/fussball-inte...n-35842468.bild.html

Und für Leute die des Französischen mächtig sind gibt´s auch noch die Orginalquelle.
www.lequipe.fr/Football/Actualites/Quatr...ns-pour-paris/462690
My girlfriend said that Chelsea sucks
Now she's single :D
hehe just kidding ^^
she's dead."

Aw: Champions League 2013/2014 06 Mai 2014 14:48 #182070

Naja,gibt schlimmere Strafen.Im Endeffekt werden diese Strafen City und PSG nicht sonderlich stören,denn beide Mannschaften verfügen über einen sehr,sehr guten Kader,der auch ohne Verstärkung in der Lage wäre die CL zu gewinnen.City hat eigentlich auch ne ganz gute Jugend (Fofana z.b.)
"I would love to help Chelsea in any way, even if they tell me to come and cut the grass. I will do it,"- Drogba.

Negotiator_2 killer;Will die Mission sabotieren, da er den Platz von Loftus-Cheek gefährdet sieht, gefährlich,
braucht a Watschn von Vinnie....studiert, intelligent, starker Charakter.

Aw: Champions League 2013/2014 06 Mai 2014 15:00 #182072

  • Essien19
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6522
Damals wurde Malaga wegen ähnlicher Probleme aus dem Wettbewerb vorübergehend ausgeschlossen, die Scheichs hingegen kommen besser davon, so hat die UEFA gleich eine neue Einnahmequelle gefunden, 60 Mio. mal schnell verdient, nicht schlecht...

Finde nur schade, dass nicht mehr so viele Spieler nominert werden dürfen, finde da trifft es die falschen Personen,
weil was können die Spieler für die Fehler des Klubs?
Ich will die besten Spieler in der CL haben, wenn diese Sperre von Spielern nur der Anfang ist, finde ich das sehr schade...
“In my case it's difficult to study from others because when you reach my level it's difficult to learn from others - you must learn from yourself”
Jose Mourinho

Aw: Champions League 2013/2014 06 Mai 2014 15:14 #182073

chelsea4ever88 schrieb:


►Nur ein Spieler im Wert von maximal 60 Millionen Euro darf gekauft werden – zwei Spieler für 30 oder drei für 20 Mio Euro sind nicht zulässig.

Im sport1 Link den du hineingestellt hast stehts genau umgekehrt drin. Also, dass sie die 60 Millionen eben nicht für einen einzigen Spieler ausgeben dürfen. Mich würde interessieren welches von beiden richtig ist. Die sport1 Version würde für mich mehr Sinn ergeben.
Letzte Änderung: 06 Mai 2014 15:17 von True Blue23.

Aw: Champions League 2013/2014 06 Mai 2014 15:20 #182074

  • Essien19
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6522
True Blue23 schrieb:
...

Für mich genau umgedreht, denn 60 Mio. für nur einen Spieler wäre auch nur einmal Gehalt, vermutlich günstiger für PSG, speziell mit dem dortigen Spitzensteuersatz...
Wäre meine Idee...
“In my case it's difficult to study from others because when you reach my level it's difficult to learn from others - you must learn from yourself”
Jose Mourinho

Aw: Champions League 2013/2014 06 Mai 2014 17:09 #182078

True Blue23 schrieb:
chelsea4ever88 schrieb:


►Nur ein Spieler im Wert von maximal 60 Millionen Euro darf gekauft werden – zwei Spieler für 30 oder drei für 20 Mio Euro sind nicht zulässig.

Im sport1 Link den du hineingestellt hast stehts genau umgekehrt drin. Also, dass sie die 60 Millionen eben nicht für einen einzigen Spieler ausgeben dürfen. Mich würde interessieren welches von beiden richtig ist. Die sport1 Version würde für mich mehr Sinn ergeben.


Ich kann eben kein französisch deshalb hab ich die Originalquelle gleich mitgeliefert. Mich würde es auch mal interessieren welche Version nun die Richtige ist.

Das Entscheidende ist aber für mich nicht was sie ausgeben dürfen sondern eher der Punkt in dem es um die Gehälter geht. Wenn sie jetzt schon deutlich über dem vorgegebenen Gehaltsgefüge liegen müssen sie eher die Gehälter der Spieler senken oder Spieler verkaufen bevor sie ans einkaufen denken.
My girlfriend said that Chelsea sucks
Now she's single :D
hehe just kidding ^^
she's dead."
Ladezeit der Seite: 0.16 Sekunden