Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Profil von Eden10Hazard

  • OFFLINE
  • Rang: Welt Fussballer
  • Registriert seit: 07 Dez 2011
  • Letzter Besuch: 20 Mai 2019
  • Zeitzone: GMT +2:00
  • Ortszeit: 09:00
  • Beiträge: 2751
  • Profilaufrufe: 4343
  • Ort: unbekannt
  • Geschlecht: unbekannt
  • Geburtstag: unbekannt

Signatur

Beiträge

Beiträge

emo
Omg Giroud ist so schlecht!
Chelsea FC - Watford ...
emo
killer1257 schrieb:

Mit mehr Kreativität können unsere Außenspieler mehr in Szene gesetzt werden.Spieler wie Pedro zum Beispiel haben geniale Laufwege und er kann sie bei diesem MF nicht einsetzen, nur als Beispiel.
Real Madrid hat ja auch ohne guten Stürmer mehrfach die CL gewonnen. Ich bin aber zuversichtlich, dass Tammy ein großes Update zu Giroud und Higuain darstellen wird, aber das ist bei der Qualität unserer beiden Stürmer nicht schwer .

Wir können keine 500 mio. ausgeben und sollten, wenn uns keine Transfersperre trifft, einen neuen LV und einen Top MF holen. Wenn Tammy nicht überzeugen sollte, kann man immernoch über die Runden kommen, denn wir würden in der Defensive viel besser stehen und weniger Tore kassieren. Eines unser größten Probleme in dieser Saison ist die Defensive.
James muss man spielen lassen als RV, denn Azpis Zeit ist als RV vorbei.

Immerhin wissen wir ja bald, ob Hazard uns verlässt oder nicht.


Pedro ist auch der Einzige, der gefährliche Laufwege drauf hat. Hazard ist nicht der Typ dafür, er will den Ball am Fuß und mit seinen Dribblings Chancen erarbeiten. Willian ist ihm da ähnlich, mit dem Unterschied, dass er das nicht so gut kann. Ich wiederhole mich: Willian hat super Anlagen, aber wenig bis kein Ertrag.

Real ohne Stürmer? CR7 hat jahrelang 50 Buden/Saison gemacht. Er war auf dem Papier vielleicht kein reiner MS, aber er war für die Tore verantwortlich, also doch deren Stümer.
Sieh dir mal Firmino an: der macht deutlich weniger Tore als die beiden Anderen da, aber steht der in der Kritik? Nein! Er macht einen guten Job! Steht tief, zieht die IVs raus, schickt die Sprinter auf ihre Reisen. Ein guter Fußballer ist halt ein guter Fußballer. Der macht die Bälle fest, sorgt für Unruhe (raufgehen, nicht raufgehen?) und das alles, obwohl er kein Brecher ist! Seine Technik hilft ihm da. Was macht ein Giroud? Der meckert 90 Minuten, weil er keinen Ball kontrollieren kann und schiebt das dann auf die ach so harten Gegenspieler.

Azpi ist gut in einer konservativen Defensive, defensiv ist er noch zu gebrauchen, aber vorne ist er kompletter Müll. Die Kostenrechnung geht nicht auf: er riskiert defensive Sicherheit für mögliche Torgefahr durch seine Flanken.. die sind aber katastrophal schlecht. Dazu kommt, dass er nicht der Schnellste ist und bei Ballverlust auch nicht hilfreich ist.
Alonso ist kein LV, Wingback ist seine beste Position, weil er defensiv schwach ist. Emerson ist EL-Niveau. Dieser James soll ja richtig stark sein, würde ihn, ohne ihn zu kennen, einfach in die Startelf setzen. SO schlecht sind unsere AVs!

Insgesamt gewinnen wir Spiele oft durch individuelle Klasse. Unser Fußball ist lahm und unsere Gegner haben nie Panik oder werden nervös, was zu Fehlern führen würde, denn wir sind einfach zu langsam.
Eintracht Frankfurt ...
emo
Erhöhte Kreativität im Mittelfeld bringt bei diesen Offensivspielern absolut gar nichts. Von Giroud erwartet niemand, dass er Sprintduelle gewinnt. Aber wenn man schon Wandspieler sein will, sollte man zumindest Ahnung von Ballannahme und Tropfen lassen haben. Er hat JEDEN Ball schlecht verarbeitet. Wir könnten mit Xavi, Iniesta und Messi im MF antreten und die würden selbst schlecht aussehen, weil jeder etwas scharf gespielte Ball Girouds Kompetenz übersteigt und der Gegner kommt an den Ball.
Solange Chelsea keinen Stürmer holt, wird Europa League das Höchste sein.
Zu den AVs brauche ich nichts mehr zu sagen, das hast du ja erkannt!
Eintracht Frankfurt ...
emo
Morata war und ist vor dem Tor eine einzige Katastrophe, da hätte Fabregas den Ball auf die Linie legen können und Morata hätte verschossen.

Ich hoffe für Chelsea wirklich, dass Frankfurt sie heute schon rauskloppt! Was denkt ihr was Barcelona mit so einem Haufen anstellt? Euro League passt schon, Frankfurt ist allerdings eine Nummer zu groß.
Eintracht Frankfurt ...
emo
Higuain ist neb2n Morata der schlechteste Stürmer der Welt, aber Giroud ist ja noch schlechter.
Eintracht Frankfurt ...
emo
Venom schrieb:
Weiß gar nicht worauf ich mehr sauer bin.
Auf Chelsea, die zu blöd sind solche Gegner gnadenlos in die Schranken zu weisen, oder auf Burnley die mit so einer destruktiven Spielweise belohnt werden oder auf die Regeln im Fußball, die als einzige Sportart eine ineffektiv Spielzeit zulassen und somit unfaires Zeitspiel keinen Riegel vorschieben.


Wir könnten 180 Minuten/Spiel bekommen und die Ergebnisse wären gleich. Da ist absolut kein Konzept dahinter, harmloser geht es gar nicht. Also ist Zeit schonmal raus.
Chelsea ist hier die destruktive Mannschaft! Oder war das heute ausnahmsweise mal Kombinationsfußball zum Zunge-Schnalzen? Verzweiflungsgehacke vom Feinsten.
Chelsea FC - Burnley ...
emo
killer1257 schrieb:
Qells schrieb:
killer1257 schrieb:
Was ich schade an Hazard finde ist, dass er nie weltklasse Eckbälle schießen konnte. Ein KDB spielt traumhaftschöne Ecken oder ein Toni Kroos spielt auch perfekte Ecken. Unser letzter weltklasse Eckballschütze war Juan Mata


Wer soll denn die Ecken verwandeln? Higuain, Emerson oder Kante mit dem Kopf?

2 verlorene Punkte und kein Gewonnener.


Giroud, Luiz, Christensen und RLC sind mit Sicherheit nicht klein.


Timing und Position sind wichtiger als Größe. Ich wette Aguero hat mehr Tore nach Flanken gemacht als Giroud. Sarri lässt diese Dinge nicht trainieren. Das sieht man an unseren Flanken! Keine Abstimmung, Flanken gehen ins Leere (Azpi) oder sind schlecht getimt (Emerson)
Chelsea FC - Burnley ...
emo
killer1257 schrieb:
Eden10Hazard schrieb:
killer1257 schrieb:
Was ich schade an Hazard finde ist, dass er nie weltklasse Eckbälle schießen konnte. Ein KDB spielt traumhaftschöne Ecken oder ein Toni Kroos spielt auch perfekte Ecken. Unser letzter weltklasse Eckballschütze war Juan Mata


Was soll Hazard noch für diese Gurkentruppe machen? Ins Tor gehen?
Cesc hat gute Ecken gebracht.


Ich hab doch nur gesagt, dass er keine weltklasse Ecken spielt und das ich das schade finde bei einem Spieler seiner Klasse.
Er ist meiner Meinung nach der beste Chelsea Spieler ever und ohne ihn hätten wir weder unter Mou noch unter Conte die PL gewonnen. Vor allem unter Mou nicht, da Hazard in der Rückrunde der einzige Spieler war der performt hat und am Ende uns die Saison alleine geholt hat. Cesc und Costa waren damals in Formtiefs.

Cescs Ecken waren gut, aber nicht Mata Level. Es gibt allerdings nur sehr wenige Spieler, die tolle Eckbälle schießen


Grundsätzlich gibt es niemanden, der verlässlich gute Bälle von den Flanken rein bringen kann. Wie viele Tore macht City durch Tap-Ins nach flachen Flanken? Wie viele Tore macht Liverpool durch Flanken? Bei uns habe ich wirklich NIE das Gefühl, dass da jetzt ein gefährlicher Ball reinkommt.
Die Läufe in die Box sind schlecht, die Pässe ebenfalls. Es ist offensichtlich nicht Teil der Spielidee.

Verdienter Punkt für Burnley. Wieder einmal eine peinliche Vorstellung.
Chelsea FC - Burnley ...
emo
killer1257 schrieb:
Was ich schade an Hazard finde ist, dass er nie weltklasse Eckbälle schießen konnte. Ein KDB spielt traumhaftschöne Ecken oder ein Toni Kroos spielt auch perfekte Ecken. Unser letzter weltklasse Eckballschütze war Juan Mata


Was soll Hazard noch für diese Gurkentruppe machen? Ins Tor gehen?
Cesc hat gute Ecken gebracht.
Chelsea FC - Burnley ...
emo
Luiz hätte da niemals foulen dürfen, was denkt er sich dabei? Azpi läuft in der Folge wie ein kopfloses Huhn durch die Gegend.

Hat CHO heute überhaupt etwas richtig gemacht?
Chelsea FC - Burnley ...
emo
killer1257 schrieb:
Jorginho ist da wie Cesc bei Gegenpressing immer überfordert


Das stimmt absolut nicht. Jorginho hat das Pech, dass die Leute um ihn herum noch immer nicht wissen wann sie wo sein müssen.

Zum Thema CHO: habe es schonmal gesagt, er hat gute Anlagen, ist aber überschätzt. Ich habe bisher wirklich nur gute Ansätze gesehen, mehr nicht. Defensiv ist er schon nach 2 Starts nachlässig geworden (Mane gegen Liverpool einfach laufen lassen beim 0:1) und er wirkt schon sehr fordernd und arrogant, wenn man seine Mimik und Gesten interpretiert. War aber klar, dass Killer ihn mit Kalibern wie CR7, Neymar und co. vergleicht

PS:
Frankfurt wird hart!
Chelsea FC - Slavia ...
emo
Sarri dachte sich bei der Aufstellung "Fuck Killer!!!!"
Liverpool FC - Chels ...
emo
Hat jemand einen Stream für Barca - Manu?
Champions League 201 ...
emo
Naja...

Mehr Spielzeit: Ja.
Messi: Nein. (Er wird hier ja schon fast wie Messi gehandelt )
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
Will nicht pessimistisch klingen, aber rechne fest mit einem weiteren Punktverlust. Die werden sich hinten reinstellen, wir werden dumm und ungefährlich attackieren.

..und da ich das jetzt prophezeit habe, wird Hazard morgen einen Hattrick erzielen und die klaren Defizite wieder maskieren
Everton FC - Chelsea ...
Mehr
Ladezeit der Seite: 0.15 Sekunden