Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Profil von Eden10Hazard

  • OFFLINE
  • Rang: Welt Fussballer
  • Registriert seit: 07 Dez 2011
  • Letzter Besuch: 18 Feb 2019
  • Zeitzone: GMT +2:00
  • Ortszeit: 11:54
  • Beiträge: 2717
  • Profilaufrufe: 4234
  • Ort: unbekannt
  • Geschlecht: unbekannt
  • Geburtstag: unbekannt

Signatur

Beiträge

Beiträge

emo
Gerade United ist das Paradebeispiel dafür, was passiert, wenn die Spieler aufhören zu spielen. Mou war weg und auf einmal legen die eine Siegesserie von was weiß ich, 8 Spielen(?) hin.

Was mich bedrückt ist der Zyklus. 2 absolute Fachmänner und ein mMn sehr guter Trainer fliegen, weil das Board Ergebnisse will und gleichzeitig nichts investieren will. Bzw. investiert haben sie ja: in Bakayoko und Drinkwater.. Stichwort Noobs.
Der Zyklus muss brechen, wenn man kontinuierlich um den Titel spielen will! Da kann jeder Trainer kommen, es wird immer so enden.
Chelsea FC - Manches ...
emo
Chris schrieb:
Ich ärgere mich inzwischen schon gar nicht mehr. Es ist mir einfach egal. Sarri hat mir jeglichen Spaß und jegliche Emotion am Fußball genommen.

Hoffentlich wird er heute noch entlassen.


Im Daily Talk gibst du zu Recht dem schwachen Kader die Schuld, jetzt hier Sarri. Er ist sicher nicht fehlerlos, aber ich zitiere dich selbst: selbst ein Guardiola würde mit diesem Material nichts reißen.

"It (diesel Spielweise) takes time, they (Man City) understood, that's why I chose them"

So ähnlich hat sich Pep über diesen Fußball geäußert und das sagt mir, dass Chelsea auch mit ihm verhandelt hatte, aber nicht bereit war zu warten und zu investieren!
Chelsea FC - Manches ...
emo
Jorginho ist nicht das Problem, sondern die arme Sau, die die fehlende Qualität im Kader ausbaden muss.
Wer weiß, nächste Saison wenn Sarri gefeuert wird, wird Pep ihn wohl holen. Fernandinho wird nicht jünger und ohne ihn lassen sie deutlich mehr Punkte liegen. DANN, in dem funktionierenden Gefüge, werdet ihr sehen wie gut Jorginho wirklich ist!
Malmö FF - Chelsea F ...
emo
JoeCole10CFC schrieb:
TrueBlue schrieb:
JoeCole10CFC schrieb:
Können wir die Söldner bitte in ein Flugzeug stecken und sie den Emiliano Sala machen lassen?


Ein Kommentar noch niveauloser als das Spiel.


Wieso denn? Wenn Willian, Luiz und die anderen Söldner verunglücken, wäre der Verein gezwungen Ersatz zu holen und wir müssten diese Söldner nicht mehr ertragen.

Sie müssten ja nicht mal verunglücken, sondern lediglich spiel untauglich werden.


Wieso bist du so sauer? Du wolltest doch, dass es knallt.
Manchester City FC - ...
emo
Qunatz schrieb:
Endlich zuende. Die Highlights findet ihr auf youporn. Was für eine Abschlachtung.


Auf Youporn gibt's nur Videos von einvernehmlichen Sex. Nekrophilie ist illegal
Manchester City FC - ...
emo
Chris schrieb:
killer1257 schrieb:
Qunatz schrieb:
killer1257 schrieb:
FcChelsea_MH schrieb:
Maurizio Sarri has ‘turned Chelsea into Arsenal’, claims Jamie Carragher

Laurent Blanc wäre übringens frei für Chelsea


Blanc meine ich ist auch ein Trainer, der die selen Fehler macht wie unsere Trainer davor. Wir brauchen etwas anderes.


Lamps?


Wenn Lamps auf Leistung und Jugend setzen würde, sehr gerne, aber er hat Jahre lang unter Mourinho trainiert, deshalb bleibe ich skeptisch. Ob er taktisch flexibel wäre, weiß ich nicht. Lamps soll ja laut littlegiant aber kein Youth Hater sein. Immerhin etwas.
Wir brauchen einen Trainer, der iwie noch etwas retten kann, so wie Manchester United gerettet wurde vor paar Wochen als Mou entlassen wurde.

Du sagst immer nur nein, sag doch auch mal, wen du gerne haben würdest^^


Ist doch einfach: ein Trainer, der junge Spieler einsetzt und mit einem Team mit dem Altersdurchschnitt von 6,2 Jahren die Champions League holt!
Manchester City FC - ...
emo
Ich hoffe Sarri tritt heute zurück.
Manchester City FC - ...
emo
Okay letzter Strohhalm: Sarri darf bis zum Ende der Saison bleiben. Dann übernimmt Pep, muss nicht von 0 anfangen, da die Spielphilo ähnlich ist, darf 1Mrd. ausgeben und wir werden die Dominanz der Liga!

City ist einfach zu stark, Kopf hoch Jungs!
Manchester City FC - ...
emo
Venom schrieb:
Eden's Aussage nach dem gestrigen Spiel:

“We need to be focused. We knew before that this month (February) is going to be hard but ... we are Chelsea, we can beat everyone if we want. So we just need to go play our football like we did today, and then we’ll see.”


Hat er Recht. Doch interessant ist dieser kleine Satz.

IF. WE. WANT.

Ja, wenn wir wollen, können wir City schlagen (2-0), Liverpool (2-1) und Tottenham (2-1). Das ist die Top 3 der PL. Und im Februar können sie gleich mal zeigen IF. THEY. WANT.
2x City und 1x Spurs.


Hatte es schon nach der Heim-Niederlage gegen Leicester erwähnt, dass diese Spieler nicht immer wollen. Du meintest, dass das Blödsinn ist..

chelseafans.de/forum/27-chelsea-fc-spiel...&start=40#272074
Chelsea FC - Hudders ...
emo
JoeCole10CFC schrieb:
C.F.C. schrieb:
JoeCole10CFC schrieb:
Am Torjubel des 1. Treffers konnte man beobachten welche Spieler eine Söldner-Mentalität in sich verankert haben. Jene, die lachend gejubelt haben, sind Söldner, denen das Wohl des Vereins egal ist. Sie leben nur den Moment. Hazard hat beim 2:0 nicht gejubelt, weil er die 0:4 Klatsche im Hinterkopf hat. Alle die gejubelt haben, haben die Klatsche bereits vergessen.

Scheiß Söldnertruppe.

Willian durfte im Gegensatz zu Eden durchspielen, weil die Brasilien-Fraktion sonst gegen Sarri spielen würde.


Liest du auch eigentlich manchmal was du da schreibst? Dir gehts aber soweit gut oder?

Forum ist wirklich lau geworden. Da wird man ja manisch-depressiv. Higuain mit einem Doppelpack, Hazard mit einem Doppelpack, ein 5:0 Sieg. Platz 4 wiedererobert. Wenn man wirklich Sarri jetzt rausschmeißen würde, wäre Chelsea einfach der größte Witzverein in Europa. Kein Spieler würde mehr herkommen, der auch nur einen Funken Klasse hätte, genau so wenig wie ein gestandener Trainer....


Du gehörst wohl auch zu denen, die damals der Meinung waren, dass De Bruyne und Salah unter Mou zurecht nicht spielen durften. Der Verein leidet heute immer noch drunter. Ich habe bei sowas ein gutes Gespür. Bei Sarri spüre ich genau dasselbe. Der Mann will Choas stiften, er versucht Hazard zu vergraulen. Die Auswechslung von Eden dient nur dazu um den Belgier zu zeigen "ich bin der Boss, und du hast dich mal nicht zu überschätzen".

Warum zieht er diese Nummer nicht mit Willian oder einem der anderen Söldner? Es muss unbedingt unser bester und loyalsten Spieler sein, weil Sarri Minderwertigkeitskomplexe hat. Sowie Mourinho.

RAUS!


Sicher mit deinem Gespür?

chelseafans.de/forum/3-chelsea-football-...amp;start=430#269111
Chelsea FC - Hudders ...
emo
cfcrules schrieb:
Eden10Hazard schrieb:

Und Conte hat ihn stillos rausgeworfen!


Costa wollte schon seit 2015 gehen. So hat er halt schön die Verräterrolle jemand anderen zugeschoben. Cleverer als gedacht, der Junge.

Und dass er seit er wieder für Atletico spielt gerade mal elf Tore erzielt lassen wir mal auch unerwähnt.


Atleticos Offensivspiel ist auf Griezmann zugeschnitten, Costa wird da nicht als Goalgetter eingesetzt wie bei Spanien oder bei uns. Auch Giroud musste bei der WM für Griezmann/Mbappe zurückstecken, mit Erfolg wie man sieht. Dass Costa bei uns nach Drogbas Zeit der mit Abstand beste Stürmer war, ist unbestritten.
Im übrigen habe ich lieber einen unglücklichen Stürmer, der trotzdem seine Buden macht, als jemanden der super happy ist, aber nichts bringt.
AFC Bournemouth - Ch ...
emo
Chris schrieb:


Und Conte hat ihn stillos rausgeworfen!
AFC Bournemouth - Ch ...
emo
vinnie-the-axe schrieb:
Ich muss mal eine Lanze brechen, natürlich nicht für unseren Second Hand Manager sondern für unseren Kroaten.

Das ist schon ein sehr guter Spieler, nur spielt er out of his Position, würde ihn gern mal Anstatt den Brasilianer hinten zentral sehen.

Das Problem bei offensiv Fußball in dieser Liga ist, du brauchst auf jeder Position einen guten Fußballer, wenn ich mir unsere gesamte rechte Seite gestern ansehe, Apzi.... ein Terrier, seine Hereingaben sind großteils katstrophal, Kante ein Motor, der aber überfordert ist, wenn er ins letzte Drittel kommt. Pedro, seine Zeit ist vorbei, grosses Kämpferherz aber First Touch ist miserabel für das Level und er kann nicht 1 zu 1 gehen.

So kann man nicht offensiv spielen, da läuft man irgendwann in Konter wenn auf der anderen Seite ist Kovacic auch nicht torgefährlich ist.


Vinnie, ich genieße deine Beiträge. Da sie so selten geworden sind, umso mehr!
Stimme dir, vor allem was Kova betrifft, zu. Auch die Aussage, dass du überall gute Fußballer brauchst!
Als ich das Spiel gestern gesehen habe, dachte ich an 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen. Chelsea rückt auf, riskiert also viel und ist gleichzeitig jedoch völlig ungefährlich offensiv. Der Gegner freut sich doch doppelt!

Was denkst du über Azpi als Kapitän? Das würde mich interessieren.
AFC Bournemouth - Ch ...
emo
Chris schrieb:

Sorry, aber einen geprüften Meistertrainer mit jemandem zu vergleichen, der im Fußball gar nichts, aber absolut gar nichts erreicht hat, ist einfach eine Frechheit.


War doch auch ein Scherz. Dachte der Smiley am Ende macht das deutlich.
AFC Bournemouth - Ch ...
emo
JoeCole10CFC schrieb:
Einfach nur erbärmlich.

Und das schlimmste an der ganzen Sache ist: Sarri wird nix dazu lernen. Im nächsten Spiel wird er weiterhin auf dieselben Spieler setzen. Rüdiger, Azpi, Pedro, Willian, Alonso, Jorginho... Einfach mal alle rausnehmen und durch RLC, Cho, Ampadu und co. ersetzen. Und dann mal schauen was passiert.

Das traut sich der Kettenraucher leider nicht. Hauptsache mit Gewissheit scheitern.


Er hat doch Änderungen versucht. Willian saß auf der Bank, Emerson startete wiederholt, Kovacic und Barkley wurden rotiert etc. RLC konnte nicht früher rein, das Risiko ist zu hoch, dass er sich schlimmer verletzt. Rücken ist roblematisch, vor allem bei jemandem seiner Statur.
Sarri könnte es mal mit der Doppel-6 versuchen, würde Jorginho auch etwas entlasten. Aber da ist er zugegeben stur.
AFC Bournemouth - Ch ...
Mehr
Ladezeit der Seite: 0.16 Sekunden