Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Profil von chelseafc1905

  • OFFLINE
  • Rang: True Blue
  • Registriert seit: 15 Jul 2010
  • Letzter Besuch: 08 Jan 2013
  • Zeitzone: GMT +2:00
  • Ortszeit: 14:55
  • Beiträge: 14288
  • Profilaufrufe: 6645
  • Ort: unbekannt
  • Geschlecht: unbekannt
  • Geburtstag: unbekannt

Signatur

FA Cup und UEFA Champions League Sieger 2011/2012

Cech - Ivanovic, Cahill, Luiz, Bertrand - Ramires, Mikel - Mata, Hazard, Neymar - Torres
Bank: Hilario, Azpilicueta, Terry, Cole, Essien, Lampard, Moses, Oscar, Marin, Sturridge
Beiträge

Beiträge

emo
Mal ganz kurz am Rande erwähnt meine Einschätzung zum aktuellen Kader und den Transferaktivitäten sowie -gerüchten:

Im Tor wird sich leider auch in dieser Transferperiode nichts mehr tun. Ich hoffe einfach, dass bald, am Besten so schnell wie möglich, Ross Turnbull und Henrique Hilario "vor die Tür gesetzt" werden, das ist nicht negativ gemeint, weil es mMn unglaublich wichtig ist, schon frühzeit Jamal Blackman aber vor allem Thibaut Courtois an die Mannsschaft heranzuführen.

In der Verteidigung hat sich einiges getan. Cesar Azpilicueta hat sich schnell eingelebt und direkt etabliert, aber nur geschuldet durch die Verletzung von John Terry. Er ersetzt also Branislav Ivanovic, welcher nach innen gerückt ist, und beide natürlich darf man hier Gary Cahill nicht vergessen, also alle drei Spieler zeigen gute bis sehr gute Leistungen. Der Spanier sollte aber mMn seine Flanken präzisieren. Auf der linken Seite mein Sorgenkind. Ich gebe es wirklich zu, Ashley Cole hat sich wirklich gefangen und zeigt stärkere Leistungen als zu Saisonbeginn oder verglichen mit der vorigen Spielzeit, aber man sollte sich von ihm trennen und jetzt einen jungen Spiel einbauen. Leighton Baines, zwar nicht "jung", aber ein guter Linksverteidiger ist im Gespräch. Ich wäre aber lieber für Fabio Coentrao, falls er zu haben wäre. Das Spiel von Luke Shaw (Southampton FC) gegen uns war wirklich sehr gut, aber dieses eine Spiel würde ich jetzt nicht überbewerten. Wir können ihn schon verpflichten, wenn er günstig zu haben ist, aber man sollte sich nicht über den Tisch ziehen lassen. Ryan Bertrand hat mMn nicht das Zeug Stammspieler zu sein. Dafür ist er spielerisch einfach zu limitiert.

Soweit zur Defensive. Einen Sprung weiter vorne komme ich zunächst auf unsere Legende zu sprechen. Ich mache es kurz und knapp. Er hat viel geleistet für den Verein, aber es ist Zeit einen Schlussstrich zu ziehen. Frank Lampard muss den Verein verlassen. Didier Drogba hat es erwischt und jetzt sind Ashley Cole und Frank Lampard an der Reihe. Eine Vertragsverlängerung (+2 Jahre) wäre respektlos gegenüber dem Ivorer. Natürlich zeigt er ab und zu mal ein paar gute Spiele, aber die Blassheit im gesamten Spiel überwiegt doch noch sehr oft - die Verletzungsperiode habe ich mal außen vor gelassen. John Mikel Obi hat man jetzt gehalten, dieser geht aber zum Afrika-Cup. Oriol Romeu wird noch lange fehlen. Bleibt also noch Ramires übrig. Dieser ist für mich gesetzt und hat nicht nur zuletzt starke Leistungen gezeigt. Hier sollte man vielleicht aufrüsten. Oh, einen habe ich vergessen. David Luiz. Durchaus gute Leistungen gezeigt, aber für mich einfach keine Option im Mittelfeld. Ich sehe ihn eher wieder in der Innenverteidigung. Wenn Oscar im zentralen Mittelfeld eingesetzt werden soll, dann brauchen wir einen für die Offensiv-Dreier-Kette. Falls nicht, dann wäre Marouane Fellaini eine interessante Option, wobei der Belgier nicht meine Wunschidealoption wäre. Hier würde ich im Notfall auf einen Transfer verzichten, weil im Sommer Kevin De Bruyne zurückkommt und mMn dort eingebaut werden sollte.

Die Offensiv-Dreier-Kette ist qualitativ sehr gut aufgestellt. Eden Hazard, Oscar und Juan Mata spielen eine gute Saison. Victor Moses wird immer stärker, doch die letzte Stufe, der "Cracker" fehlt noch bei ihm. Marko Marin ist momentan, und die Betonung liegt wirklich auf dem Wort "momentan" einfach nur schlecht und momentan denke ich mir, dass es einfach eine, ich will nicht sagen, Schande, ist, dass er das blaue Trikot trägt. Er war lange verletzt, klar, hat aber gute Ansätze in der Pre-Season gezeigt, aber das ist ja ein Totalabsturz, was wir momentan bei ihm erleben. Wenn sich das nicht ändert, vielleicht in Fom einer 6-monatigen Leihe, dann sollte man sich schleunigst von ihm trennen. Nichtsdestotrotz würde ich hier noch auf dem Transfermarkt zuschlagen. Isco wurde oft genug in der Presse erwähnt. Ein sehr interessanter Mann. Aber auch Willian ist scharf auf den Chelsea FC. Beide Spieler würde ich nicht ablehnen.

Im Angriff der ach so geliebte und gehasste Fernando Torres. Seine Leistungen sind schlecht und gut. Seine Leistungen sind nicht konstant, sie stagnieren, aber sowas von. Zwei Jahre ist er jetzt hier. Ich habe mir Radamel Falcao gewünscht, aber Demba Ba, zu dem ich im Folgenden gleich was sage, hat uns einen "Strich durch die Rechnung" gemacht. Was heißt das nun konkret aus meiner Sicht? Nun ja, wir müssen ihn jetzt noch mindestens bis zum Saisonende erleben/ertragen. Wenn jetzt in dieser fünften Saisonhälfte der Knoten nicht wirklich endgültig platzt, sollte man ihn aber sowas von verkaufen und Radamel Falcao holen. Ich will den kolumbianischen Tiger unbedingt im Kader haben. Hoffentlich hoffentlich hoffentlich wird dieser Traum endlich Wirklichkeit. Demba Ba ist jetzt gekommen und konnte im ersten Spiel sehr beeindrucken. Womöglich ist er aber zunächst, vielleicht leider aber durchgehend, Option Nr. 2. Seine Leistung im ersten Spiel, ich habe es oben analog auch bei Luke Shaw angesprochen, sollte man nicht überbewerten. Erstmal paar Spiele ins Analysemodul miteinbeziehen und sich dann eine Meinung bilden. Was würde ich hier machen? Fernando Torres bis zum Saisonende Zeit geben. Dieses Mal aber wirklich. Dann durch Radamel Falcao ersetzen. Romelu Lukaku holen und dann mit drei Mittelstürmern in die Saison gehen.

Zusammenfassend würde ich dann gerne folgenden Kader haben wollen (nicht schon nach dieser Transferperiode):

TW: Cech, Courtois, Blackman

RV: Azpilicueta, Wallace, Kane
IV: Ivanovic, Luiz, Cahill, Terry, [Kalas, Ake]
LV: Coentrao/Baines, Bertrand, Shaw

ZM: Ramires, Mikel, De Bruyne, McEachran
RA: Mata, Moses
OM: Oscar, Isco, Piazon
LA: Hazard, Willian

ST: Falcao, Ba, Lukaku

P.S.1: Ich bin mal gespannt, welche neue Namen bei uns noch in Zukunft gehandelt werde, Stand heute wäre das mein Wunschkader. Wir hätten 10-11 (!) HGS in dem obigen 27-Mann starken Kader.

P.S.2: Teuerste Investition wäre eben Radamel Falcao. Aber das wäre mal auch einer der Transfers, die ich mal befürworten würde.

P.S.3: Auch dieses Jahr müssen wir wahrscheinlich wieder bis zum 31.01. (Transfer Deadline Day) warten, bis eventuell geniale Transfers getätigt werden. natürlich viel Spannung, aber ich liebe es, wenn man Transfers schon vor Öffnung des Transferfensters getätigt hat.

Ich wünsche euch alles Gute.
Chelsea FC Transfer ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
Wir sollten mMn alles daran setzen Radamel Falcao zu verpflichten. Einfach die Ausstiegsklausel zahlen und nicht den gleichen Fehler wie bei Sergio Agüero begehen. Notfalls Fernando Torres "abschieben" und damit auch konsequenterweise die Ablöse drücken. Wenn's auch nur minimal ist.
Chelsea FC Transfer ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
Herzlichen Glückwunsch an Sebastian Vettel. Unterm Strich verdienter Weltmeister. Fernando Alonso war aber wirklich sau stark. Kimi Raikkönen ebenfalls mit einer genialen Saison. Drei sehr starke Fahrer in der Formel 1.

Auf Wiedersehen Michael Schumacher. 7-facher Weltmeister. Legend!
Formel 1 2012
Kategorie: Sport
emo
Ich will den Rafael Benitez nicht in dem ersten Beitrag seit langem schon fertig machen, aber wir haben einfach einen gigantisch großen Fehler gemacht ihn zu verpflichten. So einer hat doch nichts beim Chelsea FC zu suchen und dementsprechend fand ich die Reaktionen der Fans am Sonntag richtig genial.

Roberto Di Matteo wurde mMn absolut folgerichtig entlassen. Ideen haben gefehlt und dann diese individuellen Fehler, die er selbst begangen hat, haben ihn den Job gekostet. Ich war von Anfang an gegen ihn, aber ich bin ihm dankbar, für das, was er für den Chelsea FC - wohlgemerkt als Spieler - geleistet hat. Ein guter Trainer ist er keineswegs.

Nun ja, zur aktuellen Situation möchte ich mal wieder anmerken, es ist die übliche Jahresende-Krise. Normalerweise setzt sie erst Ende November/Anfang Dezember ein. Aber dieses Mal deutlich früher. Shakhtar Donezk und Manchester United sind die Stichworte. Die letzten Spiele haben mir wirklich sehr weh getan und ich muss ehrlich sagen, seid mir diesbezüglich bitte nicht böse, ich habe am Sonntag den Beginn vom Spiel angeschaut. 5 Minuten lang und dann umgeschaltet auf Formel 1. Sorry, das ist noch nie bei mir passiert. So erbärmlich ist das Team geworden und jetzt als Sahnehäufchen noch Rafael Benitez oben drauf. Das tue ich mir nicht an. Die beste Aussage des Chelsea FC in den letzten Wochen und Monaten:

Rafael Benitez (als ich das las, musste ich fast kotzen) was appointed interim first team manager (immerhin ein Funken Positivität) until the end of the season on November 21, 2012.

Nun ja, mehr habe ich nicht zu sagen. Das werden erniedrigende Restmonate bis zum Saisonende. Der soll es nur wagen, Martin Skrtel, Lucas Leiva oder Dirk Kuyt zu verpflichten. Der soll es nur wagen Fernando Torres zum Unantastbaren zu machen. Der soll es nur wagen irgendwas kaputt zu machen, was ihm nicht gehört. Wir sind mehr Chelsea FC als er es in seinem Leben überhaupt sein wird. Ich freue mich schon auf den 30.06.2012 23:59:59 Uhr. Was ist dann? Richtig! Unser "Busfahrer" (sein Spitzname) erlebt die letzte Sekunde im blauen Teil Londons.

100% Zustimmung mit Jose Mourinho und Maicon!

An diesem Abend wurde nämlich bekannt, dass der Spanier der Nachfolger des entlassenen Roberto Di Matteo beim Chelsea FC werde. „Dein Freund Benítez (Anm. d. Red.: ironisch gemeint) geht zu Chelsea, er geht zu Chelsea“, sagte Maicon grinsend zu Mou. Der 49-Jährige, der sich zu seiner Zeit bei den Blues alles andere als gut mit dem früheren Liverpool-Trainer verstand, bekam daraufhin fast einen Lachanfall und meinte: „Der Dicke? Dann wird Materazzi wohl sein Assistent!“


Hinsichtlich Transfer nur ein ganz kurzer Anriss: Ich wünsche mir zu Weihnachten, einen Innenverteidiger. John Terry sollte wohl gehen. Einen neuen Linksverteidiger, Ryan Bertrand ist wohl doch nicht so gut. Ashley Cole sollte wohl gehen. Einen neuen Mittelfeldspieler. Frank Lampard sollte wohl gehen. Einen neuen Flügelstürmer. Zusätzlich wohlgemerkt. Sowie einen neuen Mittelstürmer. Wunschkandidat ist der aktuell zweibeste Mittelstürmer (der Beste ist Lionel Messi) dieses Planeten.

Gesagt habe ich alles, was ich auf dem Herzen gehabt habe. Wie immer könnt ihr mir zustimmen oder diesen Beitrag mit Kritik zerreißen. Eure Meinung respektiere ich selbstverständlich. In diesem Sinne einen schönen Abend noch. Danke für's Zuhören.

Mit freundlichen Grüßen

chelseafc1905
Chelsea FC Daily Tal ...
emo Chelsea FC - Stoke C ...
emo
Hier die offizielle Bestätigung. David Luiz verlängert bis 2017.
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
Das ist jetzt für die kommenden Wochen keine ideale Konstellation. Fernando Torres spielt immer, Daniel Sturridge ist verletzt und mehr Stürmer haben wir nicht. Kann das gut gehen?
Angriff 12/13
emo
Majin_Balotelli schrieb:
Wie fandet ihr Ramires in der Doppel-6 mit Mikel ?
Sehr gut. Für mich eindeutig besser als Mikel-Lampard. In gewissen Szenen sogar Mikel deutlich offensiver ausgerichtet und agiert als Ramires. Beide haben mir heute sehr gefallen. Diese Kombination bitte so beibehalten.
Chelsea FC - Stoke C ...
emo
In bin zufrieden mit der Leistung der Mannschaft über die 90 Minuten hinweg, zum ersten Mal in dieser Saison. Man durfte auch keine Gänge zurückschalten, weil es lange 0:0 stand. Ich war sehr zufrieden mit der Aufstellung. Die Abwehr stand wirklich gut. Ein großes Lob an alle vier Verteidiger da hinten. Die Doppelsechs mit Ramires und Mikel wirklich sehr geil. Beide haben sehr viel zum Aufbauspiel beigetragen, vor allem der Nigerianer überragend. Die Dreier-Offensivreihe auch sehr sehr bemüht und mit vielen guten Kombinationen, leider zu wenige gefährliche Torchancen kreiiert. Torres auch sehr bemüht, aber ziemlich unglücklich agiert.

Man hätte vielleicht noch aggressiver und schneller spielen können, aber gegen eine körperlich starke Mannschaft wie Stoke City ist es wahrlich schwer. Der Sieg geht unterm Strich völlig in Ordnung, es war aber ein Arbeitssieg. Man des Spiels für mich John Mikel Obi oder Oscar.
Chelsea FC - Stoke C ...
emo
Ganz genau. Ich hoffe, dass die Abwehr bombenfest steht, dass Ramires und Mikel im DM harmonieren und dass vorne Bude für Bude erzielt wird. Immer und immer wieder weiterspielen, nur 90 Minuten lang. Bitte nicht aufhören Fußball zu spielen, egal ob 1:0 oder 5:0.
Chelsea FC - Stoke C ...
emo
Romelu Lukaku in der Startformation und einzige Spitze gegen den Reading FC.
Chelsea FC Loanees
emo
0:3 Fellaini mit der endgültigen Entscheidung.
Premier League 2012/ ...
Kategorie: Premier League
emo
Stoke City wird mit einem 4-5-1 mauern. Vor Einwürfen brauchen wir keine Angst zu haben. Rory Delap spielt nicht. Gary Cahill und David Luiz sollten, denke ich, Peter Crouch in den Griff bekommen.
Chelsea FC - Stoke C ...
emo
Kein Chris Foy, sondern Michael Oliver.
Chelsea FC - Stoke C ...
emo
Chelsea are expected to line up in the following 4-2-3-1 formation:

1 Petr Cech (c)
2 Branislav Ivanovic
4 David Luiz
24 Gary Cahill
3 Ashley Cole
12 John Mikel Obi
7 Ramires
10 Juan Mata
11 Oscar
17 Eden Hazard
9 Fernando Torres

Substitutes: 22 Ross Turnbull, 28 Cesar Aspilicueta, 26 John Terry, 34 Ryan Bertrand, 6 Oriol Romeu, 8 Frank Lampard, 13 Victor Moses.

Stoke are expected to line up in the following 4-5-1 formation:

Begovic; Cameron, Shawcross (c), Huth, Wilson; Walters, Whelan, Adam, Nzonzi, Kightly; Crouch.

Subs: Sorensen, Upson, Shotton, Whitehead, Etherington, Owen, Joness

The referee is Michael Oliver.
Chelsea FC - Stoke C ...
Mehr
Ladezeit der Seite: 0.35 Sekunden