Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Profil von Stefan

  • OFFLINE
  • Rang: Experte
  • Registriert seit: 28 Jul 2010
  • Letzter Besuch: Heute
  • Zeitzone: GMT +0:00
  • Ortszeit: 17:29
  • Beiträge: 882
  • Profilaufrufe: 3324
  • Ort: unbekannt
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: unbekannt

Signatur

Beiträge

Beiträge

emo
cfcrules schrieb:
Stefan schrieb:
er ist halt ein Typ mit Rückgrat und Charakter. War immer ehrlich und hat die Wahrheit ausgesprochen.


Indeed, Conte was so convinced that he would be sacked the morning after that 4-1 defeat away to Watford, which followed a 3-0 home loss to Bournemouth, that he took the out-of-character decision to give Chelsea’s players three days off, as he did not want them to be around to witness his humiliating dismissal.


Ja, das zeugt von sehr viel Rückgrat.

in dieser Situation hätte ich vom Verein mehr Rückgrat erwartet, daß wenn er denn zu dem Zeitpunkt angeblich so untragbar ist, das man ihn dann auch feuert. Entweder man steht hinter einem Trainer oder eben nicht. Conte wollte wohl die Mannschaft aus dem ganzen Hickhack raushalten. Das kann man so oder so sehen...

Stefan schrieb:
Bin gespannt auf die Pfeife die jetzt kommen soll, sein cv macht ja Hoffnung

cfcrules schrieb:
Weltmeistertrainer Scolari war ja damals auch so ein großer Erfolg bei uns gell?

so gesehen war Avram Grant auch kein großer Erfolg...
der Neue scheint mir auch ein Charakterkopf wie Conte zu sein und die scheinen beim Board nicht sonderlich beliebt zu sein.

littleGiant schrieb:
Stefan schrieb:
anscheinend bevorzugt man im Club jetzt halt eher die weichgespülten Speichellecker die dem Board in den Hintern kriechen.
Bin gespannt auf die Pfeife die jetzt kommen soll, sein cv macht ja Hoffnung


Das hat rein gar nicht mit damit zu tun, dass der Verein einen Spechellecker will. Es gab anscheinend große Diskrepanzen zwischen Verein und Trainer. Damit ist auch nicht nur die Vereinsführung gemeint, sondern auch zu Spielern.
Das Tischtuch war zerschnitten und eine weitere Arbeit aus Sicht des Vereins nicht förderlich.

Conte forderte nach der Meisterschaft zu Recht neue hochwertige Spieler um den Konkurrenzkampf und die Konzentration hoch zu halten. Wenn deshalb dann einige Diven mit dem Trainer sauer sind weil er ihnen ihre Komfortzone wegnehmen will, zeigt dies nur das eigentliche Problem.
Das es unterschiedliche Meinungen gibt war schon zur Saisonhälfte bekannt. Warum hat man sich nicht damals schon von dem "nicht förderlichen" Trainer getrennt?
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
[...]

Schade... mach's gut Antonio, vielen Dank für 2 Titel!


er ist halt ein Typ mit Rückgrat und Charakter. War immer ehrlich und hat die Wahrheit ausgesprochen.

anscheinend bevorzugt man im Club jetzt halt eher die weichgespülten Speichellecker die dem Board in den Hintern kriechen.
Bin gespannt auf die Pfeife die jetzt kommen soll, sein cv macht ja Hoffnung
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
Sandro Wagner hatte schon Recht damit, in so einer Truppe von Jasagern und Arschkriechern nicht mehr mitkicken zu wollen. Respekt dem Mann!
Waldi Hartmann hat bei Lanz nach dem Mexico-Spiel gesagt,er weiß aus sicherer Quelle, daß es in der Mannschaft überhaupt nicht stimmt(Grüppchenbildung etc.) und daß es darum die WM nix zu holen gibt. Recht hatte er!

Bin gespannt ob einer mal das Maul aufmacht und erzählt was los war oder ob wir 10 Jahre warten müssen bis einer seine Memoiren schreibt und dort dann die Wahrheit zu lesen ist. Bislang kam ja nur merkelesques Geschwätz und die üblichen Floskeln...
FIFA Weltmeisterscha ...
emo
Zunächst sollte mal klar sein mit welchem Trainer wir in die Saison gehen...
unabhängig davon sehe ich in unserer IV die allerkleinste Baustelle.

Ich konnte nur die 2. HZ sehen, aber neben Koulibaly fand ich auch Sane sehr stark!
Chelsea FC Transfer ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
in wiefern hat der "Brexit" mit unserem Stadionneubau zu tun?
Neues Stadion für Ch ...
emo
True Blue23 schrieb:

TW: Courtois, Caballero, Blackman
LV: Alonso, Emerson
IV: Rüdiger, Cahill, Christensen, Luiz
RV: Azpi, Moses, (Aina), (Zappacosta)
DM: Kante, Bakayoko,
ZM: Seri, Cesc, RLC, Barkley
Flügel: Hazard, Willian, Bailey, Pedro
MS: Morata, Bats, Giroud

ein sehr realistisches Szenario, gerade wenn man sich ans letzte Sommertransferfenster erinnert. Es kommt kein Spieler der die Mannschaft auf's nächste Level hebt und die Startelf sieht dann letztendlich wieder so aus:

Morata
Hazard Willian
Alonso Kante Bakayoko Moses
Rüdiger Christensen Azpi

Bats würde ich raten, wenn ihm seine Karriere am Herzen liegt, zu gucken das er wegkommt. Unter den Umständen wird er bei uns nicht glücklich.
Chelsea FC 2018/19 W ...
emo
Läuft das Spiel iwo? Außer auf iwelchen schlechten Grauzonen-Streams?
Chelsea FC - Manches ...
emo
würde ich jetzt so nicht sagen, ich fand das 08/09 mit den gelben Akzenten sehr gut bzw. 10/11 mit den roten Akzenten, man kann mit den Farben schon spielen... das 04/05 Trikot mit dem "Gold" war auch geil. In den letzten 5 Jahren dominiert halt klar Blau und weiß, was auf Dauer schwierig ist zu toppen... finde es momentan auch eher öde, aber Geschmäcker sind verschieden...
Chelsea FC Home/Away ...
emo
Chris schrieb:
Wer gegen Rom 3 Tore im Schnitt bekommt, bekommt gegen Real 4. Liverpool müsste schon 5:4 gewinnen, um den Titel zu holen.

ist doch ein typisches Pool-Ergebnis... passt also

die haben gestern doch mit angezogener Handbremse gespielt und den Italienern den Sieg geschenkt. Wenn der Gegner am Boden liegt sollte man nicht nachtreten, das ist fairer Sportsgeist. Respekt!
Champions League 201 ...
emo
hm...

kann man auch so verstehen das er den Rest des Vertrages absitzt um dann ablösefrei zu gehen(und dementsprechend ein dickes Gehalt rauszuholen)...
Hoffe daß das der Verein nicht mitmacht, dann lieber jetzt für gutes Geld verkaufen. Wir sind ja nicht Dortmund und verschenken unser Tafelsilber...
Gute Torhüter sind am Markt - bzw., halt in irgendeiner Jugendmannschaft findet man bestimmt nen guten!
Chelsea FC Transfer ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
am besten wir holen Peter Bosz, der hat bei Ajax in einer Saison mit einer Jugendmannschaft beinahe die holländische Meisterschaft gewonnen und fast den Europa-League Titel geholt! dieses Konzept hat mich völlig überzeugt. Selbst die gestandenen Experten meinen dies sei der einzig richtige Weg...
Chelsea FC - West Ha ...
emo
FcChelsea_MH schrieb:
Ake,Bertrand Van Aanholt, B.Traore, Chalobah

... sind vllt. solide Spieler in der 1.Liga, aber GROSS sind die noch lange nicht. Möglich das es der ein oder andere noch wird.
Was ich sagen will, Spieler aus der eigenen Jugend die dann wirklich zur Weltspitze durchmarschieren, da hat man vllt. mal alle 10 Jahre einen.
Man sollte auch akzeptieren das die Spieler für dieses Niveau dann halt doch nicht gut genug sind, anstatt andauernd Ausreden zu finden warum es nicht geklappt hat. Wenn der Umgang mit ihnen bei Chelsea tatsächlich so scheiße ist(kann diese Meinung durchaus nachvollziehen), warum ist bislang nach dem Wechsel noch keiner von ihnen in den letzten Jahren durchgestartet??
Bei Spielern, die das Potenzial zur Weltspitze hatten und bei nem kleinen oder falschen Verein "festsaßen" kam nach dem Vereinswechsel ziemlich schnell ne Leistungsexplosion in ebendiese Richtung. Das sehe ich bei den Ex-Youth Spielern z.Zt. nicht.
Von daher vertraue ich dem Verein wer wie gefördert wird - oder auch nicht, und dann halt ein bischen gehyped um ne gute Ablöse zu generieren.
Chelsea FC U 21s/You ...
emo
FcChelsea_MH schrieb:
[...] Toptalente und Junge Spieler kapput gehen und versauern und bei anderen Clubs nachher gross werden[...]

... die da wären?? wohlgemerkt Spieler aus der EIGENEN Jugend, keine zugekauften Talente wie Lukaku oder KdB...
Chelsea FC U 21s/You ...
emo
[...]

die Leistungsschwankungen jetzt mal weggelassen, mMn ist Hazard der selbe Spielertyp wie CR7, d.h. Weltklasse - aber nur wenn die Mitspieler drumrum mitarbeiten. Das sehe ich jedoch nicht als Minuspunkt an. Zum Vergleich spielt Messi eher in zentraler Position und lässt sich auch mal zur Mittellinie fallen um den Ball zu holen und nen Solo-Lauf zu starten. Natürlich ist das toll und lobenswert - schmälert jedoch nicht die Leistung die Hazard oder CR7 auf der Außenbahn bringen.
Ich will sagen, gebt dem Mann einen intelligenten offensiven Mittelfeldspieler, und nen mitspielenden MS... und er kann liefern.
Deshalb, von Hazard erwarte ich keine "Führungsrolle" beim CFC, sondern hoffe das er die entsprechenden Mitspieler bekommt.
Darin liegt auch der Haken, natürlich wird er am meisten gehyped - aber ihm diese Last aufzuladen ist mMn komplett das Falsche.
FC Barcelona - Chels ...
emo
Schlecht für England, schlecht für Pep...
Wie Klopp schon sagte: "Die United Fans freuen sich das wir City bekommen haben!"
Champions League 201 ...
Mehr
Ladezeit der Seite: 0.16 Sekunden