Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Profil von vinnie-the-axe

  • OFFLINE
  • Rang: Welt Fussballer
  • Registriert seit: 04 Apr 2011
  • Letzter Besuch: 19 Jan 2018
  • Zeitzone: GMT +1:00
  • Ortszeit: 13:02
  • Beiträge: 4901
  • Profilaufrufe: 5599
  • Ort: unbekannt
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: unbekannt

Signatur

Beiträge

Beiträge

emo
cfcrules schrieb:
vinnie-the-axe schrieb:
Muhannad13 schrieb:
Beide zusammen wäre aktuell absolut eine Bereicherung !


Ermerson ?? Der nicht spielt weil er an Kolarov nicht vorbeikommt ?


Emerson musste sich erst noch lange Zeit von seiner Verletzung erholen. Und solange De Francesco mit Kolarov zufrieden ist und keinen Grund hat die beiden zu tauschen (z.b. Verletzung oder Sperre) wird das auch so bleiben. Jeder der Emerson letzte Saison sah sagt dass das ein guter Kicker ist




Also sollen wir einen Bankdrücker holen und Kenedy verleihen ?
Chelsea FC Transfer ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
Muhannad13 schrieb:
Beide zusammen wäre aktuell absolut eine Bereicherung !


Ermerson ?? Der nicht spielt weil er an Kolarov nicht vorbeikommt ?
Chelsea FC Transfer ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
littleGiant schrieb:
Ein CL Platz ist ein realistisches Ziel und kein Hexenwerk, auch in der PL. Zwar fehlt es sicherlich an Qualität in der Spitze, aber es ist ja auch nicht so das die Konkurrenz durch und durch bessere Kader zur Verfügung haben, von Torwart, Abwehr bis Sturm und dann noch die Bank betrachtet. Insgesamt hat Chelsea immer noch einen der ausgeglichsten Kader.

Gemessen an der Vergangenheit müsste Conte ja schon längst unter Druck stehen, während der Saison um seinen Job zu fürchten. Jedenfalls wenn man sieht wann Trainer in der Vergangenheit schon ihren Hut ziehen mussten. Bisher hat man allerdings nicht den Eindruck das Conte besonders unter Zugzwang steht zu liefern oder er ist muss gehen.
Viel anders sind auch nicht die Aussagen die man jetzt seit 1 1/2 Jahren hört von ihm. Es war nie zu hören am Anfang einer Saison wo man von der Meisterschaft oder anderen Titeln geredet hat. Eher das die letzte Saison ein "Wunder" war. Ansonsten hört man regelmäßig von Conte das man dabei ist etwas wichtiges aufzubauen oder wie vor ein paar Wochen, wo er sagte das man entscheidend für den Club den Altersschnitt gesenkt hat. Wie gesagt, insgesamt hat man schon den Eindruck das mittlerweile mehr Ruhe auf der Trainerbank ist als in der Vergangenheit.

Ja, es ist richtig das Tuchel seinen Anteil hatte, wie es letzten Endes ausgegangen ist. Doch wie unterscheidet es sich dann zu einen Conte bei uns? Da sehe ich keinen großen Unterschied und wie gesagt, wenn man dann im Sommer getrennte Wege gehen sollte, dann sehe ich eher den Grund in den Spannungen zwischen ihm und Verein als das er keine Titel geholt hat, oder gar das er nicht die zu hohen Ziele erfüllt hat, die ihm der Club auferlegt hat.

@vinnie

Lesen lernen. Wo wird hier Conte als Vollidiot hingestellt? Niemand fordert Spielminuten in der Meisterschaft, obwohl man nicht mal um die Meisterschaft spielt und bisher sind die Einsätze von einen Ampadu noch zu sporadisch, um wirklich sagen zu können er wird vollständig im Team integriert-
Joa, ich kann nicht beurteilen wie es im Training aussieht, allerdings sehe ich die Leistungen in den Spielen in den verschiedenen Wettbwerben der Youth. Ich bezweifel das Conte mehr Spiele schaut der Youth als so mancher Fan, wo ich mich einschließe. Ampadu hat sich seit dem Wechsel im Sommer gut eingefügt und ist ein talentierter Spieler, aber er ist auch nicht der einzige ist der Nennenswert ist. Alleine in der Verteidigung betrachtet. Wenn man einen Ampadu nennt, wieso nicht auch einen Chalobah oder James, die ihm in Nichts nachstehen was die Leistungen angehen? Ich meine ein James ist praktisch der Azpiliqueta der Youth. Ein Spieler der jetzt über große Zeit sehr konstante Leistungen zeigt, auf unterschiedlichen Positionen spielt und ein toller Flankengeber ist. Im Unterschied zu Dave allerdings auch von der Außenlinie.

Wer ist überhaupt HH?


HO sollte es heissen, vertipt

Ich kann doch zwischen den Zeilen lesen, wenn ich die Entscheidung Contes infrage stelle, dann nehme ich mich heraus das ich schlauer bin, denn ich weiss das Hudson reif für die Erste Manschaft ist, ergo stelle ich mich über den Trainer !

Du willst wirklich behaupten, weil du Spiele im TV siehst, im Jugendfussball, nochmals Jugendfussball von einer Akademie wo jeder Spieler auf jeder Position ein Top Talent ist, die gegen Teams spielen, die vielleicht, 2-4 Top Talente im Kader haben, dass dieser Trainer nicht weiss, wer reif und wer ready für ein Team ist und du es besser beurteilen kannst als dieser Trainer !
Chelsea FC U 21s/You ...
emo
Conte wird hier wie ein Vollidiot hingestellt ! Da lässt er einen 17 jährigen im Cup spielen, weil er sieht das dieser Spieler reif dafür ist, wenn er aber meint ein HH ist einfach noch nicht reif für die erste Elf wird das hier in Frage gestellt und es wird sogar in der Meisterschaft Spielminuten gefordert.

Ist hier einer von euch täglich am Trainingsplatz, dass er wirklich behaupten kann der ist um soviel besser als die Profis ?
Chelsea FC U 21s/You ...
emo
cfcmax schrieb:
littleGiant schrieb:
Ein lesenwerter Artikel wie ich finde, da er sich so ungefähr mit meinen Gedanken deckt.

plainsofalmeria.co.uk/2018/01/08/the-rom...-0-concept-football/


Trifft es genau ins schwarze. Hab schon so oft gesagt, dass ich lieber 2-3 Jahre nichts gewinne und eine Philosophie etabliere, ein Spielsystem etabliere und mit eigenem Spielermaterial und klugen Einkäufen die Liga gewinne, als mit kurzfristigem Erfolg das Bild verzerre.
Es ist doch schon seit Jahren die gänge Praktik, dass junge, technisch versierte und schnelle Spieler auf den Außen integriert werden. Alaba, Kimmich, Trent-Arnold,... weil es da einfach für solche Spieler ist reinzufinden.
Statt eines Zappacosta kann man einfach einen Sterling spielen lassen. Das ist aber eben nicht im Sinne von Antonio Conte und deshalb wird auch niemals der Trainer sein, der uns in neue Zeiten geleitet.
Das allererste Saisonspiel von Crystal Palace hat doch schon gezeigt, was Conte falsch macht. Ruben hat auf der 8 gespielt und das Spiel dominiert. Dort konnte man zum ersten Mal sehen, warum er von allen so gepriesen wird.

Es sollte solch eine Philosophie wie bei Southampton herrschen und die im Artikel beschrieben wurde. Nicht von Trainer A, zu Trainer B usw. sondern der Verein lebt eine Philosophie vor und danach werden die Trainer ausgesucht. Wer langfrisitig mit Ideen und nicht mit Geld Erfolg haben will, der muss auch mal einen Schritt zurück machen, um 3 Schritte vorzugehen.
Ein perfektes Beispiel dafür ist der SK Rapid Wien. Die haben für ihren Trainer nur technische, kleine Spieler gekauft. Mit dem Trainer hat es nicht geklappt und sie haben sich vom damaligen Spitzenreiter, dem Dorfclub SCR Altach, in der Winterpause den Trainer geholt. Das war zwar asozial, Rapid und ihr neuer Trainer haben aber schnell die Retourkutsche bekommen.
Er lässt ein ganz anderes System spielen, womit diese Spieler von Rapid halt überhaupt nichts anfangen können. (Bin mir nicht sicher) Nach nur 17 Spielen und drei Siegen muss er auch schon wieder gehen, weil er eben nicht zum Verein gepasst hat.
Genau so hab ich das Gefühl, dass es bei uns auch immer ist.

Ich für meinen Teil finde aber auch die Schritte der Loanees gut, die sich zunehmend entschließen einfach zu gehen, als dass sie sich noch Jahre ausleihen lassen und doch keine Chance bekommen, egal wie gut sie sich machen (siehe Andreas Christensen).

Mein Text ist etwas durcheinander, weil ich auch immer sehr emotional an die Sache herangehe. Wir haben nicht 10000 Messis in der Akademie und können auch nicht die U18 in der Premier League spielen lassen, aber es heißt schon was, wenn man den Jugendfußball in Europa dominiert und kein einziger Spieler auch nur den Hauch einer Chance bekommt, außer es kommt zu solch einem Zufall wie beim eben genannten Andreas Christensen.

Ich wollte den Text kurz halten, weil es sonst ausgeartet wäre und ich im Prinzip eh nur dasselbe sage wie der obige Artikel.

Am Ende des Tages können wir als Fans leider nicht viel machen, sondern nur auf die Intelligenz des Vereins und seiner Mitarbeiter hoffen.


Arsenal hat mit diesen von euch geforderten System seit Jahren keinen grossen Erfolg !
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
frank_lampard007 schrieb:
vinnie-the-axe schrieb:
_lukaku_ schrieb:
Hi Leute!

Ich würde meinem Freund gerne zum Studienabschluss eine Reise nach London schenken inklusive chelsea match, genauer Chelsea vs Tottenham Ende März. Jetzt meine Frage: hat irgendjemand Tipps wie ich da am Besten an Karten komme oder könnte uns jemand, der selbst nicht hinfährt über seine Points Karten besorgen? Ich wäre unendlich dankbar für Hilfe jeglicher Art!

Danke im Voraus und LG!


Für so eln Spiel ist es generell schwer an Tickets zu kommen. Heute zu Tage ist es einfach ein muss seinen lokalen Fanclub beizutreten, das wären die German Blues, Austrian Blues oder Swiss Blues.

Da die Saeson aber bereits fortgeschritten ist werden die Fanclubs für dieses Spiel auch beschränkt Tickets erhalten umd wenn werden sie die Tickets nach LP weitergeben. Nach Vorfällen in der Vergangenheit denke ich aber nicht das irgendwer Tickets weitergibt die nicht auf dessen Namen lauten.

Des weiteren denke ich wird für dieses Spiel eine hohe Anzahl an LP nötig sein wenn man nicht über einen Fanclub bestellt. Ich gehe von über 45 Punkten aus. Die hat hier kaum wer...naja ich hab sie, brauche meine aber selber.

Das heisst auf gut Deutsch, es schaut schlecht aus. Man bekommt aber 100 prozent Tickets am Schwarzmarkt bei der U Bahn Station Fulham Brodway. Nur muss man da tief in die Tasche greifen.


sit schwierig die tickets zu erhalten das stimmt. als mitglied braucht man viele points. am ehesten über irgendwelche ticketbörsen, da musst du aber tiefer in die tasche greifen (ist hald so wenn man da hin will).

ein ticket vor dem stadion oder auf dem weg von der u-bahn dort hin zu kaufen kann ich ganz und gar nicht empfehlen. das ist in london eine organisierte ticket mafia die auch falsche und nicht gültige tickets zu sehr hohen preisen verkauft. das würde ich auf keinen fall machen. am ehesten bei viagogo oder so etwas ähnlichem.


Kosten um die 300 Pfund in den Ticketbörsen
Chelsea TICKETS (In ...
Kategorie: German Blues
emo
Frank Lampard schrieb:
vinnie-the-axe schrieb:
chelsea_80 schrieb:
Was meint ihr, wird Conte im Sommer gehen oder verlängert er ? Wie seht ihr auf Dauer die Chancen von Conte mit Chelsea die CL zu gewinnen in Zukunft , geschweige denn die Liga ?

Meint ihr man braucht was anderes oder ist er der richtige Mann?


Leider kommt Ancelotti und nicht Tuchel



Also ich hab echt nichts gegen Ancelotti aber der bringt uns keinen Meter weiter. Ich würde definitiv weiter auf Conte setzen. Aber leider haben da andere das letzte Wort.


So sehe ich das auch aber die Entscheidung für ihn ist leider intern gefallen.
Chelsea FC Transfer ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
_lukaku_ schrieb:
Hi Leute!

Ich würde meinem Freund gerne zum Studienabschluss eine Reise nach London schenken inklusive chelsea match, genauer Chelsea vs Tottenham Ende März. Jetzt meine Frage: hat irgendjemand Tipps wie ich da am Besten an Karten komme oder könnte uns jemand, der selbst nicht hinfährt über seine Points Karten besorgen? Ich wäre unendlich dankbar für Hilfe jeglicher Art!

Danke im Voraus und LG!


Für so eln Spiel ist es generell schwer an Tickets zu kommen. Heute zu Tage ist es einfach ein muss seinen lokalen Fanclub beizutreten, das wären die German Blues, Austrian Blues oder Swiss Blues.

Da die Saeson aber bereits fortgeschritten ist werden die Fanclubs für dieses Spiel auch beschränkt Tickets erhalten umd wenn werden sie die Tickets nach LP weitergeben. Nach Vorfällen in der Vergangenheit denke ich aber nicht das irgendwer Tickets weitergibt die nicht auf dessen Namen lauten.

Des weiteren denke ich wird für dieses Spiel eine hohe Anzahl an LP nötig sein wenn man nicht über einen Fanclub bestellt. Ich gehe von über 45 Punkten aus. Die hat hier kaum wer...naja ich hab sie, brauche meine aber selber.

Das heisst auf gut Deutsch, es schaut schlecht aus. Man bekommt aber 100 prozent Tickets am Schwarzmarkt bei der U Bahn Station Fulham Brodway. Nur muss man da tief in die Tasche greifen.
Chelsea TICKETS (In ...
Kategorie: German Blues
emo
chelsea_80 schrieb:
Was meint ihr, wird Conte im Sommer gehen oder verlängert er ? Wie seht ihr auf Dauer die Chancen von Conte mit Chelsea die CL zu gewinnen in Zukunft , geschweige denn die Liga ?

Meint ihr man braucht was anderes oder ist er der richtige Mann?


Leider kommt Ancelotti und nicht Tuchel
Chelsea FC Transfer ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
Ich halte nichts einzelne Spieler zu kritisieren oder besser die Schuld zu geben ! Ich denke Chelsea hat sich das Leben selbst durch Überheblichkeit schwer gemacht !

Man hat begonnen jeden Eckball abzuspielen und mit jeden Versuch wurde das Ergebnis nüchtener, man hatte das Gefühl Hazard und Fabregas wollten eine Show machen und sagten sich, egal ob ihr uns mit 5 oder 8 Spielern sofort attackiert, wir machen es besser und zeigen euch was Fussball ist, das war schlicht weg arrogant !

Wir bekamen dann das Tor durch einen einstudierten Eckball und skurilerweise schossen wir unseren Ausgleich nach dem ersten Eckball der richtig reingeflankt wurde im zweiten Versuch ! War es Tuchel oder Klopp der mal gesagt hat, Eckbälle gehören zum Spiel und nicht das was Barcelona macht, den Ball kurz abspielen und sich dann 100 x hin und herspielen !

Atletico ist doch nicht irgenwer, die haben gute Fussballer, die haben sich doch gleich darauf eingestellt was Chelsea macht, das kennen die doch aus Spanien zur genüge, hier muss ich Conte kritisieren, dass er den Scheiss zulässt was die beiden 65 Minuten veranstaltet haben.

Für was stellt dir Hinkebein Cahill auf, der im Spielaufbau eine Katastrophe ist, wenn jeder Eckball so endet, für was habe ich einen Cahill ?? Na das er Kopfball Tore macht ansonsten hätte der keine Berechtigung bei uns zu spielen,... also in der ersten Elf !
Chelsea FC - Atletic ...
emo
Willian hat mir gestern zum ersten mal über 80 Minuten gefallen. Hatte zwar wieder seine Aktionen wo er sich zur Schau stellte aber es war okay.

Des weiteren ist Conte nicht blind aber was soll er machen wenn er seinen Wunschspieler für die linke Seite nicht bekommen hat. Irgendwen um 40 Millionen kaufen ?
Chelsea FC - Swansea ...
emo
Hatte das Glück ein Ticket gerade noch so um den regulären Preis zu bekommen ! Stimmung war wie immer Klasse gegen United.

War entäuscht von Manu, die sind jetzt in der zweiten Saison mit Jose aber das war spielerisch ganz schwach, im Gegenteil es erinnerte an einen modernen Kick an Rush was der spielen ließ ! Ich mag jetzt nicht weiter auf ihn rumhacken, sonst ist Chris wieder beleidigt

In der Halbzeit war Hazard, outstanding ! Bester Fussballer auf der Insel, natürlich waren wir durch Kante endlich wieder stabil, den muss man mal live gesehen haben. Wahnsinn, live ist das noch viel imposanter als im TV !
Chelsea FC - Manches ...
emo
BlueLion1905 schrieb:
vinnie-the-axe schrieb:
littleGiant schrieb:
Der Impact von einen Musonda diese Saison und RLC letzte Saison ist gleich für das Team. Null. Denn dafür sind Spielzeiten für die Spieler zu wenig und die Einsätze zu sporadisch.
Wie definierst du denn überhaupt Impact? Denn immerhin hatte Musonda den Assist zum 1:0 gegeben.

Man wird nie wissen ob Musonda in der PL bestehen kann oder nicht, wenn er nicht ausreichend Spielpraxis bekommt. Mal ein Spiel im Monat reicht nicht. Die Spieler müssen schon regelmäßig spielen um überhaupt Fuß fassen zu können und damit man sich ein Bild vom Spieler machen kann. Nicht in der Form das der Spieler unbedingt jedes Spiel von Beginn an spielen soll, sondern konsequent Einsätze, wie zum Beispiel in den letzten 20-30 Minuten. Je nachdem wie die Spieler sich dann anstellen, kann man die Einsätze weiter anpassen.
Grade du müsstest es doch verstehen, da du immer wieder die Themen Lukaku und de Bruyne und den Raum wirfst. Die Spieler hatten in ihren Einsätze auch nicht von 0 auf 100 entsprechende Leistung gezeigt. Ein anderes Beispiel ist Salah. Wenn man ihn jetzt bei Liverpool vergleicht mit seiner Zeit bei Chelsea sind es Welten. Eben weil er bei Chelsea auch nie wirklich Fuß fassen konnte.
Generell ist Chelsea kein gutes Pflaster für noch relativ junge und unerfahrene Spieler.


Das siehst vielleicht du so ich sehe es nicht so und Anhand meiner Schlussfolgerung das Charlie wohl für kein PL Team reif ist, ist hier schon ein Qualitätuntschied zu erkennen, denn immerhin nimmt man RLC ab und zu wahr wenn er für Palace aufläuft !

Und bei Chelsea muss ich sagen, ob ich RLC spielen lasse oder Willian, ist beide das selbe !


Hat man denn RLC wahrgenommen wenn er mal für Chelsea auflief?
Könnte das vielleicht an der deutlich höheren Spielpraxis liegen?

Fragen über Fragen.


Zumindest in den Cup spielen zeigte er seine Klasse, am Ende der Saison war er leider verletzt !

Mir genügend halt 15 Minuten ob ich sehen kann ob ein Spieler reif für die erste 11 ist oder nicht, oder Charlie ist nicht so weit wie es RLC war !

Es geht darum mitzuspielen, das hätte RLC können ! Nur wenn man Meister werden will setzt man auf Routine !
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
littleGiant schrieb:
Der Impact von einen Musonda diese Saison und RLC letzte Saison ist gleich für das Team. Null. Denn dafür sind Spielzeiten für die Spieler zu wenig und die Einsätze zu sporadisch.
Wie definierst du denn überhaupt Impact? Denn immerhin hatte Musonda den Assist zum 1:0 gegeben.

Man wird nie wissen ob Musonda in der PL bestehen kann oder nicht, wenn er nicht ausreichend Spielpraxis bekommt. Mal ein Spiel im Monat reicht nicht. Die Spieler müssen schon regelmäßig spielen um überhaupt Fuß fassen zu können und damit man sich ein Bild vom Spieler machen kann. Nicht in der Form das der Spieler unbedingt jedes Spiel von Beginn an spielen soll, sondern konsequent Einsätze, wie zum Beispiel in den letzten 20-30 Minuten. Je nachdem wie die Spieler sich dann anstellen, kann man die Einsätze weiter anpassen.
Grade du müsstest es doch verstehen, da du immer wieder die Themen Lukaku und de Bruyne und den Raum wirfst. Die Spieler hatten in ihren Einsätze auch nicht von 0 auf 100 entsprechende Leistung gezeigt. Ein anderes Beispiel ist Salah. Wenn man ihn jetzt bei Liverpool vergleicht mit seiner Zeit bei Chelsea sind es Welten. Eben weil er bei Chelsea auch nie wirklich Fuß fassen konnte.
Generell ist Chelsea kein gutes Pflaster für noch relativ junge und unerfahrene Spieler.


Das siehst vielleicht du so ich sehe es nicht so und Anhand meiner Schlussfolgerung das Charlie wohl für kein PL Team reif ist, ist hier schon ein Qualitätuntschied zu erkennen, denn immerhin nimmt man RLC ab und zu wahr wenn er für Palace aufläuft !

Und bei Chelsea muss ich sagen, ob ich RLC spielen lasse oder Willian, ist beide das selbe !
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
Da stehen 10 Rugby Spieler und AKE fast 90 Minuten in der eigenen Hälfte und ihr erwarter FIFA 18 Football vom Feinsten !
AFC Bournemouth - Ch ...
Mehr
Ladezeit der Seite: 0.19 Sekunden