Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Profil von true_blue

  • OFFLINE
  • Rang: Welt Fussballer
  • Registriert seit: 01 Jan 2010
  • Letzter Besuch: Heute
  • Zeitzone: GMT +1:00
  • Ortszeit: 13:25
  • Beiträge: 3829
  • Profilaufrufe: 4616
  • Ort: unbekannt
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: unbekannt

Signatur

Gewinnen ist nicht wichtig, solange man Gewinnt!
Beiträge

Beiträge

emo
cfcrules schrieb:
true_blue schrieb:
ich bin kein übersetzer jünger wie du


Ok, damit das klar ist: Mourinho scheint der einzige zu sein, der Willian will. Und wes Brot ich ess

der übersetzer ist der einzige der diesen überbewerteten spieler in den arsch kriecht....
Chelsea FC Transfer ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
cfcrules schrieb:
true_blue schrieb:

kauf dir ein verdammtes rotes shirt


Dann bräuchtest du aber auch eins

true_blue schrieb:
Der Typ solch einfach nur verpissen, kann seine Ego Spielweise nicht mehr sehen.

ich bin kein übersetzer jünger wie du
Chelsea FC Transfer ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
cfcrules schrieb:
www.skysports.com/football/news/11667/11...willian-from-chelsea

Manchester United are interested in signing Willian from Chelsea this summer, according to Sky sources.

Sky Sports News understands the Brazil midfielder wants to leave Stamford Bridge this summer if Antonio Conte remains as head coach.

Willian has two years remaining on his contract and, at this stage, there has been no formal offer from United.


Jose Mourinho, one of us

kauf dir ein verdammtes rotes shirt
Chelsea FC Transfer ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
Muhannad13 schrieb:
Ich bin nach wie vor nicht so sehr überzeugt von ihm...

Gar nicht
Trainer-Transferkaru ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
cfcrules schrieb:



William ist und bleibt ein arschloch!
Der Typ solch einfach nur verpissen, kann seine Ego Spielweise nicht mehr sehen.
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
Venom schrieb:
true_blue schrieb:
Venom schrieb:
chelsea_93 schrieb:
Conte wird auch nächste Saison unser Trainer sein. Daran zweifle ich keine Sekunde und ich hoffe ich werde Recht behalten. Werden wir denke ich relativ bald nach dem Finale erfahren...


Noch einer der diese Saison mehr Licht als Schatten sah. Woher nehmt ihr eure Zuversicht? In dieser Saison gab es mehr Rückschritt als Fortschritt. Da war auch nichts von einer Philosophie zu erkennen, die erahnen ließe, dass Conte einen Plan für die nächste Saison hat. Ein Festhalten an Conte würde nichts ändern, da Conte nichts ändert.

Ach hört endlich auf zu diskutieren! Wenn ein neuer kommt steht es auf der Chelsea Webseite. Wenn Conte bleibt steht es auch auf der Chelsea Webseite.

Ich hoffe einfach das beim heutigen Final Spiel die Mannschaft richtig geil abliefert. Dann kommt der Rest von selber


Entweder hast du was dazu zu sagen oder eben nicht. Aber in einem Forum zu schreiben, dass man aufhören soll zu diskutieren ist wie beim Zahnarzt die Fresse zu halten.

Das Einzige was hier vielleicht daneben läuft, ist das Schreiben im falschen Thread.

Klar hab ich was zusagen.
Aber es nervt nur noch, alles ist Scheisse und so weiter....
Wenn ihr Einblick hättet wäre es das eine, aber irgendetwas erzählen nervt. Bitte bewerbt euch bei Chelsea. jobs@chelseafc.com
Transfer Internation ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
Scheisse Chelsea gewinnt den FA Cup 2018.
Jetzt kann man nicht mehr lästern

Sehr geil, wie ich das Antonio und den Jungs gönne
Chelsea FC - Manches ...
emo
Venom schrieb:
chelsea_93 schrieb:
Conte wird auch nächste Saison unser Trainer sein. Daran zweifle ich keine Sekunde und ich hoffe ich werde Recht behalten. Werden wir denke ich relativ bald nach dem Finale erfahren...


Noch einer der diese Saison mehr Licht als Schatten sah. Woher nehmt ihr eure Zuversicht? In dieser Saison gab es mehr Rückschritt als Fortschritt. Da war auch nichts von einer Philosophie zu erkennen, die erahnen ließe, dass Conte einen Plan für die nächste Saison hat. Ein Festhalten an Conte würde nichts ändern, da Conte nichts ändert.

Ach hört endlich auf zu diskutieren! Wenn ein neuer kommt steht es auf der Chelsea Webseite. Wenn Conte bleibt steht es auch auf der Chelsea Webseite.

Ich hoffe einfach das beim heutigen Final Spiel die Mannschaft richtig geil abliefert. Dann kommt der Rest von selber
Transfer Internation ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
frank_lampard007 schrieb:
true_blue schrieb:
C.F.C. schrieb:
littleGiant schrieb:
gsiberger schrieb:
Du machst es dir aber auch sehr einfach in deiner Argumentation. Conte hat ein grottenschlechtes Chelsea übernommen (Platz 10) und mit wenig qualitativer Kaderverbesserung in seiner ersten Saison zum Meistertitel geführt (obwohl Guardiola und Mourinho auch in der Liga waren). Der Knackpunkt war, dass er seine Philosophie der 3er Kette eingeführt hat. Ein Jahr drauf spielte fast jede Mannschaft mit einer 3er Kette. Kann also nicht viel falsch daran sein! In der letzten Saison hatten wir keine Mehrfachbelastung, weshalb uns auch bei wenig Rotation nicht die Puste ausgegangen ist. Im Sommer dann haben die beiden Manchester Clubs reagiert und viel Geld ausgegeben. Bei uns hat man wohl geglaubt, dass es auch ohne richtige Verstärkung geht. Das Ergebnis kennen wir alle.
Die letzten Wochen haben mir aber auch gezeigt, dass es mit Conte nicht weitergehen kann, weil unser Management sehr viele falsch gemacht hat. Die Frage ist nur, welcher Trainer soll kommen und was soll der Trainer anders machen? Solange sich unser Management nicht verändert, werden wir spätestens alle 2 Jahre eine Trainerdiskussion haben, egal welcher Trainer kommt.


Conte hat Chelsea nach einer grottenschlechte Saison übernommen und kein grottenschlechtes Team. Ich wüsste nicht, dass Chelsea zuvor eine Mannschaft war die nur im Mittelfeld rumdümpelte, die Conte dann auf einmal oben etabliert hat. Oder bist du wirklich der Meinung, als Chelsea 15/16 mit Platz 10 die Saison beendete, es die Qualität der Mannschaft ansich wiedergab?

Ja, zum Ende der letzten Saison bis Anfang dieser Saison haben vermehrt Mannschaften mit einer 3-Kette gespielt. Nur sind im Laufe der Saison viele Mannschaften wieder davon abgewichen und spielen primär mit der 4-Kette.
Wieso hat Conte eigentlich diese Saison keine Veränderungen gemacht? Immerhin konnte man doch letzte Saison sehen, wie positiv es sich auf die Mannschaft auswirken kann, als man auf die 3-Kette umgestellt hatte. Stattdessen hielt man stur daran fest, obwohl man damit die ganze Saison nicht wirklich überzeugte. So bleibt festzuhalten, dass die CL auch mit dem Kader mehr als realistisch war.

Bei den Transfers habe ich mich genügend geäußert. Nur hat Conte für mich da mindestens genauso viel Schuld wie der Club.


Du kannst doch auch nicht jede Saison dein System ändern. Hätten wir in manchen situationen mehr Glück gehabt, wären die Top 4 absolut im machbaren Bereich gewesen.

Schau dir mal Guardiola an, denkst du er wechselt sofort seine Aufstellung wenn eine Saison mal nicht läuft. Im Gegenteil: er verlangt anderes Personal, genau wie Conte. Nur im gegensatz zu Conte, hat Guardiola immer Teams die nunmal die finanzielle Marschroute haben und ihn unterstützen.

Bei aller Liebe, du kannst sagen und schreiben was du willst. Conte ist für mich einer der besten Trainer der Welt und es gibt keinen vernünftigen Ersatz, der ihm nachkommt. Solange Chelses nichts im Mangement ändert, kann kommen wer will, es wird auf lange Sicht nie gut laufen. Deshalb ist es rein vom logischen Gedankengang her, sinnvoller auf einen Wechsel im Management zu hoffen, statt auf den Trainerposten, der weltklasse besetzt ist.

Pep ist ein typischer Millionen Erfolgstrainer. Gebt ihm ein Stoke oder so. Da glänzend er nicht mehr.
Und ist Pep wirklich so erfolgreich wie immer behauptet wird - ich sagen nein. Barca hat er perfekt übernommen. Bayern hat er perfekt übernommen, aber kein Titel gewonnen ( die nationalen in Deutschland interessiert kein Mensch, Pflicht) das selbe wird bei Shitty passieren. Er wird keine CL gewinnen. Ihm fehlt ein Spieler wie Iniesta oder Messi. Nationale Titel interessieren keinen mehr nur noch CL und ein bisschen EL!


das sehe ich nicht so. ich finde auch dass pep nur ein millionen trainer ist, aber ich finde auch dass der PL Titel diese saison schon sehr viel zählt. wenn er nächste saison auch noch gewinnt dann ist er bei mir weiter nach oben gestiegen. wie du sagst bisher war mit barca und bayern sowieso kaum konkurrenz in der liga. bei city war es anders und er hat gleich einen punkte rekord aufgestellt. das heißt schon was. und dass nur mehr die CL zählt ist einfach blödsinn.

das sehen die scheichs anders, glaubs mir. der trickot Sponsor will in die welt heraus getragen werden. das gleiche ist bei psg...
Transfer Internation ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
C.F.C. schrieb:
littleGiant schrieb:
gsiberger schrieb:
Du machst es dir aber auch sehr einfach in deiner Argumentation. Conte hat ein grottenschlechtes Chelsea übernommen (Platz 10) und mit wenig qualitativer Kaderverbesserung in seiner ersten Saison zum Meistertitel geführt (obwohl Guardiola und Mourinho auch in der Liga waren). Der Knackpunkt war, dass er seine Philosophie der 3er Kette eingeführt hat. Ein Jahr drauf spielte fast jede Mannschaft mit einer 3er Kette. Kann also nicht viel falsch daran sein! In der letzten Saison hatten wir keine Mehrfachbelastung, weshalb uns auch bei wenig Rotation nicht die Puste ausgegangen ist. Im Sommer dann haben die beiden Manchester Clubs reagiert und viel Geld ausgegeben. Bei uns hat man wohl geglaubt, dass es auch ohne richtige Verstärkung geht. Das Ergebnis kennen wir alle.
Die letzten Wochen haben mir aber auch gezeigt, dass es mit Conte nicht weitergehen kann, weil unser Management sehr viele falsch gemacht hat. Die Frage ist nur, welcher Trainer soll kommen und was soll der Trainer anders machen? Solange sich unser Management nicht verändert, werden wir spätestens alle 2 Jahre eine Trainerdiskussion haben, egal welcher Trainer kommt.


Conte hat Chelsea nach einer grottenschlechte Saison übernommen und kein grottenschlechtes Team. Ich wüsste nicht, dass Chelsea zuvor eine Mannschaft war die nur im Mittelfeld rumdümpelte, die Conte dann auf einmal oben etabliert hat. Oder bist du wirklich der Meinung, als Chelsea 15/16 mit Platz 10 die Saison beendete, es die Qualität der Mannschaft ansich wiedergab?

Ja, zum Ende der letzten Saison bis Anfang dieser Saison haben vermehrt Mannschaften mit einer 3-Kette gespielt. Nur sind im Laufe der Saison viele Mannschaften wieder davon abgewichen und spielen primär mit der 4-Kette.
Wieso hat Conte eigentlich diese Saison keine Veränderungen gemacht? Immerhin konnte man doch letzte Saison sehen, wie positiv es sich auf die Mannschaft auswirken kann, als man auf die 3-Kette umgestellt hatte. Stattdessen hielt man stur daran fest, obwohl man damit die ganze Saison nicht wirklich überzeugte. So bleibt festzuhalten, dass die CL auch mit dem Kader mehr als realistisch war.

Bei den Transfers habe ich mich genügend geäußert. Nur hat Conte für mich da mindestens genauso viel Schuld wie der Club.


Du kannst doch auch nicht jede Saison dein System ändern. Hätten wir in manchen situationen mehr Glück gehabt, wären die Top 4 absolut im machbaren Bereich gewesen.

Schau dir mal Guardiola an, denkst du er wechselt sofort seine Aufstellung wenn eine Saison mal nicht läuft. Im Gegenteil: er verlangt anderes Personal, genau wie Conte. Nur im gegensatz zu Conte, hat Guardiola immer Teams die nunmal die finanzielle Marschroute haben und ihn unterstützen.

Bei aller Liebe, du kannst sagen und schreiben was du willst. Conte ist für mich einer der besten Trainer der Welt und es gibt keinen vernünftigen Ersatz, der ihm nachkommt. Solange Chelses nichts im Mangement ändert, kann kommen wer will, es wird auf lange Sicht nie gut laufen. Deshalb ist es rein vom logischen Gedankengang her, sinnvoller auf einen Wechsel im Management zu hoffen, statt auf den Trainerposten, der weltklasse besetzt ist.

Pep ist ein typischer Millionen Erfolgstrainer. Gebt ihm ein Stoke oder so. Da glänzend er nicht mehr.
Und ist Pep wirklich so erfolgreich wie immer behauptet wird - ich sagen nein. Barca hat er perfekt übernommen. Bayern hat er perfekt übernommen, aber kein Titel gewonnen ( die nationalen in Deutschland interessiert kein Mensch, Pflicht) das selbe wird bei Shitty passieren. Er wird keine CL gewinnen. Ihm fehlt ein Spieler wie Iniesta oder Messi. Nationale Titel interessieren keinen mehr nur noch CL und ein bisschen EL!
Transfer Internation ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
Scheisse tönt diese Kapelle schlecht
Hoffentlich wird das Spiel besser
Europa League 2017/2 ...
emo
da sprechen frustrierte Anhänger des übersetzters
das ist alles copy + past in 2 jahren. bei gewissen hier kann kommen wer will, der ist einfach nur schlecht usw.....

Conte hat einen fantastischen Job gemacht, aber das interessiert kein mensch hier im Forum. die jungs und Mädels im Stadion sprechen etwas anderes.
Trainer-Transferkaru ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
littleGiant schrieb:
Das Material gab genug her. Zeig dem Spieler eine Perspektive auf, gebe ihm vernüftig Chancen und die Spieler sind auch zufrieden. Wenn man natürlich auf eine gesamte Saison vielleicht 300 Minuten spielt, ist es unbefriedigend. Batshuayi hat es treffend gesagt. Es ist gut, wieder wichtig zu sein.

Chalobah ist gegangen, weil Conte ihn erneut verleihen wollte. Das der Spieler nach all den Jahren keine Lust mehr darauf hat und stabilität sucht, ist verständlich. Im Gegenzug kam Drinkwater.

Für Bakayoko hat man 40 Mio gezahlt. Allerdings präsentiert sich RLC diese Saison als der bessere Spieler. Im Moment ist Bakayoko der Spieler, in dem viel mehr Arbeit gesteckt werden muss. Das technische Nievau ist ausbaufähig, um es mal freundlich auszudrücken.

Bei Ake wurde die Leihe letzte Saison beendet. Conte hatte ihn lange ignoriert und als er dann mal gespielt hatte und gute Leistung gebracht hatte, war Conte voll des Lobes für ihn. Doch im nächsten Moment saß er nur wieder auf der Bank. Jetzt ist er gewechselt und zeigt konstant überzeigende Leistungen. Er wurde Spieler des Jahres bei Bournemouth und gewann 7 von 9 mal Spieler des Monats.

Spieler wie Bats und Kenedy wurden in ein taktisches Korsett gepresst und da nicht für gut genug befunden, weswegen sie ignoriert wurden. Bats hat als Targetman zu funktionieren. Kenedy einzig und alleine als linker WB, während die Offensivspieler durchschaubare Leistungen abruften. Ich meine ein Pedro hat 95% der Saison nur Mist gespielt, aber er bekommt weiterhin seine Chancen.

Übrigens Offensive. Traore diese Saison 18 Toren und 6 Assists, obwohl er 10 Spiele wegen einer Verletzung verpasst hat.


Das sehe ich anders. Bats ist ein talentierter Spieler, aber einfach sehr faul auf dem Platz. Das hat er auch beim BVB bewiesen. Das er am richtigen Ort Stand ist auch ein Talent.
Kenedy eigentlich das selbe, nur hat er das Gefühl er sein hazard 2.0 nur viel zu verspielt!
Pedro liebe ich für seinen Einsatz, er kämpft immer manchmal ein bisschen unglücklichen. Genau diesen Typ Spieler braucht Chelsea - Raul mereilles ist ein ändlicher Spieler Typ. Der geht dorthin wo es auch schmerzt und gibt praktisch keinen Ball verloren.
Bakayoko mag ja talentiert sein. Aber der junge hat einfach kein Ballgefühl und keine spielintelligenz. Genau das gleiche bei Rüdiger, er spielte gegen pool das beste Spiel im blauen trickot. Aber sonst ist er extrem limitiert.

Ihr könnt mir nicht erzählen das baka, Rüdiger und auch zappacosta Wunschspieler von Conte sind!
Drinkwater ist der typische Quoten Engländer. Barkley ist ein talentierter Spieler, der durch seine Verletzung noch ein bisschen Zeit braucht.

Grundsätzlich fehlen Führungsspieler die die jungen Spieler mitziehen und motivieren können.

Ich bleib dabei, gebt Conte die Spieler die er für seine taktischen überlegungen benötigt - und alles kommt gut!
Trainer-Transferkaru ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
FcChelsea_MH schrieb:
J
José Mourinho says Michael Carrick will become his assistant manager at Manchester United. (Times)


Michael Carrick ersetzt Rui Faria

so macht man das! obwohl ich den übersetzter nicht ausstehen kann
Premier League 2017/ ...
Kategorie: Premier League
emo
C.F.C. schrieb:
Oh Gott! Wer ist dieser Sarri? Der hat doch bisher nur unter bis mittelklassige italienische Teams Gecoacht. Der hat überhuapt keine Erfahrung mit anderen Ligen. Da habe ich echt überhaupt keinen Bock drauf. Ich wünsche mir jetzt umso mehr, dass Conte bliebt, weil er für mich ein Top-Trainer ist und momentan keine guten alternativen zur Verfügung stehen. Und ich habe so ein Gefühl, dass Conte auch bleiben wird!!

sie müssen ja einen deppen finden
conte ist und bleibt der beste coach für chelsea! und kommt mir nicht mit bla bla bla
Trainer-Transferkaru ...
Kategorie: Transfermarkt
Mehr
Ladezeit der Seite: 0.19 Sekunden