Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Profil von Stefan

  • OFFLINE
  • Rang: Experte
  • Registriert seit: 28 Jul 2010
  • Letzter Besuch: Gestern
  • Zeitzone: GMT +0:00
  • Ortszeit: 09:23
  • Beiträge: 848
  • Profilaufrufe: 2970
  • Ort: unbekannt
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: unbekannt

Signatur

Beiträge

Beiträge

emo
littleGiant schrieb:
Und woher hast du die Informationen das er in die Arbeit des Trainers reingeredet hat oder ist es nur der übliche Missmut den man gegen den Sündenböcken entgegenbringt? Wenn man mal über den üblichen Sensationsjounalismus blickt, sieht es eher so aus das Conte nicht wollte das Emenalo geht und beide ein gutes Verhältnis hatten.

Außerdem war er nicht nur "Leiter der Jugendabteilung", wie du es bezeichnet. In der Ankündigung selber steht doch das Aufgabenprofil wie unteranderem

[...]supporting the work of the first team management[...]

ja, wissen wir alle. Genau deshalb hab ich es auch in Anführungszeichen gesetzt, wofür meines Wissens nach "Anführungszeichen" auch da sind. Möglich, das sich deren Verwendung im Laufe der verschiedenen Rechtschreibreformen geändert hat, da bin ich nicht auf dem laufenden. Falls dem so ist, entschuldige dieses Mißverständnis vielmals. Sinn und Zweck des ganzen sollte sein(auch mit der Erklärung in Klammern dahinter) <-Achtung, in Klammern! seine durchaus gute Arbeit im Bezug auf Academy etc. auszuklammern.

Woher ich das habe? Wie fast jeder andere auch sehe ich ihn wie er bei den Vorstellungen der neuen Spieler aktiv dabei ist. In unregelmäßigen Abständen plaudert er auf ChelseaTV über das First Team. Und das er an Spieltagen mit auf oder hinter der Bank sitzt sehe ich live im TV. Ich gehe einfach davon aus, dass er bei diesen Ereignissen nicht nur wie eine Puppe dasitzt/steht und den Mund hält bzw. nur Texte vor-/abliest die ihm von einem unbekannten 3ten vorgegeben werden. Wäre schon krass wenn er quasi nur für körperliche Anwesenheit bezahlt wurde. Zu guter letzt bediene ich mich auch der Printmedien. Natürlich steht da oft viel Mist, aber auch das ein oder andere Körnchen Wahrheit.

Ich hoffe das war für dich jetzt nicht wieder iwie mißverständlich formuliert.
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
[...]

das ist richtig, wie er die Akademie bzw. Jugendarbeit aufgebaut hat, das verdient Respekt. Aus dem Gesichtspunkt sogar schade das er geht. Das kann er gut, bzw. hat es gut gemacht.
ABER das er dann auch noch beim First Team und beim Trainer reinredet, das war sein Fehler. Bei welchem anderen Team sitzt der "Leiter der Jugendabteilung"(nenne es jetzt mal so) bei Spielen der 1.Mannschaft auf bzw. hinter der Bank und redet dem Trainer rein. Bei Transfers der 1. Mannschaft hatte er ja auch immer die Finger mit drin.
Es gibt halt(leider) so Typen, die nutzen ein Machtvakuum aus, um dann alles an sich zu reißen.
Und das ging Mmn vielen Fans auf den Sack, weshalb zu Recht gefordert wurde Emenalo Out!

Natürlich ist das noch nicht das Allheilmittel und jetzt ist alles wieder gut, aber es kann der WICHTIGE 1.Schritt in die richtige Richtung sein...

Auf jedenfall gönne ich mir auf diese tolle Nachricht mal ein Gläschen vom guten Laphroaig... Cheers!

Chelsea FC Daily Tal ...
emo
uns interessiert nur noch wann Hamburg endlich absteigt. Der 1.Platz ist schon seit Jahren völlig uninteressant und wird es auch nicht mehr werden. Die von dir zitierte Schere ist mittlerweile viel zu groß... der BVB hatte die Chance, aber die zerstören sich lieber selbst indem sie in den letzen Jahren die Perlen vor die Säue werfen.
Von RB wird nix kommen Rangnick hat erst letztens wieder betont das ne Gehaltsobergrenze von 4-5Mio. herrscht um das Teamgefüge nicht durcheinander zu bringen. Mit dem Spielermaterial brauchst du Bayern nicht angreifen wollen.

Tippe für heut Abend: Platzverweis für Dortmund vor der 60. Minute, letztendlich glanzloser 1:2 Duselsieg für Bayern.
Bundesliga 2017/2018
Kategorie: Liga International
emo
Chris schrieb:
Chelsea ist ein Witzverein, geführt von einem Witzboard. Würde man bei Bayern München die Trainer so schnell wechseln, wäre die sportliche Führung längst Vergangenheit. Nur bei uns dürfen unfähige Leute, vermutlich getrieben von Korruption und Nepotismus, weiterwursteln. Ist ja fast wie in der Politik hier.

Mir fällt auch kein Verein ein, wo der sogenannte Sportdirektor live im Spiel in die Auswechslungen reinredet.(Kann sein dass das auch bei anderen Vereinen vorkommt, aber dass wissen deren Fans besser, die sind näher dran.)
Zuletzt gesehen gegen ManCity bei der Verletzung von Morata, die Bildführung bei DAZN fing für einen kurzen Moment Emma ein, der wild gestikulierend und redend in Richtung Conte(stand vorne, wen sollte er sonst meinen) von seinem Sitz aufsprang. Keine Ahnung ob man die Szene vllt. in den tiefen des Internets noch findet, ich kenn da nicht so die guten Quellen, auf YT war bis jetzt nix
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
cfcrules schrieb:
twitter.com/BTLvid/status/919929971677818880

Schaut euch das Video an, nothing left to say

... es sind auch einige Szenen dabei, da ist nur gestochere und er hat Glück die richtige Bewegung zu machen und dann sieht das im gesamten wieder cool aus.
Es erinnerte mich spontan an Thomas(Magic) Müller, der bis vor ca. 2 Jahren dieses "Glück" auch hatte, da sah das alles sehr gut aus, nun kommt bei dem wenn das "Glück" mal weg ist z.Zt. nicht mehr viel außer große Sprüche klopfen...
Spielerscouting 2014 ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
JoeCole10CFC schrieb:
Ich möchte dieses mal Zappacosta in der Startelf sehen. Schluss mit "es ist zu früh". Wenn nicht gegen das bisher schwächste Team der Saison, gegen wen dann?

Wie sieht es um Drinkwater aus? Immer noch auf Hängematte gemütlich? Cesc und Bakayoko als Doppelsechs gegen Palace halte ich für etwas riskant.

littleGiant schrieb:
Die Sperre von Luiz ist vorbei. Dementsprechend wird er starten und Christensen darf wieder auf der Bank platz nehmen.


Oder vielleicht kommt Luiz aufgrund der Ausfälle von Kante und Drinkwater wie gegen die Spurs auf der Sechs zum Einsatz und dafür rückt Christensen wieder in die Startelf.

eben, würde zur Sicherheit mit Luiz&Bakayoko starten. Später dann Luiz mit Fabregas wechseln, denn entweder brauchen wir Fabrepass dann das überhaut was nach vorne geht, oder um sie abzuschießen. Sollte es der Spielstand hergeben, würde ich ab der 60./70. Musonda für Hazard oder Pedro bringen, das hat er mMn verdient. U.a. aus dem selben Grund wie du schon richtigerweise für Zap erwähnt hast.
Crystal Palace FC - ...
emo
um mal einfach so wie die Zeitungsfritzen Spekulationen in den Raum zu werfen:
Ich tippe zur Saison 18/19 wird es Zidane...
Trainer-Transferkaru ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
TheFamousCFC schrieb:
Ich will Michy nicht sehen. Der schlechteste Spieler im Kader.

ein Spieler der kaum Spielzeit kriegt?
mMn ist das ein anderer
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
vor ein paar Wochen war ein guter Artikel im Stern wo der Autor sich mit der Situation bei den Bauern auseinandersetzte...
Daß das mit Carlo so schnell passieren würde hätte ich nicht gedacht, aber alles in allem muß man dem Autor gratulieren. Gute Recherche, und seine Prognose trat früher als erwartet ein.
Alles in allem läufts drauf hinaus: Solange Hoeneß und Rummenigge das sagen haben werden die Zeiten eher schwieriger als besser.

Hoffentlich bleibt Hoeneß noch lange im Amt, hail to the chief!
Champions League 201 ...
emo
littleGiant schrieb:
In der Vergangenheit waren es halt Spieler wie Mikel und Ivanovic

Kann mich jetzt nicht erinnern das hier im Forum schlecht über Mikel geredet wurde, ich finde man hat ihn geschätzt und respektiert. Dasselbe gilt auch für Ivanovic. Bei ihm wurde zum Ende hin wohl kritisiert, aber zu Recht da die Leistungen teilweise einfach scheiße waren...
Atletico Madrid - Ch ...
emo
Ich bin sehr zufrieden, war ein gutes Spiel. Mit dem verweigerten klaren Handelfmeter ist's ein 1:3, da mach ich nen Haken drunter. Wenn jetzt noch die Chancenverwertung effektiver wird passt das
So hätte es auch 4 oder 5 Tore geben können... sogar Zap hatte ne gute Möglichkeit bzw. schade das Morata da nicht noch seinen Schlappen dranbekommen hat.
Leicester City FC - ...
emo
littleGiant schrieb:
Costa kann es sich auch nicht erlauben bis Januar in Brazilien auf dem faulen Pelz zu liegen. Zum einen halt kann der Verein rechtliche Schritte unternehmen und zum anderen bezweifel ich das Athetico immer noch an ihm groß interesse zeigen würde, wenn er total außer Form im Winter ist.

Wer sagt denn das Simeone bzw. Athletico ihn überhaupt(auch ohne das drumrum) will? Habe bisher in den Medien kein Originalzitat von Simeone/Athletico gelesen das dem so wäre...
Falls ich mich irre, bitte melden
Premier League 2017/ ...
Kategorie: Premier League
emo
Iron Mike schrieb:
Ich könnte mir vorstellen das Abramowitsch seinen Rückzug vorbereitet.Es werden leistbare durchschnittskicker geholt die der Verein dann ohne Fremdgeld finanzieren kann und dann eben auf eigenen Beinen steht.Er hat alles erreicht was er wollte und wenn man die zukünftigen Summen für Spieler sieht fragt man sich halt auch für was das noch gut sein soll.Einen etwas besser als mittelmäßigen Kader haben wir.Transferbillanz ist gut.Warum nicht auf eigenen Beinen stehen ....Könnt ich mir Persönlich vorstellen das es so kommt.Zumindest wird man nicht um einen unteren Tabellenplatz spielen und wenn man es dann schafft gesund zu wirtschaften darf man sich eigentlich nichtmal aufregen.Die fetten Transfers und die Gier auf den CL Pokal sind so wie es aussieht vorbei...denn da muss man so richtig fett Kohle investieren und da sind Paris City ManU und Co Momentan zu hartnäckig um da nochmal mitzumachen...denk ich...

Genau diesen Eindruck habe ich auch, und würde diesen "auf eigenen Füßen stehen"-Weg auch mitgehen. Hab ich auch iwann schon einmal erwähnt. Nur - dann aber bitte Konsequent!

gsiberger schrieb:
Wenn das Board mal für bzw. mit dem Trainer an seinen Vorstellungen arbeiten würde, glaubst du nicht littlegiant, dass dann der Trainer auch langfristig bei uns bleiben würde? Warum sollte Conte nicht 5 Jahre bei uns bleiben, wenn die Zusammenarbeit im Verein harmonisch abläuft?

...auf der Prämisse vom Anfang: Warum werden dann dauernd teure, ich nenne sie mal "CL-Titel Trainer", geholt?
wenn wir diesen Weg gehen wollen dann hole ich Trainer die Spieler(auch Jugendspieler) entwickeln, und nicht solche Namhaften die mit fertigen Weltklassespielern nach dem CL-Titel greifen wollen. Das passt einfach nicht

In den letzten Posts beschwerte man sich latent über Conte... mich würde mal interessieren mit welchen Vorgaben/Aussichten bzw. Versprechen wurde er geholt? Er soll die CL gewinnen, aber dass der Verein die Spieler stellt/bestimmt hat ihm keiner gesagt
so sieht's aber in den letzten Jahren aus. Vermute dass das auch das Problem von Mourinho war, der hatte daraufhin iwann die Schnautze voll und ist durchgedreht... Bin gespannt wie lange Conte mitmacht.

Hoffentlich wird iwann mal ein Trainer verpflichtet der in's Profil passt.
Chelsea FC Transfer ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
TrueBlue schrieb:
Normalerweise bin ich aus Prinzip gegen vinnie ... aber ich muss ihm da wirklich zustimmen.

Willian fiel bis zur 70. dadurch auf, dass er das Spiel verschleppt hat, den Ball zu lange gehalten (und ihn dadurch auch öfters mal verloren) und nicht oder viel zu spät den Pass gespielt.

Er hatte bestimmt gute Momente und hat bis zur Auswechlung mit Morata nochmal für Trubel vorne gesorgt, aber erst als er die Einwechslung hat kommen sehen. Bisher scheint er auch nicht besonders gut mit Morata zu harmonieren. Wenn sich herausstellt, dass Pedro das besser tut.... siehts düster aus mit seinem Stammplatz.

In der 2.HZ war auch ne Kontersituation in der Alonso mit Ball außen zur Grundlinie zieht, und der nach einer Knieverletzung frisch genesene Bakayoko ist schneller am 16er als Lord Willian...
ich will den Typ hier nicht mehr sehen. Man braucht keinen van Dijk oder Drinkwater, sondern einen Ersatz für Willian, das sollte Priorität haben.
Bakayoko hat mir auch sonst gut gefallen, macht Bock auf mehr
Tottenham Hotspur - ...
emo
[...]

vielleicht hat er sich einfach nur an die Zeit erinnert als Romelu L. zum Chelsea FC wechselte und sich als absoluter Chelsea-Junge gab. Es entstand ein riesen Hype um ihn, sogar Lukaku-Songs wurden von den Medienschaffenden des Chelsea FC im Internet lanciert um den neuen Drogba zu feiern... and the rest is history.

Wir Fans müssen uns dran gewöhnen das es in Zukunft immer weniger der sogenannten Legenden gibt, die 10 oder mehr Jahre bei einem Verein runterreißen... vllt. kann man bald 5 schon als legendär erachten?
Die Spieler sollten vllt. auch einfach weniger Wappen küssen und Herzchen posten, sich auf die neue Station ihrer Karriere freuen und ehrlicherweise zugeben das keine Ahnung haben wo und bei wem die Karriere in 2-3 Jahren steht.

Darauf trinke ich gerne ein Bier.
Chelsea FC Transfer ...
Kategorie: Transfermarkt
Mehr
Ladezeit der Seite: 0.19 Sekunden